essenSliste oder essenliste ??

    • (1) 07.05.11 - 07:21

      guten morgen !

      wie heißt es denn nun: essenSliste oder essenliste ?
      neulich meinte jemand, mich darin verbessern zu müssen ...

      liebe grüße,
      töröhexhex

        • hallo,

          fugen-zeichen stimmt, hat aber nichts mit dem genitiv zu tun.

          lg,
          delfinchen

          • Oh, echt? Hatte es so dunkel in Erinnerung und im Zwiebelfisch (eine andere Userin hat den Link gepostet) wird es damit und analogen Wortbildungen erklärt.
            Woher kommt's denn dann?

            LG!

            • hat keine bedeutung, ist einfach nur eines von verschiedenen fugenzeichen, beispielsweise:

              kind - er - garten
              bestimmung -s - wort
              geburt -s - tag
              bunt - - papier (gibts auch ohne fugenzeichen)
              sonne - n - schein


              bei essensliste - liste für essen - nicht liste des essens, wobei das in dem fall sogar passen würde .... soll aber angeblich nicht mit verschiedenen fällen zu tun haben.

              zumindest hab ich das im germanistik-studium, sprachwissenschaft -wortbildung, so gelernt ... aber vielleicht gehen auch hier die ansichten auseinander?


              lg,
              delfinchen

        "Aber es gibt auch den Geburtstag, Arbeitszeit, Vorhangsschiene etc.
        Das ist ein sogenanntes Fugen-s, hat was mit dem Genitiv zu tun.

        Ich bin eher für Essensliste, ich sag' auch nicht Essengeld."

        Doch genau so heißt es aber *Essengeld* (Essensgeld, klingt doch wie Gabelsstapler #rofl - total blöd)

        ... ach ja und es heißt Vorhangschiene!

Hallo #sonne

Es heisst Essensliste #blume, sagt auf jeden Fall google #schein

Gruss, die Polly #winke

Huhu,

http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/0,1518,293186,00.html

Grüße

In der Zeit,wo du hier den Beitrag geschrieben und auf Antworten gewartest hast,hättest du das viel schneller mit Google rausfinden können.#augen

  • Die Zeit, in der Du diesen Beitrag gelesen und die Antworten im zeitlichen Verhältnis zum Ausgangspost gesetzt und anschließend den Nutzen analysiert hast, hättest Du viel besser damit Nutzen können, einen Beitrag zu lesen, der Deiner Meinung nach in ein Forum gehört. Soll auch entspannend für die Augen sein.

Top Diskussionen anzeigen