Ticstörung

    • (1) 25.09.18 - 21:43

      Hallo gibt es hier Eltern deren Kinder mehrere Tics hatten die auch irgendwann wieder komplett verschwunden sind? Über antworten würde ich mich freuen

      • Ich les mal mit. Meine (11) hat so tics mit den augen. War mit ihr in einer kinderklinik vor 2 jahren. EEG und alles war unauffällig. Ne zeitlang wars gut. Jetzt ist es wieder schlimmer. Es stört sie auch. Will nochmal nen termin machen. Aber erfahrungen anderer interessiert mich auch. Achja und sie krampft ihre finger manchmal.

        • Hallo, meine Tochter verkrampft ihre Hände auch immer so das ganze fing im Januar an war bis März dann echt schlimm und dann wurde es immer weniger aber seit ein paar Wochen wird es wieder mehr . Sie hatte aber schon viel mehr tics in der Zeit als nur Hände verkrampfen. Sie hatte Kopfschütteln, Kopf in den Nacken werfen , Kinn durchstrecken uvm. Wir waren auch beim Neurologen der uns sagte das viele Kinder sowas entwickeln und dass das auch wieder aufhören kann icj soll mir erstmal keine gedanken machen aber das ist leichter gesagt als getan. Ich kann mir momentan auch absolut nicht vorstellen dass das wirklich vielleicht mal wieder komplett aufhört. Es macht mich so fertig. Hatte deine Tochter denn auch schon mal andere tics ausser mit den Augen ?

          • Also bei ihr ist es so, dass sie die augen verdreht oder halt immer zusammenkneift. Und das mit den händen. Sonst nichts. Umso mehr sie drauf angesprochen wurde umso schlimmer wurde es. Ich bin am überlegen nochmal nen termin zu machen. Sie ist jetzt auf einer neuen schule und es stört sie extrem. Vor allem, weil sie auch schon drauf angesprochen wurde. Sie hat mir vor einer woche erst gesagt, dass sie wieder zum arzt will. Es belastet sie auch. Aber ich glaube leider nicht, dass man da was gegen machen kann. Vor allem, weil neurologisch alles ok war.

            • Das es sie selbst stört ist natürlich echt blöd . Meine würde zum Glück noch nie drauf angesprochen und sie leidet auch selbst nicht darunter aber was nicht ist kann ja noch werden . Ich würde so gerne mal erfahren ob es denn hier Eltern gibt wo die Kinder auch verschiedene tics hatten die alle wieder verschwunden sind . Bei meiner Tochter ist es auch so das es verstärkt ist wenn ich sie anspreche oder wenn sie Ärger hat oder sich dolle freut . Ist es bei euch jeden Tag oder ist auch mal längere Zeit garnichts ?

              • Am anfang hat es sie nicht gestört. Hat jetzt erst angefangen. Ja es gibt tage, wo sie es gar nicht hat und tage wo es dann extrem ist. Ich bin auch mal gespannt ob sich jemand meldet. Man leider ja echt mit seinen kindern mit. 😥

Top Diskussionen anzeigen