Muss ich das bezahlen??

    • (1) 18.04.06 - 09:51

      Habe mal ne Frage meine waschmachiene ist kaputt , heute kommt jemande der sich das mal anschaut , musste das letzt mal als sie kaputt war anfahrtskosten bezahlen, muss ich das wirklich zahlen?Habe ja auch noch Garantie aber weiß nicht ob das was mit den anfahrtskosten was zu tun hat in dem sinne. Hoffe es kann mir jemand helfen



      #danke im voraus

      Gruß Kimmi

      • (2) 18.04.06 - 10:18

        Die Garantie gibt der Hersteller auf sein Produkt (also Material und bestimmungsgerechte Verwendbarkeit).

        Wenn Du mit Deinem Gerät, mal übertrieben gesagt, an den Nordpol ziehst, soll dann auch der Hersteller die Kosten für die Anfahrt des Monteurs übernehmen? Eher nicht... Da die Werkstätten die Anfahrtskosten selbst tragen müssen, werden diese (auch im Garantiefall) meist dem Kunden berechnet. Du könntest das Gerät ja auch hinbringen zur Reparatur, wie Du es mit einer kaputten Armbanduhr vielleicht auch machen würdest, oder? ;-)

        (3) 18.04.06 - 10:34


        Als meine Waschmaschine vor kurzem, in der Garantiezeit defekt war, habe ich nichts bezahlen müssen.

        Eva

        Hallo,

        ich habe bisher noch nie Anfahrtskosten in der Garantiezeit bezahlen müssen. Vor ca. einem Jahr, der letzte Fall, als mein Gefrierschrank nach nur einem Monat Einsatz den Geist aufgab.

        Der Vergleich mit dem Nordpol hinkt ein bißchen ;-) Es macht wohl schon Unterschiede, ob das Gerät in D gekauft und auch in D aufgestellt wird...

        Wo hast du denn das Gerät gekauft, bzw. von welchem Hersteller ist es? Was steht bei denen in den Garantiebedingungen?

        lg bambolina

      • Bei uns war es auch so:

        noch Garantie -> keinen Cent bezahlt, auch nicht für Anfahrt

        keine Garantie mehr -> 35 Euronen für Anfahrt, nur damit der Herr uns sagt "Tja, die is' kaputt, Elektronikteil kostet 300 Eu, am besten, sie kaufen 'ne Neue...", hm, na danke #kratz

        lg Sebastian

        (6) 18.04.06 - 13:57

        Hallo,

        ich arbeite in einem Fachgeschäft, welches unter anderem Waschmaschinen etc. verkauft. Bei uns musste noch kein Kunde die Anfahrtspauschale in der Garantiezeit bezahlen. Wenn wir die Geräte bei einem Kunden überprüfen, bzw. reparieren erhalten wir eine Pauschale von den Herstellern dafür.

        Normalerweise übernimmt der Hersteller die angefallenen Kosten.
        LG
        happy

        • (7) 18.04.06 - 19:09

          Danke dir happy und allen anderen auch die geschrieben haben. Also komisch , ich hatte heute wirklich kéinen cent zahlen müssen auch nicht für Anfahrtskosten , das hat mich überascht, denn das letzt mal war en es 35 euro anfahrtskosten +reparatur musste ich selber ZAHLEN; DAS Gerät ist übrigens von Quelle. Der das heute repariert hat , hatte sich selber gewundert denn als mir die wama das letzte mal kaputt ging hats ja nen socken rein gezogen und es hätte da schon ein neuer Gummi reingebaut werden müssen was aber nicht der Fall war. Denke ich wurde das letzt mal einfach nur abgezockt , ich bin nur froh das sie jetzt no´ch kaputt gegangen ist denn nächsten monat ist die garantie zu ende.


          Gruß Kimmi

Top Diskussionen anzeigen