Welche Unterlagen für Hochzeit in der Türkei?

    • (1) 22.07.09 - 17:54

      Hallo,

      ich habe mal eine Frage.

      Ich und mein Lebensgefährte (türkische Nationalität) aber hier geboren wollen jetzt nach 10 -jähriger Beziehung in der Türkei heiraten und dies mit unserem Urlaub verbinden :-D

      Weiss jemand von Euch welche Unterlagen ich brauche ?

      Liebe Grüsse Jasmin

      • Hallo!

        Da dein Mann der Sprache sicherlich mächtig ist, sollte er sich dort telefonisch informieren (Standesamt, Botschaft??).
        Habt ihr denn einen Termin oder geht das "einfach so"? Ansonsten hättet ihr doch schon einen Ansprechpartner/in, wenn ihr schon wegen dem Termin Kontakt aufgenommen haben solltet.

        Gruß,

        M. :-)

        • (3) 22.07.09 - 18:50

          Das geht da "einfach so". ich will nicht wissen, wie viele schon aus einer (Bier-)laune heraus im Urlaub in der Türkei geheiratet haben #rofl

          • (4) 22.07.09 - 18:53

            Wusste ich nicht, danke.
            Wobei: Wenn ich den Beitrag von dir an kendra.26 lese, dann kommt es mir wieder nicht so vor - denn wer hat denn bitte diese Papiere dabei, um aus einer (Bier-)Laune heraus heiraten zu können...? #kratz
            Und was soll heißen: "Ich hoffe, du hast es dir gut überlegt." #schock #gruebel

            • (5) 22.07.09 - 18:56

              Ja stimmt, da hast du Recht :-)

              Mit dem richtig überlegt meinte ich auf keinen Fall die Tatsache, dass sie ihren Freund heiraten will, sondern eher den Ort. Ich weiß nicht, ob das irgendwelche Konsequenzen hat oder fehlende Rechte/Gültigkeit etc.

              Mein Ex hat in der Türkei geheiratet, und auch nur dort konnte er sich scheiden lassen. Er musste persönlich (!) dort zu Gericht, obwohl beide Eheleute hier in D geboren sind und hier leben.

      (7) 22.07.09 - 18:49

      Du brauchst ein Ehefähigkeitszeugnis, das bekommst du beim Standesamt deines Wohnortes. Und die normalen Sachen wie Perso, Reisepass, Geburtsurkunde, Passbilder. Ach ja, und u.U. brauchst du ein Gesundheitszeugnis.
      Und anschließend, lasst euch eine internationale Heiratsurkunde ausstellen.

      Ich hoffe, du hast dir das alles gut überlegt.

      • (8) 22.07.09 - 22:01

        Hallo,

        Danke für die Auskunft.

        Ja ich habe mir das alles sehr gut überlegt, ich denke nach drei Kindern, einer gemeinsam gekauften Wohnung und 10 glücklichen gemeinsamen Jahren machen wir nichts verkehrt, wenn wir heiraten ;-)

        Ob wir nun wirklich in der Türkei heiraten ist ja noch nicht sicher, es war nur eine Überlegung, ich finde es einfach langweilig in Deutschland im langweiligen Standesamt zu heiraten.

        LG Jasmin

        • (9) 22.07.09 - 22:16

          Oh, verstehe mich bitte nicht falsch, es ging mir nur um den Ort, nicht darum, dass ihr heiratet!! :-)

          Die Trauung im Amt ist in der Türkei noch langweiliger als in Deutschland. Es sei denn, ihr wollt woanders heiraten (am Strand oder so, oder auf einem Schiff).
          Oder plant ihr eure anschließende Hochzeitsfeier auch dort? Das wäre sicher gigantisch :-)

Top Diskussionen anzeigen