Wiederbeschaffungszeit nach Autounfall.... Totalschaden

    • (1) 21.06.09 - 16:10

      Hallo

      Ich hatte Freitag vor 2 Wochen einen Autounfall und bekam heute vor 2 Wochen einen Leihwagen von der geg. Versicherung gestellt. (Ich war nicht schuld, mein Auto Totalschaden)

      Nun hatte ich im internet gelesen, den hätte ich 2 Wochen. Im Gutachten steht Wiederbeschaffungszeit 10-14 Tage. Ab wann gilt diese Zeit? Ab gestelltem gutachten? Ab Zahlung der Versicherung? Oder ab Unfalltag?

      Da ich erst die Deckungskarte beantragen muss, anmelden muss etc wird es sicher Ende der Woche bis ich ein UAto habe, muss aber ja täglich auf die Arbeit.

      Wie lang steht mir nun der Leihwagen zu? Ich dachte er wird heute geholt, aber es hat sich keiner gemeldet.

      Danke

      • (2) 21.06.09 - 16:11

        Ach ja, weiß jemand wie bzw ob ich Schmerzensgeld beantragen muss oer läuft ds Automatisch? (Bisher läuft alles ohne einen Anwalt)

        • (3) 21.06.09 - 17:21

          Schmerzensgeld geht nur über einen Anwalt (Verkehrsrecht).

          Würde ich bei sowas immer sofort einschalten-wer weiß, was die gegnerische Vers einem sonst alles zu unterstellen versucht#schwitz

            • (5) 21.06.09 - 19:12

              Wir hatten vor 2 Jahren einen Unfall-Auto auch Totalschaden. Ein 18 Tonner LKW ist in unseren Polo gekracht. Ich war für 24 Std im KH weil ich damals in der 16 SSW war und mein Mann und ich hatten beide ein SHT-ich schlimmer (mit Halskrause und anschl 4 Wochen Krankengym).

              Das Autohaus, wo unser Auto hingeschleppt wurde (wir sind da bekannt) hat uns den Anwalt empfohlen und der Anwalt hat dann alles geregelt: die gegnerische Vers hat dann unseren Leihwagen, die Krankenhauskosten (Tagegeld und 10 Eur Notfallgebühr), den RTW, meine Behandlungskosten (die Krankengym etc), das Schmerzensgeld und den Restwert des Autos bezahlt.

              Alles ohne Probleme-wir musste dann halt dem Anwalt nur die Arztatteste etc bringen.

              Ich würd bei Unfällen immer Polizei und dann auch Anwalt einschalten.

              Hoffe, ich hab dir geholfen !

              • (6) 21.06.09 - 19:36

                Polizei war am unfallort, mein auto musste ja Abgeschleppt werden.

                Weisst du ob ich die Tankrechnung für den Leihwagen auch bei der Versicherung eireichen kann? Schließlich hätte ich mit meinem Auto nicht tanken müssen, der war erst vollgetankt

        • (11) 21.06.09 - 20:52

          Willst Du Schmerzensgeld nur weil es tolles extra Geld ist, oder weil Du tatsächlich Schmerzen hattest und auch deswegen behandelt wurdest?

          Denn sonst gibt es auch nix.
          Und natürlich muss man sich darum kümmern, einfach die Hand aufhalten geht nicht.

          Ich war nach meinem Unfall lange in Behandlung und die gegnerische Versicherung musste für alles aufkommen.

          LG
          Leah

          • (12) 21.06.09 - 21:11

            >>Willst Du Schmerzensgeld nur weil es tolles extra Geld ist, oder weil Du tatsächlich Schmerzen hattest und auch deswegen behandelt wurdest?
            <<

            beides

            • (13) 21.06.09 - 21:58

              Ich sags mal so, wenn Dir der Aufwand zu groß ist, das Schmerzensgeld durch einen Anwalt einzufordern- waren die Schmerzen wohl nicht wirklich schlimm.

              Sonst wäre das das erste was Du angegangen wärst.

              Leah

              • (14) 22.06.09 - 05:56

                Ich musste zwar nicht im Krankenhaus bleiben, konnte mich aber Tage lang nicht bewegen.

                ich bin aber nicht jemand der auf die Tränendrüse drückt, ich war ja auch trotz Schmerzen, die bei der Arbeit echt heftig waren, arbeiten.

(15) 21.06.09 - 18:46

Stehen im Gutachten 10 oder 14 Tage Wiederbeschaffungsdauer?

Die Versicherung zahlt keinen Tag länger als im Gutachten steht, somit fährst Du seit freitag (oder schon seit Dienstag) auf eigene Kosten.

Freuen wirds nur die Autovermietung.

  • (16) 21.06.09 - 19:34

    10-14 Tage, ich hab ja heute gewarte, aber e skam keiner. Die autovermietung sagte mir, SIE setzen sich mit der Versicherung in verbinung, wie lang ich das Auto bekomme...

Top Diskussionen anzeigen