Anzeichen für Krebs?

    • (1) 15.03.19 - 17:15

      Hallo, ich bin m/25 und habe eine Überweisung für eine CT erhalten aber die ist erst am Montag. Kann mit der Diagnose nicht allzuviel anfangen aber mache mir riesen Sorgen... War vor 4 Wochen schon wegen Bauchschmerzen beim Arzt, er hat das mit Ultraschall angeschaut und es als Darmreizung abgetan. Jetzt nach 4 Wochen bin ich wieder zum Arzt wegen kurzzeitigen Bauchschmerzen, ich denke dass das Teil gegen die anderen Organe gedrückt hat.

      Die Diagnose:
      unklare 5cm große glatt begrenzte echoarme Raumforderung im rechten Oberbauch
      Auftrag:
      CT Abdomen mit i.v. KM erbeten


      Die Raumforderung tut nicht weh und ist einfach mitten im Bauch. Mit was muss ich rechnen? :( Auf dem Ultraschall hats einfach wie ne große, schwarze Kugel ausgesehen... Ich hab so auch gar keine Schmerzen. Der Arzt meinte auch dass es eher nicht bösartig aussieht, aber wollte er mich vll. auch nur beruhigen?

      • (2) 15.03.19 - 19:17

        Dunkel ist meist Flüssigkeit, glatt begrenzt meist eine Zyste. Klingt erst mal gutartige, kann aber z. B. Echinococcus sein... Also der Fuchs and Wurm. Oder einfach irgendeine harmlose Zyste von irgendwo her... Du wirst warten müssen.

        (3) 15.03.19 - 19:18

        Dunkel ist meist Flüssigkeit, glatt begrenzt meist eine Zyste. Klingt erst mal gutartig, kann aber z. B. Echinococcus sein... Also der Fuchsbandwurm. Oder einfach irgendeine harmlose Zyste von irgendwo her... Du wirst warten müssen.

        Mach dich erst mal nicht verrückt... Muss nicht gleich Krebs sein. Ich hatte das schon zwei mal. Hat sich beide Male als gutartige Zyste rausgestellt, obwohl sie ziemlich groß war... Beide Male um die 20cm lang. Ich hatte nie Schmerzen, keine Symptome. Deswegen konnten sie so groß werden. Bei beiden Malen waren die Zysten frei im Bauchraum.

        • Vielen Dank, ja ist warscheinlich das beste erstmal sich nicht verrückt zu machen. Zumal sah das Teil vor 4 Wochen auf dem Ultraschall schon genau so aus, wo es noch als Darmreizung abgetan wurde, warum auch immer...

          Was mir nur sorgen bereitete, dass ich bis jetzt im Abstand von 4 Wochen 2 mal extreme brennende Schmerzen dort hatte, aber immer nur 1 Tag stark und 2-3 Tage danach leichtere Schmerzen, dann sind die Schmerzen komplett verschwunden. Das letzte mal war das vor einer Woche, heute spür ich gar keinen Schmerz mehr.
          Kann es sein dass die Zyste da geplatzt ist und sich nach 4 Wochen wieder gefüllt hat und erneut geplatzt ist? Diese brennenden Schmerzen sind soweit ich gelesen habe typisch für eine geplatzte Zyste.

          • (7) 16.03.19 - 18:30

            Hattest du die Schmerzen im Ganzen Bauch, eher im Unterbauch, oder wo? Bei einer geplatzten Zyste sammelt sich die Flüssigkeit am tiefsten Punkt an, als tief im kleinen Becken. Sah man im Ultraschall freie Flüssigkeit tief unten im Becken oder bei den Nieren?

            Das kann ich dir leider nicht beantworten, ob die Zyste bei dir geplatzt ist. Ich kann nur von mir berichten... Bei der zweiten Zyste war ich schwanger. Da war die definitiv schon da. Sie war bei mir im Bauchraum zwischen Leber und Niere. Sie war die ganze Schwangerschaft bis zur OP (5Monate nach der Geburt) intakt. Mein Sohn war im Bauch sehr aktiv, vom Wachsen der Gebärmutter und Strampeln des Kindes ist sie nicht geplatzt. Deshalb denke ich jetzt mal nicht, dass sie bei dir einfach so geplatzt ist und sich so schnell wieder neu gefüllt hat...
            Nach der OP könnte man sogar feststellen, wie "alt" so eine Zyste ist. Mir wurde gesagt, die Membran der Zyste ist aufgebaut wie eine Zwiebel. Wenn ich mich recht erinnere ist die äußere Hautschicht die Älteste. An der Anzahl der Hautschichten kann man angeblich ablesen, wie lange die Zyste gewachsen ist. Bitte korrigiert mich wer, wenn ich falsch liege 😉 Natürlich geht das nur, wenn man die Zyste komplett entfernt und nicht nur die Flüssigkeit aussaugt. Haben die Ärzte dir denn im Vorfeld schon sagen können, ob sie operativ entfernt wird?
            Mach dir nicht so viele Sorgen 🙄

Top Diskussionen anzeigen