11 Tage Appetitlosigkeit

    • (1) 03.09.18 - 08:08

      Hallo,

      durch jede Menge privaten Stress, habe ich nun seit 11 Tagen keinen Hunger mehr. Nach dem 8 Tag, versuchte ich etwas zu essen, was ich sofort wieder ausbrach.
      Das ging die letzten Tage dann immer so. Heute morgen bin ich wach geworden und habe Magensäure mit einer kleinen Menge Blut ausgebrochen. Mittlerweile habe ich ganze 8 Kilo dadurch verloren.
      Aber körperlich geht es mir erst seit 2 Tagen nicht sonderlich gut. Ich halte mich mit Zuckerhaltigen Getränken auf den Beinen. Weiß aber nicht wie lange das noch gut geht. Tabletten bleiben ebenfalls nicht im Körper.
      Ist ein Krankenhaus Aufenthalt notwendig? Ich möchte nicht zum Arzt gehen wenn er nur sagt das es vorbei geht und man nichts machen kann. Jeder Weg ist totale Anstrengung für mich.

      • (2) 03.09.18 - 09:19

        Was soll man dir denn raten wenn du nicht zum Arzt willst?
        Dann musst du weiter leiden bis du vollkommen zusammenklappst.
        Ist das eine Alternative?
        Dann versuch wenigstens den Stress zu reduzieren wenn möglich.
        Vllt. wird es dann besser?

        Nagut, dann lass wenigstens die Haustür offen, damit der Notarzt nicht erst noch die Feuerwehr zum Türöffnen braucht, wenn Du endgültig zusammenbrichst und es merkt hoffentlich wer.
        8 Kg in 11 Tagen abgenommen, Blut gespuckt und Du fragst im Ernst ein Internetforum? Fast jeder Arzt macht Hausbesuche, ruf halt an. Wenn Deiner keine macht, rufst Du abends die 116 117 an, dann kommt ein Bereitschaftsarzt. Wohnst Du eigentlich komplett alleine ohne Kontakte, dass Dir keiner sagt, was Du tun sollst? Schwer zu verstehen, dass jemand so unvernünftig ist. Gute Besserung. LG Moni

        (4) 03.09.18 - 10:14

        Ab zum Arzt. Ich bin auch jemand, der bei Stress keinen Hunger hat, aber man muss da “erwachsen“ mit umgehen.

        Ein bisschen Haferbrei, Suppen etc. rutschen immer den Hals runter.

        Nimm dir feste Essenzeiten und iss in Ruhe, egal, ob um dich herum die Welt untergeht.

        8kg in 11Tagen gehören dringend ärztlich abgeklärt.

        Das Blut kann von einer gereizten Speiseröhre kommen, aber auch das gehört abgeklärt.

        Kein Arzt wird dir sagen, dass so was einfach vorbeigeht.
        Er wird dich mindestens krank schreiben.

        Tu was gegen den Stress. Klingt ja furchtbar.

Top Diskussionen anzeigen