2 Erbsengroße Knoten am Muttermund, Angst vor Krebs

    • (1) 04.04.16 - 19:50

      Hallo zuammen :-)

      Ich habe vor 2 Monaten beim abtasten vom Muttermund 2 erbsengroße Knoten entdeckt. Die beiden Knoten sind direkt nebeneinander, tun nicht weh, sind sehr hart und nicht beweglich. Da ich mir erstmal nichts bei gedacht hatte und überall las, das es oft mit dem Zyklus zusammenhängt bin ich nicht zum Frauenarzt und hatte auch nicht mehr viel dran gedacht.

      Nun sind die Knoten aber immernoch da und so langsam bekomme ich doch Angst das es vielleicht Krebs ist. Ich kriege schon kaum noch ein Auge zu und mein Termin ist erst am Freitag.

      Komischerweise habe ich zur Zeit auch meistens 2-3 Wochen nach meiner Periode Unterleibschmerzen und ganz leichte Blutungen, was ich sonst nie hatte.

      Weiß jemand was diese Knoten sein könnten ? Geht es jemanden genauso oder hatte sie auch schonmal ? Überall lese ich das diese wieder weg gehen, nur die verschwinden nicht.

      Vielen Dank schonmal und liebe Grüße ! :-)

      • Hallo Celin!

        Also ich glaube es hat keinen Sinn wenn wir jetzt hier herumrätseln was das sein könnte.

        Dein Arzt wird dir sicher helfen können.

        Wünsch dir alles Gute!! und hoffentlich ist es nix "Schlimmes".

        (3) 04.04.16 - 21:22

        Hallo,

        Ich habe das auch und es sind woh bei mir Zysten.

        Bei mir sind sie völlig harmlos, bin regelmäßig bei der krebsvorsorge und nun mit dem 3. Kind schwanger ( die waren vor der ersten Schwangerschaft schon da) und bisher waren sie kein Grund zur Sorge. Haben sich auch nicht verändert.

        Ich glaub aufgetaucht sind sie damals noch vor meinem Kinderwunsch als ich nen Monsterzyklus von >6Monate hatte. Gingen halt nie mehr weg.

        Lass es checken was es ist, aber es muss nichts schlimmes sein, auch wenn sie nicht wieder weg gehen.

        Alles Gute dir #liebdrueck

        Lg

        JD

        beim Lesen deines Posts kam mir sofort das hier in den Sinn
        http://flexikon.doccheck.com/de/Ovula_Nabothi
        Lass es aber beim Gyn ab klären.
        Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen