Entsorgung von Öl (Auto)

    • (1) 23.04.08 - 10:56

      guten morgen zusammen...

      bin grad am keller aufräumen und hab ein halbvollen kanister motoröl gefunden. aber wir benutzen inzwischen ein neues öl und wollen das alte entsorgen... aber WO ????

      #danke für eure hilfe schon mal

      lg saraki


      • (2) 23.04.08 - 10:59

        Fahr mal damit zur nächsten Tankstelle und frag nach. Die meisten haben eine Altölrücknahme, oder aber können dir einen Tip geben, wo du hingehen kannst!

        (3) 23.04.08 - 11:00

        - Beim Kauf von neuem Öl im Laden kann altes Öl in gleicher Menge abgegeben werden.
        - Bei Eurer Autowerkstatt
        - Beim Wertstoffhof

        (4) 23.04.08 - 11:00

        Frag mal an den Tankstellen!
        Bei uns gibt es sonst auch einen Recyclinghof der Altöl entgegennimmt, vielleicht gibts sowas ja auch bei euch!?

      • (5) 23.04.08 - 11:03

        Ist das Öl, das schon mal im Motor war (Altöl) oder Neues ?

        Wenn es noch neu ist, kannst Du es getrost beim nächsten Ölwechsel einfüllen und auch mit anderen Ölen mischen.

        (6) 23.04.08 - 11:04

        sorry falls ich mich falsch ausgedrückt hab ... #schwitz

        es ist kein richitges ALT öl.. es ist unbenutzt.. wir können es aber nicht mehr aufbrauchen weil in unser neues auto ein andres kommt.

        aber ich denke ich werd trotzdem mal an die tanke gehn...
        die werden das schon wissen...

        unser wetstoffhof , nimmt sowas nicht... nur holz und metall und so kram...

        danke nochmal

        saraki

        • (7) 23.04.08 - 11:12

          Das ist ja genau das, was ich dir schreiben wollte. Warum könnt ihr es nicht mehr nutzen, wer sagt das ?

          Man kann normalerweise die Öle mischen, außer ihr benutzt jetzt im Auto vollsynthetisches Öl (schweineteuer !)

          Falls ihr wirklich vollsynthetisches Öl fahrt, fragt doch mal einen Freund/Nachbarn. Es ist wirklich zu schade, neues Öl einfach zu entsorgen.
          Oder würdest Du einen 10 liter Kanister Benzin im Keller entsorgen, nur weil ihr jetzt Diesel fahrt ?

          • (8) 23.04.08 - 11:20

            ich kenn mich da ja nicht so aus.... aber mein mann will es nicht mehr reintun... weil es ein billig öl war und dadurch hat mein auto dann immer so getackert und lief unruhig.. wir haben jetzt ein etwas besseres öl reingemacht (15w40 oder so) nach dem ölwechsel und seit dem läuft der super...

            aber stimmt ich könnt mal rumfragen im haus falls jemand das möchte.... ist aber wirklich nicht mehr sooo viel... also nicht vergleichbar mit 10 l benzin ;-)

            danke für deine tipps...#blume

            lg sofia

      (9) 23.04.08 - 11:42

      eigentlich wollte ich dir den tipp geben, bei deiner abfallbehörde nachzufragen, denn auch in deinem landkreis fährt ein "schadstoffmobil" seine touren.
      http://www.abfallwirtschaftsamt.de/

      nun habe ich aber mal in verschiedenen landkreisen nachgelesen und mußte feststellen, daß mit altöl unterschiedlich verfahren wird...
      in einigen landkreisen wird altöl angenommen, in einigen nicht und in manchen landkreisen wird das altöl nur gegen eine gebühr angenommen.

      schade, daß es mal wieder nicht einheitlich zugeht.

Top Diskussionen anzeigen