Habt ihr ein Wunschkennzeichen an eurem Auto?

    • (1) 17.08.11 - 08:38

      Frage steht ja bereits oben ;-)

      Hintergrund: ich musste eine Auflistung im Bür machen (Mitarbeitername + KFZ Kennzeichen). Bei uns in der Firma haben fast alle eine Kombination aus ihrem Namen (Anfangsbuchstaben), Geburtsdaten oder Schnapszahlen...

      Ich hab auch ein Wunschkennzeichen, aber eher ohne Bedeutung..nur eine leichte Zahlen und Buchstabenkombination.

      Jetzt ihr! Bin heute einfach mal neugierig #schein

      lg polar

      Hallo,

      ja, haben wir seit Ewigkeiten - mal unseren Anfangsbuchstaben des Nachnamens mit "Schnapszahlen"

      Nun ...LR was sowohl Landrover als auch Nachname-Rover bedeuten könnte und unser Hochzeitsdatum

    • Guten Morgen ...

      wir haben auch ein Wunschkennzeichen

      XX V - 2005

      (v für nachname und hochzeittag 20.05.2005, also 2 daten in einem ;-) )

      das kleine auto hat V 345 , weil der vorgänger von oberen auto V 3456 hatte ... so sah man das der "Große" und der "Kleine" zusammengehören ...

      lg saraki

      ich persönlich halte Wunschkennzeichen mit Namen und so für völlig überflüssig. Aber für mich ist das Auto auch nur Mittel zum Zweck.. hauptsache es rollt

      Gut finde ich Firmenbezogene Kennzeichen

      Mein mann arbeitet bei Eugen Trost und hat somit

      ..-ET...

    • Nein, habe aber auch einen Firmenwagen.

      (8) 17.08.11 - 09:14

      hey,

      nö, ich habe kein wunschkennzeichen. warum will man auch, dass sich jemand das privat-kennzeichen leichter merken kann? ;-) ich finde die susi's, hans', mimi's und co zusätzlich auch immer ein bisschen peinlich.

      lg

      Hi,

      früher hatte ich mal ein "N" wie Nele, heute halte ich gar nichts mehr von Wunschkennzeichen. Finde es eher prollig bis peinlich :-)

      Es gibt ja keinen vernünftigen Grund, warum man mit seinem Geburtsdatum am Auto rumfahren sollte, oder?? #kratz


      LG, Nele

      (10) 17.08.11 - 09:40

      Ja, aber uns war nur die Zahl wichtig: 96

      Wir haben allerdings ein Auto was hier zugelassen ist und eins was in meiner Heimat zugelassen ist (auf den Namen meiner Mutter), in meiner Heimat die Zahl 96 zu bekommen ist fast unmöglich, deshalb haben wir die 112

      Zu Beiden Zahlen/Nummern haben wir einen Bezug!

      LG

      (11) 17.08.11 - 09:58

      Hallo!

      Ich habe die Anfangsbuchstaben von unseren Vornamen (von mir und von meinem Mann) und mein Geburtstag (Tag/Monat).

      Eigentlich wollte ich die Anfangsbuchstaben von unseren Kindern, aber ich will auf dem Nummernschild nicht AA stehen haben;-)

      Gruß

      Susanne

      (12) 17.08.11 - 09:59

      Hi Polar! #winke

      Jap, haben wir. Wir haben XX-MH-157 und XX-HM-157. M und H sind die Initialen meines Mannes und mir und am 15.07. haben wir uns verlobt, bzw. zwei Jahre später auch geheiratet. Fahren wir schon seit Ewigkeiten und haben wir bei den neueren Autos jetzt auch beibehalten. Irgendwie hänge ich daran... #hicks

      Liebe Grüße #herzlich

      Marie

      Bei meinen Kollegen sind gerade Kombinationen aus Namen und GebDatum des ersten Kindes IN. Eine Kollegin hat sogar - 123, weil ihr Kind im Dezember 2003 geboren wurde.

      Beliebt auch, wenn ein Paar nur ein Auto hat: die beiden Anfangsbuchstaben der Namen und das Hochzeitsdatum.

      Ich persönliche habe XS - und dann mein Geburtstag. XS steht u.a. für meine Konfektionsgröße ;-). Vornehmlich steht das "S" für meinen Vornamen und das "X" für x-tra - also in etwa eine Extraportion von mir selbst.

      Ich wollte keine Abkürzung von Vor- und Nachnamen. Und ich finde die Angabe des Geburtsjahrs doof. Soll doch nicht jeder wissen, wann ich geboren wurde. #zitter

      Ja haben wir:
      LR für Land Rover
      110 für das Modell

      Achja, mein Mann hat auch eins:
      TW für Vor- und Nachnamen
      72 für´s Geburtsjahr

Top Diskussionen anzeigen