welche hausschuhe tragen eure männer?

huhu ihr!

mal eine ganz andere frage! welche art hausschuhe tragen eure männer?

die frage kommt so zustande: mein mann und ich haben eine ganze lange zeitlang immer so eine art birkenstock zu hause getragen (billig variante davon), die sind immer superschnell kaputt gegangen (runtergetreten, sohle gebrochen). ich habe mir jetzt letztes jahr crocs geholt (eigentlich für draußen), nun sind es meine hausschuhe geworden, bekomme darin aber mit socken feuchte füße.

mein mann läuft momentan in socken, meckert aber immer, dass er kalte füße bekommt (wir haben fliesen & laminat).

also: sagt doch mal, was eure männer so tragen!

lg

julia

Mein Mann trägt keine Hausschuhe, das findet er opamäßig, er hat nur Socken an (wir alle übrigens, die Kinder mit Stoppern, ist eh besser für den Fuß, viel barfuß zu laufen), wir haben Parkett und Fliesen, aber fußkalt ist es trotzdem nicht Dank Fußbodenheizung im Wohnbereich.

mein mann und ich tragen beide adidas badpantoletten ...

Hi,

also mein Menne und ich haben beiden Birkenstocks, tragen aber meistens Stopper-Socken.
Unser Kurzer hat ebenfalls Stoppersocken, nur sind die bei ihm immer schnell runtergelaufen (also die Noppen ab), bedingt durch Fußbodenheizung und seiner enormen Geschwindigkeit (normal gehen kennt der nämlich nicht ;-) ). Kurzum, er trägt jetzt meistens Kinderhausschuhe.

LG Claudia

Hallo!
Mein Mann trägt keine Hausschuhe, sondern Socken. Falls er mal kalte Füße bekommt (Fliesen) trägt er Sabots.

LG
Kimmy

Er trägt echte Birkenstocks. Diese Sandalen, die hinten offen sind und oben mit Schnallen verstellt werden können. Die halten so ca. 3 Jahre, dann sind neue fällig.
L G
Gunillina

Hallo,
wir tragen zu hause alle Crocs und sind super zufrieden. Mit dem Crocs-Wahn ist unser Sohn letztes Jahr angefangen und hat jetzt seit fast einem Jahr endlich mal Hausschuhe, die nicht kaputt gehen und zudem, dank der Doppelgröße, auch lange passen. Im Sommer hatte er die normalen, im Winter die mit Fell.
Ich bin dann im Sommer dazugekommen, weil ich augrund der SS so dicke Füße hatte, daß mir kaum noch ein Schuh passte. Mein Mann hat die Dinger dann zum Geburtstag bekommen und ist auch total begeistert. Vorher hat er Birkenstocks getragen, die hatter er aber so schnell verdreckt, weil er immer meint, er könnte damit auch mal eben schnell Kaminholz aus dem Holzschuppen holen. Die Crocs kann man wenigstens mal schnell richtig abwaschen (oder in die Dusche mitnehmen ;-)).
Auf Socken rumlaufen (auch auf Stoppersocken) gibt es bei uns generell nicht. Unser Laminat ist selbst mit Stoppersocken zu glatt.
LG
Martina75

hi martina!
bekommst du keine feuchten füße in den crocs? ich trage darin socken und kriege richtig scheußlich feucht-kalte füße. ich trage die crocs mit riemen hinten, da mein fuß sonst sehr verkrampft beim laufen.
lg

julia

Hallo,
ne, also feuchte und auch kalte Füße kenne ich in Crocs nicht. Ich habe die im Sommer als auch im Winter getragen und es war optimal. Auch ohne Socken hatte ich keine schwitzigen Füße, was ja sonst in so "Gummi"-Schuhen oft vorkommt.
Und den Riemen trage ich auch nach hinten, ist mit auch einfach bequemer.
Wie gesagt, wir sind mittlerweile alle (außer unser ganz Kleiner, der muß auch erst noch laufen lernen) begeisterte Crocs-Träger, selbst meine Mutter hat mittlerweile welche.
LG und einen schönen sonnigen Sonntag,
Martina75

Mein Riesenbaby trägt leider Anti-Rutsch-Wollsocken!#schock
Er will keine anderen, ich habs schon oft versucht !

Gruß

Anne#herzlich

Maischnuppi hat hier mal welche verkauft. Die halten nun schon ewig.

Gruß

Manavgat

Wir -als alte Ossis#ole- schwören auf die hier:

http://www.pantoffeleck.de/shop/product_info.php?info=p1_Kamelhaar-Pantoffel--P01-.html&XTCsid=6af53436943c81d46b27e5d474447c8f

OHO...sehr schick ;) sehen aber sehr bequewm aus!