mal 'ne doofe Frage an die Autofahrer Seite: 2

      • Na zw. Gas und bremse trete ich ja richtig aber wenn ich auf dem Gas stehe, dann ist meine Ferse ja noch auf dem Boden und der Fuß in so einer unergonomischen Haltung #kratz Ich frage mich ob DAS so sein muss?!

        • Hallo Du!

          Na, dann tritt das Gas mal richtig durch! ;-)
          Dann wird die Fußhaltung gleich wieder etwas ergonomischer! ;-)

          Nee, Scherz bei Seite:

          Kann es sein, dass du dich allgemein etwas verkrampfst beim Fahren? (Wäre bei den ersten Fahrstunden ja nicht ungewöhnlich ;-))
          Ich kann mir nicht vorstellen, dass du da was gravierendes falsch machst! Vielleicht mußt du dich einfach nur dran gewöhnen... #kratz

          Aber hast Recht: frag morgen mal deinen Fahrlehrer!

          Aber nochwas: mit was für nem Auto fährst du denn in der Fahrschule? Warum kann man da die Höhe des Sitzes nicht verstellen?

          Wünsch dir alles Gute und viel Spaß beim Fahren!
          Und den Berlinern: Uffjepasst, uffjepasst! ;-)

          Lg, CLaudi

          • Mein Fahrlehrer mein ich bin Pessimist (das meinen ja sonst auch sehr viele ;-)) weil ich zu ihm meinte, dass wir wie das kaputte Auto an einer großen Kreuzung enden werden, welches da wohl vor Kurzem eine Ampel geküsst hat #hicks
            Und die Autofahrer hinter mir würden bestimmt nicht hinter mir fahren wenn sie wüssten dass es bei mir nur bremsen oder eben nicht bremsen gibt #hicks Also Hut ab, reagieren konnten die hinter mir immer gut #schein Mir ist keiner reingerammelt.

            Ich fahr so ein RIESEN Kombi. Ähem... mit Automarken hab ich es nicht so. Ist groooß, und dunekllila und hat oben ein Schild auf dem "Fahrschule" steht. Kennst du die Marke #schein
            Und es ist schon älter. Ich muss morgen mal ganz genau suchen ob da nicht doch noch ein Hebel für die Höhe versteckt ist. Die erste Fahrstunde hatte ich mit einem Diesel und da war ein Hebel und bei dem Benziner hab ich heute keinen gefunden fand es am Anfang aber auch ganz bequem, dass ich keine Notwendigkeit sah nachzufragen #hicks

    (37) 13.10.08 - 19:01

    Vielleicht verkrampfst du dich einfach noch zu sehr? Ich kann mich nicht erinnern, dass ich solche Art Schmerzen hatte. #kratz

(39) 13.10.08 - 19:04

Hallo,

ich denke, das ist normal #freu. Mir hat nach meinen ersten Fahrstunden alles weh getan, vom Genick bis zum Fuß #schock.

Ich saß so verkrampft im Auto und war so aufgeregt #schwitz, frag nicht, wie ich mich am Lenkrad festgekrallt habe #schein, da hat sich bei mir jeder Muskel angespannt und verkrampft.

Das gibt sich bestimmt mit der Zeit.

LG Kerstin

  • (40) 13.10.08 - 19:06

    Huhu Kerstin

    ja, hier hatten das jetzt schon einige geschrieben. So aufgeregt wie du war ich zwar nicht aber es hat gereicht #schwitz

    Ich bin gespannt auf morgen

    LG

Ja das ist leider chronisch und nennt sich Bleifuss. Alle Autofahrer haben das, deswegen sind sie mit der Zeit von ihrem Auto abhängig, denn laufen können sie dann kaum noch wegen der Schmerzen #aha Das ist der kleine Preis den man für die Bequemlichkeit zahlen muss (neben dem Benzinpreis).






















;-):-p

lg jo

Gibst du NUR Gas? #schock ;-)

Hi

Ich weis ja nicht was du für Schuhe trägst beim fahren,aber ich habe festgestellt,das ich in Turnschuhen besserfahre.

Wenns dann auf die Piste geht,stehen die Pumps hinten,damit ich wechseln kann.

Wünsch dir viel Glück.

Lg

(48) 14.10.08 - 23:42

Hallo,

verkrampf dich nicht so !!

Sei locker, vorallem im Bein !!

Grüßle :-)

Top Diskussionen anzeigen