Dieser Club ist privat und kann nur von Mitgliedern eingesehen werden.

Der Club ist für Mütter und Väter gedacht, wo ein Elternteil suchtkrank oder auch psychische Krankheiten hat. Personen wo andere Familienmitglieder betroffen sind, können sich ebenfalls gern dieser Gruppe anschließen.

Entstehungsgeschichte / Motivation

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass meist Mütter betroffen sind und es zuwenig Hilfeangebote gibt. Die Plattform soll Hilfe zur Selbsthilfe sein, hier kann man sich austauschen, wenn man möchte ganz anonym. In dieser speziellen Situation gibt es so viele Fragen, zum Umgang, Aufenthalt, Sorge, Beistand, Kindesanhörung, Familiengutachten, Kindeswohl, Verhalten, Schutz, Ängste, Frieden, Streit, Trauer, Wut, Verzweiflung, Hilfe, Zuversicht usw.