Welche Farbe hat euer Auto?

    • (1) 07.08.11 - 09:05

      Hallo ihr Lieben! #winke

      Wir stehen momentan vor dem Autokauf und sind hin- und hergerissen, was die Farbe anbetrifft. Sollen wir eine gewöhnliche Farbe kaufen oder lieber mal zu etwas Trendigem greifen? Es gibt ja doch immer wieder Modefarben und eigentlich finden wir die auch toll. Aber die Frage ist: Sieht man sich nicht irgendwann satt und greift deshalb lieber zu einer Farbe, die ganz sicher auch in fünf Jahren noch chic ist?

      Welche Farbe hat euer Auto? Eine Trendfarbe (aktuell gibt es ja bspw. Braun, Orange und Weiß) oder eher eine Farbe, die von der breiten Masse gerne gefahren wird (z.B. Schwarz oder Silber)? Warum habt ihr euch für genau diese Farbe entschieden? Habt ihr die Farbwahl bei einem Auto schon mal bereut?

      Ich freue mich auf viele Antworten!

      Liebe Grüße #herzlich

      Marie

      • Hallo

        Weiß...nicht unbedingt weil es günstiger war als ein Metall-Lack, ich finde weiß schick und zeitlos.

        Was mir auch noch sehr gut gefällt ist Bronze.

        Was gar nicht geht ist silber, rot (ok, beim Ferrari vielleicht#schein), schwarz (und dazu helles Leder uargh) und was ich erst ganz lustig fand aber jetzt richtig richtig hässlich finde ist diese Metalllackierung die die Farbe je nach Blickwinkel ändert.

        LG



        • Schwarz. Innen, aussen, drunter.

          Immer schon.


          In Sachen Autos hätte ich eher ein Mann werden sollen, ich bin in einem Rennwagen großgeworden, das prägt wohl... ;o).


          Ich mag keine niedlichen "Frauenautos", meine müssen schnell und von Natur aus sportlich und idealerweise eher selten sein... (nein, ich tune NICHT!)


          Ausnahme: Sollte ich mir je einen Jaguar E-Type leisten können ist mir die Farbe egal...


          LG, katzz




      Ach ja noch was, im Moment scheint es Mode zu sein sein Auto schwarz zu lackieren und dann anzuschleifen. So sieht es zumindest aus. Also schwarz matt (aber so matt als wäre es gerade mal grundiert). Was soll das bitte?

    Moin.
    Wir haben einen quietschgrünen Sharan - die Farbe war egal, weil wir ein Auto mit min. 6 Sitzen brauchten und eine Bekannte uns den günstig gebraucht überließ;-)
    Hätte ich die Wahl, würde ich wohl was "dezenteres" wählen...
    Aber so finden wir ihn wenigstens auf einem Parkplatz sofort wieder:-p
    Lg, Locke

    Hi,

    mein Auto ist schwarz-metallic. Ansonsten gefallen mir noch dunkelblau und dunkelgrau. Rot sieht nur bei Sportwagen wie Ferrari und Porsche schick aus. Orange oder braun würde ich persönlich nicht kaufen, weil ich die Befürchtung hätte, die Farbe am Auto in ein, zwei Jahren nicht mehr ausstehen zu können. Weiß sieht ganz gut aus, wäre mir aber zu empfindlich (obwohl man auf schwarzem Lack eigentlich auch jedes Stäubchen sieht).

    LG und viel Spaß bei der Auswahl,

    Kerstin

    (13) 07.08.11 - 09:26

    Hallo Marie

    Im Moment sind doch die Erdtöne so modern. Superschön--------und ich glaube nicht, dass man sich das so leicht leidguckt.

    Mein Auto ist blau und das von meinem Mann silber-perlmutt-------und wir bereuen nichts.


    Eva

    Unser Audi ist Schwarz :) Allerdings konnten wir uns die Farbe auch nicht aussuchen (dienstwagen der auch Privat genutzt werden darf).

    Unser Seat (hat mein Mann zum führerschein bekommen) ist Silber.

    LG
    Cana

    (15) 07.08.11 - 09:38

    Guten Morgen Marie!!!

    Es kommt immer aufs Auto/Modell an. Finde ich persönlich jetzt.

    Dem einen steht weiß z.B. sehr gut, der andere sieht in weiß einfach schrecklich aus.

    Wir haben einen in silber und einen in schwarz.


    LG Carmen

Top Diskussionen anzeigen