Ehemalige Freundin=Kontakt wieder aufnehmen?

    • (1) 24.02.09 - 14:10

      Hallo zusammen,

      ich bräuchte mal eure Meinung. Es geht um folgendes:

      Bis vor zwei Jahren hatte ich eine recht gute Freundin. Wir verstanden uns gut, waren im gleichen Karnevalsverein und alles war in Ordnung. So jetzt haben wir aber seit zwei Jahren schon keinen Kontakt mehr.
      Grossartig vorgefallen ist eigentlich nichts. Also wir haben uns nicht gestritten oder so. Es ist einfach eingeschlafen. Auch weil ich gemerkt habe dass wir uns wohl in entgegengesetzte Richtungen verändern. Es gab so einige Knackpunkte die mich gestört hatten (z. Bsp. lästern über eine Freundin von Ihr in meiner Gegenwart) etc.

      So jetzt habe ich Sie gestern im Rosenmontagsumzug kurz gesehen und irgendwie geht es mir nicht aus dem Kopf. Ich würde eigentlich gerne wieder Kontakt mit Ihr aufnehmen aber wie? Ich habe (sofern noch aktuell) noch Ihre E-Mail Adresse aber soll ich Ihr jetzt einfach ne Mail schicken ala: Tach auch wie gehts Dir?

      Hm... momentan weiss ich echt nicht genau was ich machen soll. Rein zufällig übern Weg laufen wir uns nie. Wir wohnen in verschiedenen Städten..

      Habt Ihr ne Idee? Bzw. erzählt Ihr mir wie Ihr euch in so einer Situation verhalten würdet?

      Danke euch und lieben Gruss

      Silke

      • Hi!
        Ich habe kürzlich den Kontakt zu meiner ehemals besten Freundin aufgenommen - nach über 10 Jahren. Hab einfach angerufen, sie hat sich gefreut und seitdem schreiben wir uns fast täglich. Sehen können wir uns momentan nicht, sie ist hochschwanger und wohnt recht weit weg.
        Aber es hat sich gelohnt. Was hast Du zu verlieren?
        LG,
        Sandra

        • Hallo Sandra,

          danke Dir für deine schnelle Antwort. Zu verlieren habe ich ja eigentlich nichts. Sie hat mir ja sogar noch zugewunken, von daher könnte ich es vieleicht wirklich einfach mal probieren.

          Ich habe halt nur irgendwie ein schlechtes Gewissen weil ich mich nie gemeldet hatte (obwohl Sie ja irgendwie auch nicht#kratz). Daher trau ich mich einfach noch nicht....

          Irgendwie verfahren. Vieleicht probier ich es wirklich mal über ne E-Mail. Rufnummer etc. habe ich ja auch schon gar nicht mehr....

          Danke Dir und lieben Gruss

          Silke

      Hallo Silke,

      weshalb möchtest du Kontakt mit deiner ehemaligen Freundin, obwohl ihr seit zwei Jahren keinen Kontakt mehr hattet und euch in unterschiedliche Richtungen entwickelt habt #kratz

      Und wenn mit das Erste, was dir zu deiner ehemaligen Freundin einfällt, ihre Lästerei ist - statt daß du hier aufzählst, was alles toll an deiner Freundin ist/war - verstehe ich deinen Wunsch nach Wiederherstellung eures Kontakts noch weniger #gruebel

      Ich würde den Kontakt nicht wieder aufnehmen wollen, nur ich kenne weder dich noch deine ehemalige Freundin ;-)

      LG,
      J.

      • Hallo,

        danke Dir für deine Antwort. Naja die letzten zwei Jahre hab ich immer wieder darüber nachgedacht mich einfach mal bei Ihr zu melden. Habe es aber immer wieder gelassen, da ich es ja mehr oder minder schon war, die den Kontakt hat einschlafen lassen. Habe mich daher nicht mehr getraut einfach mal da anzurufen:-(

        Wir hatten wirklich ne tolle Zeit miteinander. Ich konnte Ihr alles erzählen, Sie konnte mir alles erzählen also es war wirklich toll. Nur wollte ich jetzt nicht die ganzen tollen Dinge auflisten:-)

        Also Sie fehlt mir schon....

        Ich überdenke das einfach nochmal ob ich mich bei Ihr melde....

        Danke Dir nochmals

    Huhu!

    Schreib ihr doch einfach mal.
    An ihrer Antwort wirst du ja erkennen, ob sie Interesse an Kontakt hat.

    Ich habe vor Kurzem eine Freundin wiedergefunden, zu der ich 4 Jahre keinen Kontakt hatte. Wir haben uns wegen was Lächerlichem gestritten und seitdem nicht mehr gesehen... sowas ist schon traurig.

    Also, nur Mut! :-)

    Gruß
    Astrid

  • Hallo Silke,

    aber ganz klar kannst du den Kontakt (mit ihr) wieder aufnehmen - und ERST RECHT DANN, wenn zwischen euch überhaupt nichts vorgefallen ist; ihr euch also nicht verkracht und zerstritten habt oder so.

    Würde ich von daher auf jeden Fall machen und ich kann dir da nur zuraten und dich ermutigen #pro#pro - und zwar unbedingt!
    Sage ihr halt, wie es (tatsächlich) ist; also dass ihr euch total aus den Augen verloren habt und dass eure Bekanntschaft eingeschlafen ist - und ich hoffe und denke mal für dich, dass sie dann auch wieder will!

    OK, das Lästern ihrerseits über deine (andere) Freundin war und finde ich zwar nicht so toll, aber meine Güte, wer lästert NICHT und wer hat von uns noch nie gelästert?


    Also, wie gesagt, versuchen würde ich es allemal und dann wirst du ja sehen, wie sie reagiert und ob sie auch wieder Kontakt mit dir will.
    Aber wenn man es nicht versucht, weiß man es auch nicht.


    Gruß

    ich hab aus erfahrung gelernt dass sich das nicht lohnt

(11) 24.02.09 - 14:53

Es hatte Gründe, das es eingeschlafen ist. Ich würde keinen kalten Kaffee erneut aufleben lassen, nur um am Ende festzustellen, das sie vielleicht noch bescheuerter geworden ist.

Gruss
agostea

  • (12) 24.02.09 - 19:58

    Das kann ich nur bestätigen. Hatte das Erlebnis mit einer Freundin und dafür dass wir "mal kurz" befreundet waren, boa, hätt ichs lieber gelassen und in erinnerungen gehabt, so denkt ich was das für ne dumme schrulle geworden ist....#augen

Hallo Silke!

Mir schwirrt sowas ähnliches auch schon seit Monaten im Kopf rum.
Ich hatte mal eine sehr gute Freundin, die immer für mich da war. Selbst als ich nen Verkehrsunfall hatte und im KH lag, war sie die erste, die kam und mit meinem Freund damals meine Sachen aus der Wohnung geholt hat (er hätte nur die Hälfte mitgebracht, Unterwäsche vergessen, etc., weil er so durch den Wind war).
Dann bekam ich unseren Sohn, wir trafen uns weiterhin regelmäßig.
Und dann auf einmal sagte sie einen Termin ab. Kein Problem - der Grund, weswegen sie absagte war einleuchtend und auch wirklich wichtiger als unsere Plauderrunde. Sie sagte noch, sie hätte die nächste Woche Urlaub, da meldet sie sich dann wieder!
Und dabei ist es geblieben!!!
Naja, fast! Einen Monat später schrieb sie noch eine SMS, so nach dem Motto "Geht's euch gut? Hoffe ihr seid nicht im Stress!", worauf ich aber nicht geantwortet habe...

Seitdem hatte ich keinen Kontakt mehr zu ihr! Sie wohnt zwar nur ein Dorf entfernt, aber zufällig sehen wir uns auch nie!
Irgendwie ist es schon schade, und ich bereue es, dass ich es soweit habe kommen lassen. Aber auf der anderen Seite, sage ich mir, dass sie sich ja genauso melden könnte...
Deswegen werde ich mich nicht bei ihr melden! So eine Freundschaft ist es dann auch nicht wert...

Viel Erfolg bei dem, was du tun wirst.

Alles Liebe
Tanja

Top Diskussionen anzeigen