Wo verkauft ihr seltene Bücher?

    • (1) 25.12.08 - 13:11

      Hallo alle zusammen,

      wegen finanzieller Schwierigkeiten möchte ich aus meiner DDR-Kinderbuchsammlung ein paar seltene Bücher verkaufen. Bisher habe ich Bücher nur über Ebay verkauft, allerdings möchte ich ein paar wirklich seltene Exemplare nicht dort auf Risiko anbieten, sondern wirklich nur dann abgeben, wenn ich meinen "Wunschpreis" dafür bekomme.
      Ich habe jetzt mal im Internet geschaut und bin dabei auf amazon gestoßen. Das klingt zwar alles relativ sicher, aber die Gebühren/Provision sind ja nicht unerheblich.
      Wo verkauft ihr denn eure Bücher und wo insbesondere verkauft man seltene Sammlerstücke? Welchen Anbieter würdet ihr empfehlen und von welchen würdet ihr abraten?

      LG vom Baerchen

      • zentralverband antiquarischer Bücher. zvab.de

        Aber sei nicht zu enttäuscht wenn du nicht deinern Preis dafür bekommst. Die meisten Bücher der DDR sind auf schrecklichstem Papier gedruckt, das selst die Kinderbuchabterilung der staatsbibliothek nur noch microfiche macht und das Buch einsargt

        LG
        brause *Buchbinderin/restauratorin

      Hallo,

      zvab ist schon mal gut. Dort kauft mein Mann auch oft.
      Jedoch sind Wunschpreis und der wirkliche Wert des Buches zweierlei Schuhe!

      Was hast du denn für ein Buch und welche Preisvorstellung?

      Kannst mich auch über VK anschreiben.


      engelchen

      • Hallo Engelchen,

        wer kann denn beurteilen, welchen Wert ein Buch hat? Ergibt sich dieser Wert nicht aus Angebot und Nachfrage? Ich habe z.B. anzubieten ein sehr gut erhaltenes Exemplar von "Wie Mauz und Hoppel Freunde wurden". Nach meinen Wissen ist das Buch nur noch sehr selten zu bekommen. Sicherlich gibt es viele Leute, denen das Buch trotzdem keinen Euro wert ist und andersherum wird es auch Sammler und Liebhaber geben, denen das Buch eventuell meinen "Wunschbetrag" WERT ist. ;-)

        Ich dachte bisher, dieses ZVAB ist nur für gewerbliche Anbieter. Irre ich mich da?

        Grüße vom Baerchen

        • Hallo Baerchen,

          im ZVAB hast du einen Anhaltspunkt um nachzuschauen, was es Wert sein könnte. Einfach mal nachschauen.
          Ich befürchte jedoch das dein Buch nicht alt genug ist und auch die Nachfrage viel zu klein ist. Ich kenne die Bücher auch noch aus meiner Kindheit ( bin aus Magdeburg), jedoch würde ich mal behaupten, das es noch keinen Sammlerwert hat.
          Versuch es bei Ebay.


          engelchen

          • Hallo Engelchen,

            ich habe heute mal nach o.g. Buch gesucht. Es ist weder bei amazon, bei booklooker, ebay und auch nicht im ZVAB verfügbar. Das Buch ist aus dem Jahre 1972 und damit noch relativ jung, aber trotzdem sicherlich kein Ladenhüter. Dieses Buch war auch nur ein Beispiel. Es gibt noch viele andere seltene DDR Kinderbücher, die bei Sammlern einen Wert zwischen 10 und 30 Euro haben. Nun weiß ich allerdings nicht, wann bei dir der Begriff "Sammlerwert" los geht. Alles eine Interpretationssache.;-)

            Baerchen

            • Hallo Baerchen,

              tut mir leid, das ich nicht weiter helfen konnte. Doch mein Mann kennt sich ein wenig mit alten Büchern aus und ist Sammler. Wie du selber sagst, ist dein Buch oder Bücher, noch relativ jung. Sammlerwert hat ein Buch erst wenn es ca. 80-100 Jahre alt ist. Auch dann muß der Erhaltungszustand recht gut sein.
              Mein Mann kauft sich schon mal Bücher die locker 750,-€ kosten.
              Für ein DDR Kinderbuch kannst du froh sein, vielleicht 10,-€ zu bekommen.
              Du hast von finanziellen Schwierigkeiten gesprochen , da dachte ich natürlich du willst Unsummen von Geld verdienen. Ich denke an diesen Büchern wirst du nicht reich. Leider....#liebdrueck

              Mein Mann schreit gerade aus dem Hintergrund...
              bei www.antikbuch24.de wäre es für 28,-€ zu haben.
              Muß mal nachschauen, was du auch machen solltest.#huepf


              engelchen

              • Hallo Engelchen,

                tja, da bewegen wir uns wohl in unterschiedlichen Dimensionen. Was meine finanziellen Schwierigkeiten betrifft, so ist mir schon etwas geholfen, wenn ich durch den Verkauf von ein paar meiner Bücher 100,- Euro mehr in die Haushaltskasse bekomme. Ans reich werden habe ich dabei nicht gedacht. Ein einzelnes Buch für 750,- Euro habe ich natürlich nicht anzubieten und werde ich wohl auch nie besitzen (wollen). Ich kann mich schon über ein Buch freuen, was bei Ebay für "nur" ein paar Euro zu haben ist. ;-)

                Trotzdem vielen Dank für deine Antwort! #liebdrueck

                Baerchen

    https://secure.booklooker.de/pages/home.php

    LG Brombeere

    • Danke für den Link, Brombeere! Das ich keine Einstellgebühren zahlen muss, dass ist prima. Hast du selbst schon dort verkauft oder gekauft? Wenn ja, hast du gute Erfahrungen damiit gemacht?

      LG vom Baerchen

Top Diskussionen anzeigen