Brauche Hilfe, panische Angst vor ZA

    • (1) 31.08.19 - 08:42

      Ich habe panische Angst vorm Zahnarzt. Mein Gebiss ist einem katastrophalem Zustand. Ich schämemich so sehr. Diese Woche habe ich es geschafft einen Termin beim Zahnarzt zu vereinbaren. Nach mehreren Anrufen und E Mails habe ich endlich einen gefunden der mich schon am Telefon etwas beruhen konnte. Habe schon in 2 Tagen (Montag) "einen Termin.

      Seit gestern Nachmittag habe ich Schmerzen an einem bereits abgebrochenen Zahn und meine Wangen ist mittlerweile bis unter das Auge geschwollen.

      Jetzt muss ich in die Kieferambulanz ins nächste Krankenhaus. Ich habe einfach nur Panik und schäme mich. Endlich habe ich den Mut gefunden zum Zahnarzt zu gehen und jetzt passiert sowas. Ich weine nur mehr und habe einfach Angst vor der nächsten Stunde wenn ich da hin muss.

      • (2) 31.08.19 - 10:19

        Hallo Paula,


        mit deiner Angst vorm Zahnarzt bist du nicht allen. Es mehr Angstpatienten wie man denk .

        Auch wenn du große Angst hat, gehe bitte hin. Sage gleich das du ein Angst vorm Zahnarzt hast. Die Behandlung ist wichtig für deine ganze Gesundheit.


        Fg blaue-Rose

        (3) 31.08.19 - 10:46

        Hey!
        Es gibt etliche Zahnärzte, die sich auf Angstpatienten spezialisiert haben. Einfach nachfragen. Die nehmen Deinen Schamgefühle auch Ernst.

        Toll, dass Du den ersten Schritt gewagt hast und nun hingehst.

        Alles Gute für den Termin! Du wirst Dich danach stolz, schmerzbefreit und zufrieden fühlen.

        Toi Toi Toi- Du schaffst das!

        Frag mal nach Lachgas. Das hilft dir sehr. Du schaffst das. Der erste Schritt ist gemacht.

      • (5) 31.08.19 - 11:48

        Hey, ich bin genau wie du panikpatientin, ich bekomme auf dem zahnarztstuhl zitternanFälle und halbe Herzinfarkte mit schweisausbruch und kreislaufkollaps... Das ganze Programm.

        Mein Zahnarzt weiß das ich nicht behandelbar bin und hat der Krankenkasse deshalb ein Schreiben geschickt..jetzt wird alles in vollnarkose gemacht und ich bin dadurch total entspannt wenn ich zum Zahnarzt muss. Nachteil ist halt, das ich immer alles auf einmal machen lassen muss, also wegen einem kleinen Loch, lass ich mich natürlich nicht in Narkose legen, aber ich hatte jetzt eine Wurzel Entzündung und da wurde einfach alles mitgemacht incl. Füllungen vorsorglich austauschen und zahnreinigung, damit ich mind. 2 Jahre wieder Ruhe habe...

Top Diskussionen anzeigen