kik

    • (1) 08.09.08 - 16:22

      huhu
      ich muß da mal was loswerden , was ich nich so ganz verstehe ...
      ich habe für meine schwester bei kik einen gutschein in höhe von 20euro haben wollen , als ich dort war habe ich nur 2 10euro gutscheine erhalten , was ja noch okay war , ebenso wie die mir erklärte , dass restcentbeträge verfallen, aber ...
      meine schwester is ja nun dahin und hat nur 12euro ausgeben wollen , da sollten doch glatt die restlichen 8 verfallen...
      das kann doch nich angehen oder?
      in etlichen anderen läden wird ein restbetrag gutgeschrieben und man kann ein andermal weitershoppen...
      sie hat dann nur einen verbraucht und die 2euro draufgelegt, aber ich empfinde das irgendwie als nötigung
      was denkt ihr


      • Hallo
        Ich kann mir nicht vorstellen das das rechtens ist. Gutscheine dürfen ja uch nicht verfallen.

        LG
        Jelena

        P.S.: Ich warte jetzt nur darafu der der Spruch kommt: Wenn man da einkaufen geht darf man sich nicht beschwerden.

        ;-)

        • ich werd wohl auch mal ne mail an die schreiben , mal schauen wie die reagieren ...

          und du hast recht , mal abwarten welche kommentare eh zu dem laden kommen , aber man muß auch mal bedenken , meine schwester muß aufs geld achten und so schlecht sidn die klamotten von da nicht , finde ich

      und wo ist da jetzt das Problem?


      Das ist meiner Erfahrung nach immer so, dass der Rest von einem Gutschein verfällt, wenn man ihn nicht komplett einlöst - ich kann da keine Nötigung erkennen. Die Läden, die bei Euch Restbeträge gutschreiben (ist mir noch nie passiert #kratz), scheinen besonders nett zu sein.

      Deine Schwester kann ja auch noch weiterschoppen - mit dem 2. Gutschein.

      • na ein problem is da nich , aber ich find es panne

        gehst zu karstadt, thalia oder sonst wem und haust nich den gesamten betrag auf den kopf , wird der rest mit datum und unterschrift daneben geschrieben und du gehst ein ander mal wieder los ....

        und ja meine schwester wird das restgeld auch noch auf den kopfhauen ;)

        aber kundenunfreundlich finde ich das schon

        Das ist mir noch NIE passiert. Entweder gibt es das Geld was man noch gut hat zurück oder man bekommt eine Gutschrift.
        Ich glaube auch nicht das das Rechtens ist. Stell dir das mal bei allen Kunden vor. Was da für ein Betrag zusammen kommt.

        Bzahlt ist bezahlt und dann steht mir das auch zu. Ich hätte nicht als Käuferin in dem Laden sein drüfen.

      • Hallo!

        Das ist Dir noch nie passiert, daß Restbeträge gutgeschrieben werden???

        Das ist Gang und Gebe und "passiert" mir immer!

        Liebe Grüße, Shakira0619

        Hallo

        Ich habe hier schon einiges an Gutscheinen gehabt und selber verkaufe ich auch oft welche im Restaurant und wenn da nicht alles verbraucht ist kommt man ein andermal wieder.

        lg

        Das ist ganz großer Unsinn, den Du da erzählst - es geht hier um einen selbst bezahlten Gutschein, der gleichzusetzen ist mit Geld...

        Da ist es keinesfalls üblich, dass Restbesträge (vor allem in der Höhe) verfallen!

        Gruß,

        phoe-nix

        Wo gehst Du denn einkaufen?

        Wenn ich bei Adler einen Gutschein nicht ganz aufbrauche, dann bekomme ich den Rest sofort in bar ausgezahlt. Wenn das nicht so wäre, würde ich da nicht mehr hingehen.

        Also das stimmt nicht, ob man C&A oder H&M geht oder zu Intimissimi die Restbeträge verfallen NICHT.
        Weis ja nicht wo du normal einkaufst aber das 8 Euro verfallen sollen ist NICHT normal.
        Im Gegenteil die meisten Läden zahlen sogar 2-4 Euro aus wenn diese vom Gutschein überbleiben.

    hallo

    bei schlecker ist es genau so.

    hatte einen 10 euro schlecker gutschein... und wollte auch nur für die 10 euro was einkaufen, hab also was in den korb gepackt und bin zur kasse.

    9.80 war die summe.

    ich hatte nicht erwartet das mir die 0,20 cent ausbezahlt werden ABER die kassierern konnte den gutschein NICHT einlösen, weil der betrag unter 10 euro war.
    frechheit!!! ... ich wurde also GENÖTIGT noch etwas zu kaufen wo ich ganz auf 10 euro oder drüber komme.

    für 0,20 cent gabs garnix, hab dann für 59 ne kinderüberraschung genommen und musste 0,39 cent drauf zahlen.

    kein drama, kein großes ding aber trotsdem empfinde ich es als eine frechheit das ich bei einem 10 euro gutscheint "genötigt" werde was drauf zu zahlen.
    und wer kann schon genau für 10 euro einkaufen????
    irgend ein cent betrag ist ja hinten meisstens immer.

    alles berechnung ;)

    Das ist ja echt eine Frecheit. So verdient KIK auch noch daran und die Angestellten arbeiten für ein Hungerlohn. WAr ja vor Monaten in der Presse...das sie 5 Euro die Stunde verdienen als Aushilfe. Was nicht rechtens ist.



    Gut zu wissen, das ich da keine Gutescheine besorgen werde.

    LG Anne

Top Diskussionen anzeigen