Erwachsener Stuhlgang seit 7 Tagen komisch

Ich kann leider bei urbia nur diese Frage stellen gute Frage funktioniert bei mir leider nicht.
Es geht darum seit sieben Tagen habe ich leichte Bauchschmerzen ich bin nicht krank in meiner Familie ist auch niemand krank , ich dachte erst ich hätte was falsches gegessen nur ich esse genau das selbe wie mein Mann und er hat nichts meine Tochter auch nicht . Mein Stuhlgang war etwas flüssig , und danach nur weich (kein richtiger Durchfall) ich habe keine Übelkeit kein Erbrechen kein Fieber nichts. Es fing aus dem nichts an , ich Trau mich auch nicht zu essen. Meistens habe ich es sofort morgens Bauchschmerzen dann muss ich schnell zur Toilette danach ist weg , und am nächsten Tag wieder, ich habe jetzt drei Tage iberogast Classic genommen und es hilft leider nicht . Wenn Ich durch Google gehe steht meistens nur **** Ich hatte vorher nie magenprobleme außer (Magenschleimhautentzündung am nächsten Tag ging es mir auch wieder besser und ich konnte essen was ich will) kennt sich jemand damit aus oder kann mir auch gute Tabletten empfehlen das es wieder besser wird . Ich habe auch eine 11 Monate alte Tochter und bin meistens allein weil mein Mann arbeiten gehen muss es ist schrecklich das ich mich auch nicht richtig um meine Tochter kümmern kann sondern durchgehend ins Bad rennen muss . Ich hab auch meistens das Gefühl das ich muss aber dann kommt nichts heraus :-(#schwitz#schmoll

1

evtl Hormonumstellung oder Anfällig für Diabetes?
eine plötzliche Unverträglichkeit wäre seltsam, die zeigen sich aber genau mit deinen Symptomen... am besten über Hausarzt/Frauenarzt mal abklären lassen

2

Also hast du Durchfall? Oder nur das Gefühl, dass du groß musst, aber es kommt nix? Bauchschmerzen oder nicht?

Im Zweifel würde ich zum Hausarzt.