Real - Umtausch ohne Bon möglich?

    • (1) 02.09.09 - 14:39

      Hallo,

      meine Schwiegereltern haben es gut gemeint und für Heli tolle Sandaletten aus dem Real mitgebracht, die sie im Winter als Hausschuhe tragen kann. Sie haben auch mitgedacht und Größe 22 gekauft - sie trägt gerade noch 21.

      Nun fallen die Schuhe allerdings deutlich kleiner aus (mit viel Wohlwollen wie eine knappe 21, eher 20). Damit sind sie für uns nicht zu gebrauchen.

      Nun wissen die Schwiegis leider nicht mehr, ob sie noch den Kassenzettel haben - sie suchen zwar, aber sie können nichts versprechen...

      Meint ihr, wir können sie trotzdem zurückbringen? Ich würde sie auch gegen eine andere Größe tauschen, aber wie es aussieht, waren es die letzten... :-(

      Vielen Dank und liebe Grüße
      Berna

      • hallo,
        nein das is nicht möglich hatte das problem letztens mit schuhen auch....
        sehr ärgerlich#aerger

        lg

        • Vielen Dank für eure Antworten. Dann werden wir einfach mal unser Glück versuchen und wenn es nicht klappt, verkaufen wir die Schuhe weiter.

          Mir ist schon klar, dass Sachen immer unterschiedlich ausfallen, aber zwei Schuhgrößen - noch dazu bei so kleinen Schuhen - finde ich schon frech... Dafür kann aber "Real" nichts, sondern vielmehr der Hersteller... Nun ja, es ist nicht zu ändern und bestärkt mich in meinem Tun, immer das Plus12 und meine Süße beim Schuhkauf dabei zu haben.

          LG Berna

      wenn die kulant genug sind.....es gibt ja geschäfte die nehmen alles zurück, bon hin oder her, da wird nur kontrolliert ob der artikel auch von denen ist. ist der scannercode noch dran?

    • Kommt wohl auf das Personal hinter dem Servicecounter an. Ich habe vor einiger Zeit bei Real ohne Probleme originalverpackte Knieschoner umgetauscht (andere Größe).

      Gruß
      emmapeel

      Hallo!

      Nein, sie sind nicht verpflichtet, es sei denn ,Du möchtest etwas reklamieren, aber auch dann müsstest Du beweisen, dass Du die Ware dort gekauft hast.

      Allerdings kann auch ich davon berichten, dass Real seinerzeit einen Gartenstuhl ohne Bon zurückgenommen hat.

      LG nic

    • Ja! Es ist möglich, wenn ein Zeuge es bezeugen kann.

      Die beiden waren zusammen, also kann der eine den Kauf des anderen bezeugen.

      Wir haben bei Real sogar angerufen und die sagten, das wäre in Ordnung. Haben den Bon aber später wiedergefunden.

      Für einen Umtausch aus nachvollziehbaren Reklamationsgründen ist nie ein Bon notwendig. Du brauchst nur jemanden, der bezeugen kann, dass du den Artikel dortgekauft hast.

      Mein Mann arbeitet bei real,- und er sagt, wenn der Artikel unter 20€ liegt tauschen die es meistens auch ohne Bon um. Natürlich muß ersichtlich sein das der Artikel von real ist (z.B. über den EAN Code) Ich wünsch dir Glück, einfach mal versuchen :-)

Top Diskussionen anzeigen