Kreidezähne?

Hallo,

meine Tochter (9) hat seit den bleibenden Zähne vorne an den Schneidezähnen Kreidezähne. Der Zahnarzt ist da irgendwie sehr entspannt. Er hat uns jetzt eine spezielle Zahnpasta für ein Mal die Woche mit Fluor verschrieben. Hat hier noch jemand ein Kind mit solchen Kreidezähnen? Kann man da noch mehr machen? Oder doch mal zu einem speziellen Kinderzahnarzt?
Lg

1

Mehr als mit der Zahnpasta arbeiten wie der Arzt gesagt hat, kann man nicht. Wir haben hier das selbe Problem, es wird aber besser, wenn man hinterher ist. Professionelle Zahnreinigung alle 6 Monate, Zähne regelmäßig gründlich putzen und einmal die Woche mit der Zahnpasta vom Arzt.

2

Meine Tochter hat 4 Kreidezähne (Schneidezähne).
Sie ist 5 Jahre alt,sind noch die Milchzähne.

Der Zahnarzt hat die Zähne repariert,jetzt sehen die Zähne super aus.

Ich hoffe dass die bleibende Zähne gesund werden.