OP einer Dornwarze. Ja oder Nein? Erfahrung

Hallo ihr.
Ich habe an meinem Fuss eine Dornwarze. Die ist auf dem Bild nur weiß , weil ich sie vorher mit Verucid eingeschmiert habe.

Sie ist über 5 Jahre wusste bis vor 2 Monate nicht das es eine Warze ist. Habe vor zwei Monaten angefangen. Hornhaut weg gemacht, eingeschmiert , dann wieder alte Haut weg gemacht. Vereist schon 4 mal Zuhause. Hab mal drei Dornen gezogen. Habe das Gefühl nichts geht.

Heute War ich beim Hautarzt, der meinte so eine hat er noch nicht gesehen. Und er ist normal nicht für gleich Operieren, aber da bleibt ihm nicht viel übrig. Vereisen und Lasern würde nicht funktionieren.

Daher jetzt mal eure Erfahrungen, Hab noch zeit bis mitte November zur OP.

Danke schon mal für eure Antworten

Bettina79

1

autsch, übelste Erinnerungen dran. Ich war damals 15 und grad meine Lehre an gefangen. An einer Ferse DREI Dornwarzen, allein die Spritze durch die Hornhaut durch...... würd ich NIE mehr machen lassen. Sie wurden raus geholt und es wurde verödet, verschmurgelt (keine wirkliche Ahnung, aber es hat ziemlich gezogen, noch mal autsch)
Außer dem kamen die Dinger wieder.
Hab dann mit Salicylsäure-Pflaster die Dinger auf geweicht und selbst mit der Fußnagelzange nach und nach raus geschnippelt.

Seit dem hab ich Ruhe.

Ich wünsch dir alles Gute und einen fähigen Arzt

2
Thumbnail Zoom

Hier noch ein Bild. Hat gestern nicht geklappt. Ist eben schon gross. Ich versuch auch die ganze zeit dran rum zu schnippeln und mit salicylsäure und so. Mal schauen hab noch zeit bis zum Termin. Vielleicht bekomm ich sie kleiner und ich muss nicht operiert werden. Ist mir am liebsten.

Gruß

3

Sieh ja schlimm aus. Ich kenne Dornwarzen , als schwarze Punkte( Doren).So sah das bei mir niemals aus. Ich würde sie operieren.

Dazu noch beten. Bei mir sind die Dinger durch Gebet und Handlung verschwunden. Schwarzer Faden, pro Warze einen Knoten um Mitternacht in einem zum Meer fließenden Fluß werfen. Das worde mir von meinem Opa gesagt. Hat geholfen.

4

Hallo,
ich an deiner Stelle würde da nicht mehr selbst rumschnibbeln.
Es sieht schon mehr nach wildem Fleisch aus was noch durchblutet ist.
Halte es steril sauber und warte die OP ab.
Viel Glück

PS: den Tipp mit schwarzer Faden, Knoten und Fluss bei Mitternacht kannst du ja trotzdem mal ausprobieren. Wunder geschehen ja immer wieder.

weitere Kommentare laden
10

Hallo,

da würde ich ganz brav auf den Op-Termin warten und nichts mehr tun. Die wäre mir deutlich zu groß.

VG Geli