Hilfe, meine Periode kommt nicht đŸ«Ł

Hallo liebe Community, ich bin neu hier, bitte verurteilt mich nicht đŸ˜”â€đŸ’«

Folgendes Problem: meine letzte Periode war am 18. Dezember 2023. Die nĂ€chste sollte am 23.1.24 kommen. Seitdem tut sich nichts. Ich habe auch schon mehrere Tests gemacht, die alle negativ waren. Letzte Woche war ich dann bei Zyklus Tag 50 und habe meine FrauenĂ€rztin angerufen und hatte direkt am nĂ€chsten Tag einen Termin. Sie hat ebenfalls Ultraschall gemacht und auch einen Beta hcg Test. Aber wie zu erwarten leider auch negativ. Sie meinte, meine Schleimhaut ist sehr hoch aufgebaut und als ich dann am nĂ€chsten Tag angerufen hatte, meinte dann die Ärztin, dass die Periode dann bald eintreffen mĂŒsste.. Das Ganze ist jetzt auch schon wieder eine Woche her und bis jetzt hat sich noch nichts getan. Ich merke aber auch mittlerweile, dass meine BrĂŒste schon ziehen, was eigentlich immer ein sicheres Anzeichen dafĂŒr war, dass die Periode demnĂ€chst eintrifft. Mittlerweile bin ich bei Zyklus Tag 57. Mein Zyklus ist sowieso total unregelmĂ€ĂŸig. Habe vor drei Jahren die Pille abgesetzt und seitdem spielt er total verrĂŒckt. Vielleicht hatte ja jemand das selbe Problem und kann mir sagen, dass das „normal“ ist. Bekomme schon langsam Panik. đŸ˜±

Vielen Dank schon mal fĂŒrs lesen.. Lg

1

Guten Morgen!

Das kann durchaus normal sein.

Wie lang sind deine Zyklen denn sonst? Gab es in der Zeit, in der dein Eisprung hÀtte stattfinden sollen irgendwelche Ereignisse, die ihn hÀtten verschieben können?

Eine Reise, Erkrankung, viel Stress oder irgendetwas in die Richtung?

Vielleicht wĂ€re nfp was fĂŒr dich? Durch zyklusbeobachtung mit der symptothermalen Methode weißt du dann immer, wo im Zyklus zu stehst, auch wenn er völlig unregelmĂ€ĂŸig ist, und wann die nĂ€chste periode wirklich fĂ€llig ist.

LG waldfee

2

Hallo waldfee, danke fĂŒr deine RĂŒckmeldung:)

Also meine Zyklen liegen meist auch immer ĂŒber 30 Tage. Mal 34, aber auch mal 38.. ich hatte vor zwei Jahren schon mal einen 50 Tage Zyklus, aber dann kam die Periode.

Stress hatte ich eigentlich Nicht und krank war ich auch nicht, von daher kann ich mir auch nicht erklÀren, warum sie Jetz ausbleibt.

Was heißt denn nfp? Sorry, mit diesen AbkĂŒrzungen kann ich nichts anfangen đŸ«ŁđŸ˜

3

Es kann auch einfach mal sein, dass der Eisprung ohne erkennbare Ursache spÀter kommt.

Sorry, nfp ist die AbkĂŒrzung fĂŒr natĂŒrliche Familienplanung.

Dabei misst du tÀglich deine Körpertemperatur nach dem aufwachsen morgens, bzw nach der lÀngsten schlafphase und beobachtest zusÀtzlich wie sich der zervixschleim im Lauf des Zyklus verÀndert.

Dadurch kannst du dann die fruchtbare Zeit in deinem Zyklus bestimmen und weißt, wann deine nĂ€chste periode fĂ€llig ist.

Einfach mal googlen.

LG waldfee

4

Ich habe auch so einen unregelmĂ€ĂŸigen (und auch schmerzhaften) Zyklus immer schon. Durch die kĂŒnstliche VerhĂŒtung stört es mich nur nicht, da ich es nicht merke. 🙃

Als ich schwanger werden wollte und der natĂŒrliche Zyklus wieder wirkte hatte ich auch einige Monate den Zyklus von 28-32 Tagen. Also fast schon BilderbuchmĂ€ĂŸig. Dann kam ein Zyklus von 48 Tagen, der mich fast verrĂŒckt machte, weil keine Periode kam und jeder Test negativ war. Der Doc diagnostizierte damals eine PCO. Wie gesagt, nach 48 Tagen kam die Periode dann doch. War halt nur ein langer Zyklus oder leerer Eisprung oder was auch immer. Ich habe es als Specialeffect meines Körpers abgetan. đŸ€·đŸ˜