Mein Mann und die Polizei

    • (1) 11.02.09 - 17:41

      Hallo!

      Mein Mann hat mir gerade erzählt, dass er von der Polizei angehalten wurde und sie ihm unterstellen, dass er und die Kleine nicht angeschnallt waren.

      Mein Mann sagt natürlich, dass sie angeschnallt waren. Die beiden Polizisten behaupten weiterhin das Gegenteil. Dann meinten sie am Ende, wir sehen uns vor Gericht wieder, weil er halt kein Schuldgeständnis abgelegt hat.

      Kler werden jetzt einige denken, mein Mann lügt, die Polizisten haben Recht, aber ich glaube meinen Mann. Wir schnallen unser Kind immer an, denn ihre Sicherheit haben nur wir in der Hand und das setzen wir nicht aufs Spiel. Und gerade in dem kleinen Auto schnallt er sich immer an, weil das halt tiefergelegt ist und weitere Dinge und somit gern angehalten wird.

      Jetzt steht hier ja Aussage gegen Aussage, falls wirklich was kommt, wie kann man denn dagegen vorgehen, außer natürlich Anwalt nehmen.

      MFG Franzi

      • Hy Franzi,

        wen dein Mann die Kinder angeschnallt hatte dann kann Ihm eigentlich nichts passieren. Die Polizei hält das meistens auf Funk fest oder Kamera (falls vorhanden).
        Es könnte auch sein das dein Mann hinten rumgefuchtelt hat so das sie in der Annahme earen das er jetzt die Kinder Anschnallt. Würde wenn das so gewesen ist darauf aufmerksam machen bei dem Verlauf des Gespräches (Vorladung).
        Kopf hoch wenn dein Mann die Kinder Angeschnallt gefahren hat kann man das sachlich und ruhig klären.

        Gruss
        Sabine

        • Hallo Sabine!

          Klar könnte man das sachlich klären, aber wir haben schon mal im Internet geschaut, ob es anderen auch so ergangen ist und die sagen halt alle, dass ihnen die Schuld angehangen wurde, weil die Polizisten halt zu zweit sind und er nur alleine.

          ein, sie haben nichts aufgenommen. Da sie ja angehalten wurde und die standen, hat er natürlich sich und die Kleine abgeschnallt, war wohl ein Fehler, denn so haben sie es erst recht so ausgelegt, dass beide nicht angeschnallt waren.

          • Hy nochmal,

            wenn dass so war wie beschrieben von Dir dann musst Du leider einen Anwalt nehmen. Aber ich würde erst auf die Vorladung warten. Das sind Polizeiliche Sachbearbeiter und da kann man den Verlauf schildern.

            Gruss
            Sabine

Top Diskussionen anzeigen