apollo optik reklamation

    • (1) 01.04.08 - 14:44

      hallo
      ich bin seit 25 jahren brillenträgerin. jetzt wollte ich halt mal den optiker wechseln, auch weil apollo mit günstigen preisen wirbt. vor knapp zwei wochen bekam ich nun meine brille und eine sonnenbrille für zusammen 640.-€ . letzte woche waren wir in urlaub und dreimal beim optiker(der sagte, die brille wäre für mich viel zu groß, wer mir so etwas verkauft hätte) ,um die sonnenbrille wieder einstellen zu lassen. jedesmal musste ich 12km fahren(sehr nervig) -
      dreimal aufgehabt und schon rutschte sie mir wieder von der nase. klasse autofahrt ,wenn alle paar sekunden die #cool rutscht.
      nun war ich gestern wieder bei unserem apollo-optiker, der aber auch 8km entfernt ist. brille eingestellt - super. und heute war ich wieder dort.
      der chef war sehr unfreundlich, schickte einen seiner mitarbeiter ,um wieder an der brille rumzuschrauben.

      apollo wirbt doch mit dem slogan "100% zufrieden oder geld zurück"

      hat jemand von euch schon mal bei apollo reklamiert? wobei ich nicht das geld zurück möchte, sondern ein gestell, das passt.

      gruß petra

      • Ich habe mal bei Apollo reklamiert, und wurde perfekt behandelt, mir wurden die Gläser ausgetauscht, sogar eingefärbt, ohne das ich aufzahlen müsste...
        Nun habe ich dort Kontaktlinsen geholt, der Service war auch super nett, und sie nahmen sich auch zeit!

        Ich würde immer wieder dahin gehen!

        ABER, wenn ich bei der Reklamation so behandelt worden wäre, hätte ich die Filiale gewechselt!

        LG wuschel

        Hallo,

        bei Apollo ist mir das auch schon passiert. Schnippische Optiker, schlechter Service.

        Bin seit zig Jahren zufriedener Fielmann Kunde. Dort wurde ich bisher immer gut beraten.


        Einfach hingehen und sagen du bist mit der Brille sehr unzufrieden und willst dein Geld wieder. Poche doch auf den Slogan!

        LG

        Hallo Petra,

        ich habe auch schlechte Erfahrungen mit Apollo Optik gemacht.
        Meine Tochter hat eine viel zu große Brille bekommen und die Gläser waren viel zu schwer.
        Hatte mich gut beraten gefühlt.
        Erst als ich zu einem guten Optiker wechselte, wurde mir der Unterschied klar...
        Nie wieder Apollo.
        Das ist Massenabfertigung da.

        Gruß
        Lilly

        • Ich hatte bisher nur gute Erfahrungen da.
          Brillen waren immer OK.
          Meine Eltern sind da auch schon jahrelang und bisher immer zufrieden.
          Sie hat sogar mal neue Gläser auf Kulanz bekommen obwohl die auf dem Rezept so angegeben wurden.

          • (6) 01.04.08 - 19:05

            Die Gläser auf Kulanz wurden aber nicht von Apollo bezahlt, sondern die Herstellerfirma der Gläser "Schenkt" die Gläser, wenn das Arztrezept falsch war.

            Aber Optiker rühmen sich gerne mit Kulanz, wenn es sie nichts gekostet hat:-p

            Lg
            Birgit

      Hallo Petra!

      Vor ca. einem Jahr habe ich so meine Geschichte mit apollo erlebt. Ich versuche sie kurz und verständlich zu schreiben.

      Meine Tochter bekam eine Brille verordnet, wir waren in einem großen Hamburger EKZ und sind erst zu Fielmann gegangen. dort hat mir die Beratung gar nicht gefallen, die Verkäuferin war auch sehr schnippisch und naja...
      Bei apollo bekam ich eine super Beratung (fand ich) , freundliche Optikerin, Töchterchen hat sich ein schickes Gestell ausgesucht - ich war zufrieden.
      Für das Gestell mußte ich ca. 60 Euro bezahlen.

      Brille abgeholt, bezahlt, alles ok - dachte ich.
      Ein paar Tage später bin ich im Internet auf der Apollo-Seite und was sehe ich da? Kindergestelle der Marke XX und XY für nur 1 Euro.

      Ich gleich nachgesehen und schwupp, meine Tochter hat ein Gestell Marke XX.
      Ich also wieder in die Filiale gedüst (hatte es mir leider nicht ausgedruckt, da ich mit der anschließeneden Reaktion im Leben nicht gerechnet habe).
      Sprach den Herren hinter dem Verkaufstresen an, der sagte, was für eine Aktion? Ich frage mal die Filialleiterin.
      Die kam hinzu, Antwort: Aktion gerade vorbei. #kratz
      Ja aber selbst wenn, die Brille/Gestell habe ich ja vorher gekauft, als diese Aktion theroretisch noch aktuell war.
      Nee trotzdem - vorbei!

      Das konnte ich ja so nicht glauben, zuhause gleich an den PC und bin fast vom Stuhl gefallen! Aktion gültig vom 1. Januar bis 30.06.07! Es war März!
      Da es mir aber zu blöd war wieder in den Laden zu fahren (ist auch ein ziemlicher Weg), habe ich Apollo über "Kontakt" angeschrieben, mit Auftragsnr. etc. und dass ich das Verhalten dort unmöglich fand.

      Bekam kurz darauf eine "Entschuldigungsmail" und das die Sache geklärt wird.
      Ein paar TAge später rief auch eine DAme der entsprechenden Filiale an, aber nix mit "tut uns leid" oder so, sondern entweder Geld abholen oder überweisen lassen.
      Ich habe ihr meine Kontodaten gegeben und habe dann gewartet.
      Das war Mitte / Ende März. 4 Wochen später hatte ich immer noch kein Geld zurück erstattet bekommen. Also in der Filiale angerufen, da war nur eine "Aushilfe" am Telefon, sie könne dazu nichts sagen... ich bat um Rückruf eines kompetenten Mitarbeiters... der erfolgte natürlich nicht.

      Wieder ein paar Tage später rief ich dort an, schließlich geht es um mein Geld.
      Um es abzukürzen, die Antwort war: das Geld ist zurückgekommen, da ist wohl ein Zahlendreher drin gewesen in den Kontodaten.
      Ach, und meine Tel.nr. ist dort hinterlegt und man kann mich nicht anrufen und darüber informieren bzw. nachfragen... meine Hals schwoll immer mehr an...

      Jedenfalls hatte ich dann Mitte Mai mein Geld erstattet und so im Endeffekt nur 1 Euro bezahlt - so wie in der Aktion versprochen.

      Ich habe mal darauf geachtet, in anderen Filialen war dafür auch Werbung, in "meiner" nicht.

      Jedenfalls war das ein Erlebnis der "besonderen" Art und schafft nicht gerade Vertrauen; aber so hat jeder seine Erlebnisse...

      Hmmm, kurz war es nun nicht, aber so ist es gewesen und ich fand es nachher schon belustigend ;-)


      Viele Grüße
      Martina

Top Diskussionen anzeigen