Hilfe - Mathefrage

    • (1) 01.11.12 - 18:09

      Hallo!

      Ich muss euch mal mit einer Mathe- Frage behelligen.

      Und zwar: Wenn eine Wohnung 30m² Fläche hat und eine Deckenhöhe von 2,20m, kann ich dann ausrechnene, wieviel Wandfläche ich habe?

      Ich muss streichen und habe glaube ich zuviel Farbe geschnüffelt- zumindest funktionierts mit dem logischen Denken und Rechnen grad überhaupt nicht.

      Viele liebe Grüße

      Hallo,

      wenn du von der reinen Grundfläche der Wohnung redest, kann man das nicht berechnen, es weiß ja keiner, wie viele Wände in der Wohnung sind.

      LG Anita

    Hallo,

    das darfst du nicht so rechnen. Du musst die Fläche der Wände berechnen.

    Das heißt: Ein Zimmer hat 4 Wände, wenn man davon ausgeht, dass die Räume rechteckig sind, sind immer 2 Wände gleichgroß.

    Wenn z.B. 2 Wände je 2m lang sind und 2 Wände 3m lang sind und alle Wände 2,20 m hoch, dann musst du rechnen:

    2 x (2m x 2,2 m) + 2x (3m x 2,2m) = 22 qm

    oder einfacher:

    Die Längen am Boden 2+2+3+3=10 mal die Höhe des Raumes also 2,2 = 22qm

    Und wenn du die Decke auch noch streichen willst, dann musst du auch noch 6 qm dazu rechnen (3x2)!

    Ich hoffe, das war nicht zu kompliziert.

    LG

    • PS: Das musst du aber dann mit jedem Raum machen bzw. mit der Wand. Immer die Länge (am Boden messen) und die Höhe, dann hast du die Fläche für die Wand, die du streichen willst.

      Die 30 qm, die du meinst, das ist die Bodenfläche. Wenn du Teppichboden oder Laminat verlegen willst, kannst du dich danach richten.

      LG

      Hallo,

      ja klar, das weiß ich ja.

      Ich habe nur leider keinen Grundriss der Wohnung und die jetzige Mieterin kann mir da keine Zahlen nennen, was den Umfang angeht. Die angegebenen Daten sind alles, was ich habe.

      Schätzen ist auch schwer, da es ein recht verwinkelter Altbau ist.

      Ich habe nur ein Angebot für Farbe gefunden und müsste halt wissen wieviel ich ungefähr kaufen muss.

      Trotzdem danke!

Hallo,

"Wenn eine Wohnung 30m² Fläche hat und eine Deckenhöhe von 2,20m, kann ich dann ausrechnene, wieviel Wandfläche ich habe?"

nein, kann man nicht berechnen.

Die Fläche deiner Wände berechnet sich pro Wand aus "Breite pro Wand" x 2,20 m.

Da keiner die jeweiligen Wandbreiten deiner Wohnung kennt (die sind aber in 5 Minuten abgemessen bei nur 30 qm Wohnung), kann dir hier keiner helfen.

LG,
J.

Hallo,

in meinen Augen kannst du es nicht ausrechnen. Um deinen genauen Bedarf an Farbe zu ermitteln ist auch interessant wievielt Fläche Fenster und Türen ausmachen. Die müsstest du von der Wandfläche abziehen.

FG

Alles nur so wischi-waschi Antworten, jetzt mal Butter bei die Fische:

Wenn man davon ausgeht, dass der Raum annähernd quadratisch ist, also 5 x 6 Meter, ergibt sich daraus ein Umfang von 2 x 5m + 2 x 6m Meter, also 22 m
22 m x 2,20 Deckenhöhe ergibt eine Wandfläche von 48,4 qm.

Wenn man jetzt noch berücksichtigt, dass die Fläche der Tür und der Fenster wegfallen, müsstest Du mit einem Eimer Farbe locker auskommen.

Wenn der Raum allerdings länglich ist, wie ein Flur, sieht das Ergebnis anders aus:
15m lang, 2m breit: Umfang 34 m, Wandfläche 74,8 Meter.
Dann reicht ein Eimer nicht.

Top Diskussionen anzeigen