Hilfe-suche ein Geschenk für die 83 jährige Oma

    • (1) 03.01.10 - 17:10

      Weihnachten vorbei,Oma hat Geburtstag..super..#schwitz

      mir fällt einfach nix mehr ein...
      Sie sieht ganz schlecht,also alles was mit Lesen etc zu tun hat eh nicht,sie will natürlich eh nix, aber ich weiß auch nix mehr,hat vielleicht jemand ne Idee?
      Blumen mag sie nicht,essen tut sie nicht mehr viel,trinken gar nicht-also ausser Saft und Wasser,
      Cremes und so hält sie nix von,was bleibt mir denn noch?
      Biiittttteeeeeeee#zitter#bitte#schock
      Grüsse
      annie

      • Hallo,

        Vielleicht ein HörbuchKrimi ?
        oder was klassisches wie Effi Briest oder so ?!


        LG, franziska

        Schenk ihr Zeit: einen Nachmittag mit Spaziergang und Kaffee und Kuchen in einem Café oder ein Museumsbesuch, das kann Deine Oma ja aussuchen und ihr habt beide mehr davon, als wenn irgendwas im Regal verstaubt.
        LG Kolibri

        • Hallo,

          das ist zwar nett, finde ich aber als Geschenk - nunja - das sollte selbstverständlich sein.
          Man kan das ja mit ihr machen, evtl sogar an ihrem Geburtstag, aber ihr das als "Geschenk" zu verkaufen, das wollte ich nicht.
          Und viele Leute wollen das oft auch gar nicht. aber gut, sie wird schon was finden.

          LG

      (5) 03.01.10 - 17:28

      Hallo

      Meine Oma freut sich immer über Frisör- oder Fußpflege-Gutscheine. Oder wir (meine Geschwister und ich) gehen mit ihr essen. Da hat sie auch immer Spaß.

      Ist langsam auch echt schwer. Meine Oma ist schon 87!!!

      Lieben Gruß, Jana.

      • (6) 04.01.10 - 18:13

        Hallo Jana

        Fußpflege und Frisör.stimmt das geht immer,find ich nicht schlecht...
        #danke#danke
        Essen gehen,machen wir relativ oft mit ihr,ich backe ihr auch immer viel und kümmere mich eh sehr viel um sie...
        Aber das find ich nicht übel

        Grüsse
        Annie

    (7) 03.01.10 - 20:55

    Hallo!

    Wir machen der Oma von meinem Mann (gleiches Alter wie Deine Oma) zu Weihnachten immer einen Fotokalender (online bestellt). Da wir zwei Katzen haben, die sie sehr lieb hat, aber nicht mehr sehen kann - sie kann nicht 1m mehr laufen - waren die bislang das perfekte Motiv. Dieses Jahr gab es dann einen Fotokalender von unserer Tochter. Ihr Worte: "Oh, da hatte ich ja so drauf gehofft."

    Kam also immer gut an. Vielleicht ist das was? Das Jahr ist ja noch nicht so alt und die Bilder sind dann auf DIN A4, denke mal groß genug damit Deine Oma sie sehen/erkennen kann!? Wenn die Zeit nicht mehr reicht gibt es bestimmt im nächsten Schreibwarenladen diese Blanko-Kalender in die man "normale Fotos" reinkleben kann.

    LG Niki

    • (8) 04.01.10 - 18:15

      Hallo Niki

      Danke
      genau das machen wir auch immer zu Weihnachten...es gibt immer im Wechsel ein Foto zu Weihnachten oder einen Kalender-dieses Jahr war es wieder der Kalender...Also der hängt schon bei ihr-mit Lupe hängt sie da drüber,aber der Kalender muss zu Weihnachten halt immer sein.;-)

      Grüsse Annie

Wir sind eine eher musikalische Familie und zu Weihnachten haben wir meinen Großeltern (88 und fast 94) einfach schön 4stimmig Lieder vorgesungen.
Es hat ihnen sehr gefallen, aber liegt nicht jedem.

Top Diskussionen anzeigen