Mal eine Umfrage,übers Rauchen in der Schwangerschaft.

Habt ihr geraucht in der Schwangerschaft?

Anmelden und Abstimmen
    • (1) 13.03.13 - 17:28

      Ich hab mich gerade mal in anderen Mami Foren umgeschaut,und dort bin ich auf eine Umfrage gestoßen.
      Dort haben von 80 Mamis 61% geraucht.
      Ich habs zum Glück geschafft,lag auch daran das mich bei meiner Frage dazu viele Motiviert haben.
      Nun möcht ich gern mal wissen wieviel wirklich geraucht haben,oder es tun.
      Dachte eigentlich nicht das es soviel sind,aber öffentlich gibt es ja kaum einer zu.
      Ich möchte mit dieser Frage auch keinen streit anfangen,jede Mutter weiß das es schlecht ist,aber rauchen ist nunmal ne sucht.Die eine schäfft es,und die andere nicht.
      Ihr müsst auch nicht öffentlich antworten,nur mal kurz klicken.
      Aber bitte ehrlich

      • ich habe aufgehört als ich den.positiven test in der hand hielt. bis heute (1,5 jahre später) hab ich nicht wieder geraucht. aber ich vermisse das rauchen.und würde gern wieder anfangen. nur mein.umfeld und das wissen das es nicht gut für mein.baby ist, hält mich ab.

        Hallo,

        ich habe mir das Rauchen abgewöhnt viele Jahre bevor ich überhaupt wusste, dass ich je schwanger werden würde.

        GLG

        • Hallo.

          Bei mir waren es nicht Jahre sondern Monate bevor wir beschlossen, dass wir versuchen schwanger zu werden.
          Der Hauptgrund war, dass mein Papa mit 65 an Lungenkrebs gestorben ist. Der andere Grund war die Kohle.

          LG

      Hallo

      Ich habe nie geraucht und ich habe es auch nicht vor.

      Liebe Grüße

      Hi,

      ich habe von heute auf morgen aufgehört als ich damals zum 1. Mal schwanger wurde.

      Anfangen kam und kommt für mich auch nie wieder in Frage. Ich finde rauchende Mütter ganz schrecklich und dabei ist es für mich egal ob man zum rauchen rausgeht. Das tun meine Schwiegereltern nämlich auch und trotzdem stinkt die ganze Bude widerlich. Das würde ich keinem Kind je antun wollen.

      LG

    • hallo !

      nein ! das ist mir aber auch nicht schwer gefallen, weil ich noch nie geraucht habe ;-)

      lg

      Hallo,

      ich habe damals als ich erfahren habe, dass ich mit meinem Großen schwanger bin geraucht. Auf den Schock, dass ich schwanger bin, habe ich erstmal eine ganze Schachtel gefluppt. Am nächsten Tag keine mehr.

      Bei der zweiten Schwangerschaft habe ich nicht geraucht, bin dann aber als die Kids auf der Welt waren wieder rückfällig geworden. Erneuter Kinderwunsch und von 50 Fluppen am Tag auf 0, drei Wochen später Pille abgesetzt und vier Wochen später schwanger.

      Seit 2 Jahren rauche ich wieder. Aber bei uns wird nicht in der Wohnung gequalmt.

      LG

      • ......50 Fluppen am Tag #schock#schock#schock

        • Jap. Können auch mehr gewesen sein.

          Hab damals im Schichtdienst gearbeitet, abgesehn von der normalen Pause hatten wir auch Raucherpausen oder wenn alles ruhig lief, durfte man zwischendurch mal gehen. Da hat man dann anstatt eine, zwei oder drei gefluppt.

          Auf dem Weg, das waren ca 20 Minuten einfach, hat man auch schon vier Fluppen weg gehauen, heim gekommen, erstmal Kaffee und Fluppen um runter zu kommen, ohne die zwischendurch.

    (11) 13.03.13 - 19:47

    Wer würde das denn öffentlich zugeben? Auf Urbia gehts nicht besonders liberal zu in diesen Dingen. :-)

    Ich hab schon aufgehört vor der Familienplanung, mittlerweile bin ich aber wieder Gelegenheitsraucherin. Ich bin tatsächlich nicht süchtig, ich kann monatelang nicht rauchen ohne es zu vermissen und dann in einer Nacht eine ganze Schachtel.

    In meinem Bekanntenkreis war es sehr durchwachsen, manche konnten nur reduzieren, andere hats total geekelt.

    Meine beste Freundin (früher der "Schlot" genannt) kam plötzlich mit Kräuterzigaretten an. Da war dann alles klar. ;-)

    lg

    Als ich den Verdacht hatte schwanger zu sein, habe ich dann keine mehr geraucht.
    Also JA ich habe in der Schwangerschaft geraucht.

hallo

wenn ich noch rauchen würde...(hab vor jahren aufgfehört) dann hätte ich zu kinderwunschzeiten aufgehört..

ich bin ein colajunkie ^^... selbst das habe ich aufgegeben gehabt ^^ jetzt hänge ich leider wieder dran ^^

Juhu,

Wir waren zu Hause 5 Personen und eine Katze. Die einstigen die nicht geraucht haben, waren die Mietze und ich. Das hat sich auch bis heute nicht geändert.

LG

Melanie

Top Diskussionen anzeigen