Heiratsurkunde und Scheidungsurteil...

    • (1) 31.01.09 - 20:31

      Hallo zusammen.

      Wenn einem die eigene Heiratsurkunde und das spätere Scheidungsurteil abhanden gekommen ist (Vernichtung sämtlicher Unterlagen durch Brand), man für beides aber dringend Belege / Nachweise braucht -
      Wie kommt man dann da ran?

      Hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen...

      LG mondlaus... #blume

      • Also ich würde als erstes bei der Gemeinde/Bürgerbüro anrufen und da nachfragen. Die müssen es wissen!!! Ansonsten evtl. auf dem Amtsgericht...

        (3) 31.01.09 - 20:39

        Hi,

        die Heiratsurkunde bekommst auf dem Standesamt wo Du geheiratet hast und das Scheidungsurteil kannst am Gericht wo Du geschieden worden bist, anfordern. Ruf da mal an im Standesamt und Gericht, weil ich nicht genau weiß was die alles brauchen und ob die Kosten haben für die Neuausstellung. Solltest Du mit Hilfe eines Anwaltes geschieden worden sein, dann hat er noch das Aktenzeichen was für die Neuaustellung fürs Gericht wichtig ist. Bei der Heiratsurkunde, da weißt ja sicher noch wann Du geheiratet hattest ;-)

        *winks* Dana

        Hallo,

        pauschal würde ich sagen: Standesamt auf dem ihr geheiratet habt, Gericht, wo die Scheidung statt fand.

        LG
        Sandra

      • Hallo,

        ruf mal beim Einwohnermeldeamt des letzten gemeinsamen Wohnsitzes an... da gibt es eine Abschrift aus dem Familienbuch bzgl Heirat.

        Und das Scheidungsurteil beim Amtsgericht, wo die Scheidung ausgesprochen wurde, bzw beim beauftragten Anwalt. Die haben meines Wissens nach auch die Urkunden in den Unterlagen.

        LG
        Mone

        (6) 02.02.09 - 20:01

        Danke Euch.

        Es geht bei dieser Frage nicht um meine Person. Aber ich werde es so weiterreichen.

Top Diskussionen anzeigen