Wasserflaschen vorm Haus - wozu?

(14) 27.04.10 - 16:35

Das ist kein Wasser. Das Klo ist kaputt.

(15) 27.04.10 - 16:38

Hallo
Damit bewässern einige Ihre Pflanzen,machen SIe hier auch so

(20) 27.04.10 - 16:42

Das soll gegen Marder helfen. Irgendwie scheint die das wohl abzuschrecken.

So ein altes Hausmittelchen *g*

lg bianca

  • (21) 27.04.10 - 17:54

    Hab Deine Antwort zuerst nicht ernstgenommen weil ich mich frage wie das funktionieren soll, aber wenn man googelt bekommt man das tatsächlich öfters zu lesen, schützt angeblich vor Marder und Hundedreck.

    Komisch, naja, #danke

    ach was- unser nachbar stellt so dinger auch neben sein auto- ist ja echt ein witz...
    darauf wär ich nun niiiieee gekommen

    lisasimpson

(23) 27.04.10 - 16:49

Hey,

ich kann mir vorstellen, dass die Leute Leitungswasser "abstehen" lassen, um dann die Pflanzen damit zu gießen.

Grüße

  • (24) 27.04.10 - 17:38

    Und warum stellen sie dann die Flaschen nicht in den Garten sondern außerhalb des Grundstücks an den Zaun?

    • (25) 27.04.10 - 17:49

      Hhmm,

      vielleicht weil die Sonne von "vor dem Zaun" nach "hinter dem Zaun" scheint und Wasser für die Blumen in der Sonne besser "absteht"?

      Das ist im Übrigen kein Witz von mir.

      Oder hat es vielleicht doch was mit pieselnden Hunden zu tun?

      Gute Frage, offene Antwort wohl.

      Hmh,
      Grüße

Top Diskussionen anzeigen