mückenstiche und jetzt fieber?

    • (1) 08.08.10 - 19:38

      huhu

      meine frage is, ob man tatsächlich von mückenstichen auch fieber bekommen kann. hab das noch nie gehört und im netz find ich auch nich wirklich was darüber

      meine tochter hat mehrere von den blöden dingen die auch ganz schön ausgeprägt sind und teilweise stark jucken und seit heut nachmittag fiebert sie bei 39,5grad

      die mama meines freundes meint das kommt von den mückenstichen.

      hab im netz jetzt gelesen das es auch windpocken sein könnten. geht das? aber anderer seits is sie dagegen auch geimpft.....#augen

      liebe grüße kathleen+#sonneschein katharina*14.10.2005

      • Hallo kathleen!

        Also, bei uns in der Sonntagszeitung stand heut, dass die sch... Viecher diese Jahr so giftig sein sollen dass es durchaus nach nem Stich zu Fieber kommen kann!

        O-Ton: "Mit Kühlen, Salben und wenn nötig sogar Antibiotika geht man dagegen vor"...

        Windpocken sehen eher so aus wie kleine, mit Wasser gefüllte Bläschen.

        Reib die Stiche doch mal mit ner angeschnittenen Zwiebelhälfte ein, das hilft ganz gut gegen das Jucken!

        Liebe Grüße und gute Besserung,

        Nicole

        • danke für deine antwort.

          haben bei rossmann was von AKUT gekauft das auch ganz gut geholfen hat.

          also sollt ich morgen besser zum arzt gehen wenn das fieber immer noch da is?

          hab ihr vor ner std 5ml nurofensaft gegeben aber sie is immernoch genau so sehr heiß wie vorher, obwohl der sonst sehr gut anschlägt.

Top Diskussionen anzeigen