Wie Nachbarn u.a. ärgern?

    • (1) 09.05.12 - 12:13

      Hallo,.
      erstmal vorweg: bin eigentlich gar nicht böse...aber wenn einem so gemeine Nachbarn und Mütter über den Weg laufen...
      Naja zum Glück sind es nur 2 Frauen die so komisch sind...
      Was gibts denn so für kleine Gemeinheiten die man machen könnte???
      Hab schon Sexkatalog und Infos zur Fettabsaugung angefordert ;-)
      Was könnte man noch machen???

      LG!

      • (2) 09.05.12 - 12:15

        Darf ich fragen wie alt du bist? #kratz

        • (3) 09.05.12 - 12:18

          ich wusste das sowas kommt...
          ich mache keine schädlichen Sachen...
          aber manchmal muss der Frust raus...
          wenn einem das Vermessungsamt geschickt wird...dabei sind unsere Sträucher näher bei uns gepflanzt als ihr...usw.

          • (4) 09.05.12 - 12:20

            Und du meinst es wird besser wenn du jetzt auch noch mit so einem Kindergarten anfängst?

            Wie wäre es mit einem Gespräch von Angesicht zu Angesicht? Ich denke das ist Effektiver als irgendwelche Klingelstreiche.

                • ...kommt drauf an, manchmal ist es unglaublich befriedigend jemanden so richtig zu ärgern, der es verdient hat.

                  nicht oft, aber durchaus habe ich mich schon hinreißen lassen..

                  • Das ist nicht mein Ding und viel zu anstrengend.

                    Ich löse das lieber persönlich und wenn das nicht fruchtet, widme ich mich wieder den wichtigen Dingen und gehe besagten Personen aus dem Weg.

            (9) 09.05.12 - 15:13

            Hallo

            das ist eigentlich genau mein Reden...aber bei manchen ist es einfach zwecklos...
            Da wird sich lieber hintenrum lustig gemacht und wenn man reden will dann wird weggegangen....oder weggeschaut---

        (10) 09.05.12 - 12:57

        Hallo,

        ich muss grad echt lachen, wegen Sträuchern wird dir das Vermessungsamt geschickt?

        #rofl#rofl

        Wie wäre es mal mit Reden? Ich würde die zwei ganz unverblümt fragen ob sie in irgend einer Art frustriert sind , ansonsten nicht aus der Ruhe kriegen lassen.
        Lächeln ist die eleganteste Art dem Feind die Zähne zu zeigen, das trifft sie viel mehr , lass es dir gut gehen, mach dich schick, lad eine Freundin lacht im Garten und zeig das es dich nicht beeindruckt.
        Wenn du Ärger zeigst, haben sie ihr Ziel erreicht :-)

        vg

        • (11) 09.05.12 - 15:20

          WIR haben geredet---allerdings wird das abgeblockt...

          Ja das ist auch immer eine gute Art...Die haben nämlich nicht viele Freunde...:-)
          Wir feiern schon mal gerne bzw. kommen Leute zu uns...
          Ich glaube so kann man sie auch ärgern

          • (12) 09.05.12 - 15:22

            auf jeden Fall!!

            Lass dich bloß nicht unterkriegen, manche haben halt nichts anderes zu tun, vielleicht sind sie neidisch auf dich?
            Ist denn mal irgendwas vorgefallen?

            • (13) 09.05.12 - 15:31

              Nein eigentlich gar nichts...
              Keine Ahnung was bei denen im Hirn jetzt so rumgeht...
              Ich glaube bei denen hats von Anfang an gewurmt das wir da hingebaut haben...dachten immer wir bauen zu nah bei ihnen...
              deswegen haben sie auch die Sträucher ca. 5 cm von unserem Rand weggepflanzt...Klar das die nach 3-4 Jahren rüberhängen zu uns...
              Jetzt haben sie das Amt gerufen und es kam raus das uns sogar noch mehr gehört...sogar ein Teil von ihrem Rasen...
              Naja wir haben bis jetzt nichts gesagt...sie standen mal vor unserer Garage und als wir heimkamen, sind sie schnell verschwunden. (also haben nur den Grenzstein fassungslos angesehen) Ihre Sträucher die bei uns stehen sind immer noch drin...
              Alles kein Problem unter Erwachsenen....aber das ist schon eine komische Art...
              Jetzt ist wieder die Frage: sollen wir immer weiter schlucken???
              Uns wäre es wurscht aber natürlich nach so einen Gehabe????

      (14) 10.05.12 - 13:08

      Da ist es natürlich hilfreich, wenn man die Nachbarn auch noch ärgert #klatsch.

      Wie wäre es denn mal, wenn du mit deinen Nachbarn redest und das Kriegsbeil begräbst? Mit deinen kindischen Aktionen machst du es doch bloß viel schlimmer.

(15) 09.05.12 - 12:19

In der Visitenkarte steht 33.

Ich tippe höchstens auf die Hälfte.

(16) 09.05.12 - 12:18

Wie wärs mit Klingelputzen?

#kratz, Was haben wir als Schulkinder noch so gemacht? mal überlegen#kratz

Oder

>>>aber wenn einem so gemeine Nachbarn und Mütter über den Weg laufen...>>>>

Am besten nicht mehr vor die Tür gehen!

Vg 280869

(18) 09.05.12 - 12:20

hallo,

also mir würde einiges vorschweben.

ABER glaubst du das dir das in irgendeiner weise weiter hilft #gruebel

ich kann mir vorstellen wie das so ist mit so blöden nachbarn, haben selber welche und das auch noch mit gemeinschaftshof.
ich hab aber echt besseres zu tun als mir den ganzen tag gedanken über diese leute zu machen.

ab und an wenn die nachbarin wieder ihre fünf minuten hat bekommt sie den passenden spruch und dann ist auch wieder einige zeit gut.

es gibt halt solche zeitgenossen und da muss man mit leben.

rechts rein links raus #cool

lg

(19) 09.05.12 - 12:22

Nun, du wirst deine Gründe haben, warum du sowas albernes machen möchtest #kratz

Vielleicht ne Pizza o.ä. bestellen auf deren Namen?

  • (20) 09.05.12 - 12:33

    ...und damit den armen Pizzabäcker noch mit in den persönlichen Kleinkrieg reinziehen ?

    Na bravo !

    • (21) 09.05.12 - 16:04

      Sie hat gefragt, ich habe einfach (ok, ohne groß darüber nachzudenken) geantwortet (kann ja mal vorkommen).

      Man muß nicht immer gleich alles auf die Goldwaage legen und die Leute angehen.

      Ich selber habe ja auch geschrieben, dass ihr ganzes Verhalten albern ist was die Streiche angeht.

(22) 09.05.12 - 12:24

Ganz erlich, solche Nachbarn würde ich ignorieren und sie würden sich Ihre Zähne an mir ausbeisen, aber ich würde ihnen keinen Grund zum weitermachen geben.

Noch sind es Prospekte die du für se bestellst, was kommt als Gegenzug? bestellungen auf deinen Namen?Irgendwann artet das doch aus und dann ist Nachbarschaftskrieg.

VG 280869

<<<Was könnte man noch machen???>>>

Erwachsen werden. Wäre eine Option.

(24) 09.05.12 - 12:32

Super Idee, das schaukelt sich dann so richtig schön hoch.

Du lässt Infos zur Fettabsaugung kommen, sie bestellen Dir eine Pizza.
Du rufst täglich fünfmal an und legst schnell wieder auf, sie stellen nachts um 3:00 Uhr die Musik laut.
Du legst einen Haufen Sch*** in Zeitungspapier vor die Tür, sie installieren ein Flutlicht, das Dir ins Wohnzimmer scheint.

Das geht dann weiter zu zerkratzten Autos, zerstochenen Reifen und landet irgendwann entweder vor Gericht (die armen Richter langweilen sich ja auch nur) oder in einer dieser Nachbarschafts-Streitigkeiten-TV-Shows.

Viel Spaß!

  • <<<Du legst einen Haufen Sch*** in Zeitungspapier vor die Tür, sie installieren ein Flutlicht, das Dir ins Wohnzimmer scheint.>>>

    Was man hal so macht, nech?

    Ich brech weg....#rofl#rofl

Top Diskussionen anzeigen