Wie gut, dass Weihnachten bald vorbei ist-noch jemand traurig?

    • (1) 26.12.10 - 13:44

      Hallöchen #winke,

      als wäre das Jahr nicht schon beschissen genug gewesen, hatte ich mich doch soooo sehr auf die Feiertage gefreut. Und was ist? Alle sind krank#aerger. Angefangen hatte es bei mir mit starken UL-Schmerzen und Rückenschmerzen. Heiligabend nachmittags ist mein mann dann alleine mit den Kindern zu seiner Mutter. Abends zur Bescherung hatte ich meine Schmerzen dann dank IBU endlich mal unter Kontrolle.
      In der Nacht von Freitag auf Samstag hatte Leonie (3 Jahre) dann wahnsinnige Schmerzen beim pillern. Ok, gestern morgen dann zum Notdienst-da ewigkeiten verbracht, ok-Blasenentzündung#schmoll. Seitdem hält sie ihren Urin nur noch zurück und brüllt wie am Spieß wenn sie Pipi macht:-(.
      Fynn (2 Jahre) hat seit gestern Abend nun auch noch Fieber. Erkältet war er schon länger, nun hat er auch noch fieber.
      Nico (6 Jahre) hustet wie bescheuert, Nase läuft, ist total kaputt-wurde er doch gerade erst nach einer Woche KH endlich entlassen.
      Und Annabell (6 Jahre) hat seit heute morgen Bauchschmerzen#kratz#zitter.

      Und mein Mann-ja, wie ist das, wenn Männer "krank" sind???? Muss ich dazu noch was schreiben? Naja, ihm läuft etwas die Nase#nanana:-p#schwitz

      Mache 3 Kreuze wenn die Feiertage rum sind, für mich sind sie dieses Jahr echt trostlos...Draußen liegt so viel Schnee wie noch nie#kratz, man könnte so toll rodeln gehen oder was weiß ich, aber das hat sich alles erledigt. Naja, was solls, nächstes Jahr wirds hoffentlich besser#schmoll

      Gleich schmeiß ich meine Apfeltaschen in den Backofen-vielleicht ändern die ja was an meiner Laune:-p

      Irgendwie traurige Grüße Kathrin

      • (2) 26.12.10 - 17:20

        huhu#winke

        naja,ist schon anstrengend mit sovielen kranken kindern#schwitz...ohhhman bin ich froh nur eine kleine(8) und eine große(20) tochter zu haben#sonne#herzlich

        aber kopf hoch,trink a tässchen#tasse und erfreue dich des lebens!...denn das geht weiter#winke

        alles gute dir/euch;)
        sandra

        • (3) 26.12.10 - 19:08

          hallo sandra#winke,

          es geht mir ja nicht darum, dass es anstrengend ist mit so vielen kranken kindern, sondern einfach, dass es nicht mal zu weihnachten möglich ist, dass alle gesund sind und man das tun kann, wozu man lust hat. Und genau das hätte ich mir nach all dem scheiß der letzten zeit wirklich gewünscht...

          lg kathrin

      (4) 26.12.10 - 18:29

      Hallo,

      genau das hatte ich vor 3 Jahren, Weihnachten alle krank 40 Fieber.

      Heilig Abend alleine vorm Fernsehen gesessen , das war so traurig.

      Mußte alleine Titanic gucken habe geheult.

      Gruß Vaida:-[

      • (5) 26.12.10 - 19:09

        Hallo Vaida#winke,

        ach mensch, das tut mir leid#schmoll. Wenigstens haben wir Heiligabend abends zusammen den weg in die kirche geschafft und uns da mit meiner familie getroffen, wenigstens etwas...

        #herzlich kathrin

    (6) 26.12.10 - 23:20

    Hallo,

    unser Weihnachten war auch nicht unbedingt schön, es gab schon bessere.

    Ich hatte Anfang der Woche eine AS, die 2. FG in diesem Jahr, passend zu Weihnachten.
    Wir haben aus Weihnachten das Beste gemacht, schließlich kommt mein #stern nicht zurück, wenn ich tagelang nur Heulstimmung habe und meine Familie kann auch nichts dafür.
    Letzte Nacht schlief mein Jüngster mehr als nur unruhig, er bekam Fieber, hatte auch heute noch welches.

    Kopf hoch und gute Besserung, es kommen ganz sicher wieder bessere Zeiten für uns.

    LG
    Anja

Top Diskussionen anzeigen