Erotikkalender, was kostet das ca?

    • (1) 10.11.11 - 17:25

      an die die es haben machen lassen?
      und wielange dauert sowas?

      #danke#winke

      • Hallo,

        ich hab sowas noch nicht machen lassen. Aber wenn, dann würde ich nur die Fotos machen lassen und die dann über einen Onlineshop selbst zu einem Kalender zusammen fügen. Grundsätzlich sind aber solche Fotostrecken immer sehr teuer. Es sei denn, du findest jemanden, der das nebenberuflich macht. Bei uns gibt es zum Beispiel jemanden, die nimmt pro Foto 5€. Hat ihr eigenes Fotostudio, macht dir die fotos auf die CD und man kann sie dann selbst ausdrucken.

        vg, m.

      Hallo,

      da die Preise regional und bei den jeweiligen Fotografen sehr stark schwanken ...

      Mein Tipp: in deiner Gegend die Fotografen abklappern und nachfragen, was sie für ein erotisches Shooting nehmen und welche Details das Angebot beinhaltet (Dauer, geschossene Fotos, Bearbeitung, Endprodukte) usw.

      Meistens bekommt man die Fotos auch auf Wunsch auf CD und kann sich dann den Kalender selbst gestalten und bestellen. Geht online bei verschiedenen Anbietern (Preise und Herstellungsdauer beachten!)

      Schau dir auch bitte vorher ein paar Arbeiten an (gerade in dem Bereich). Ich habe mir sowas auch schon mal überlegt, aber was ich da an "stilvollen, erotischen Bildern" gesehen habe... oh grusel...

      Gruß
      Sandra

      • ja das isses eben es soll net billig wirken. ich wohn in nem kaff hier in der nähe is nur eine, da hab ich schon ne mail hingeschickt , wollt nur mal horchen an die die es gemacht haben was es ungefähr kostet

Top Diskussionen anzeigen