Sagt mal...

...was war euer "peinlichste" Krankmeldung?

Ich lag' gerade ne gute Woche flach mit #schock Windpocken #schock ... war nur mittelwitzig im Büro anzurufen und mich krank zu melden #schein (ich kann mir vorstellen wie sie lachend über ihren Schreibtischen zusammenbrachen...normale Menschen bekommen Grippe oder von mir aus auch 'nen Hörsturz...aber Kinderkrankheiten #schein)
Ich weiß, normalerweise hat der Arbeitgeber kein Recht darauf den Grund der Krankschreibung zu erfahren aber wenn das Verhältnis stimmt...oder mit Kollegen...naja, meistens sricht man ja doch darüber warum man fehlt.
Also Windpocken waren jetzt schon ein rot-werde-Faktor, daran mich gelegentlich in die Klappse abzumelden hab' ich mich fast schon gewöhnt aber meine peinlichste Krankmeldung war, als ich morgens anrufen musste dass ich meine Termine nicht wahrnehmen kann weil ich beim Versuch, den Duschabfluss mit dem Finger zu reinigen in demselben stecken geblieben bin :-[ (und nein, ich habe KEINE Wurstfinger #nanana) und auf Hilfe warten und anschließend die Hand eingipsen lassen musste #schmoll

Also, was habt ihr zu bieten? Ich brauche Unterhaltung, jetzt wo mein Kopf wieder einigermaßen klar ist und die Langeweile mit jeder Minute größer wird!

Meine peinlichste Krankmeldung bekam ich von meinem Chef (Orthopäde) höchst persönlich.

Mein Freund (jetzt Mann) schnarchte so furchtbar, dass ich ihm nen kleinen Tritt verpassen wollte, da er auf nichts reagierte. Ich verhedderte mich mit meinem kleinen Zeh im Bettlaken und hatte Höllenschmerzen#heul

Ich ging dann noch zur Berufsschule, konnte aber kaum laufen. Nach der Schule bin ich dann direkt in die Praxis gegangen und mein Zeh wurde geröngt, er war ganz blöde gebrochen, mein Chef hatte ein Einsehen und schrieb mich erstmal 2 Tage krank. Die Geschichte fand er super und er brach fast unter seinem Gelächter zusammen#rofl

Am nächsten Tag war der gesamte Fuß dunkelblau unterlaufen und ich bekam noch 2 Tage obendrauf.

Ich arbeitete noch 3 weitere Jahre in der Praxis und immer wieder zog mein Chef mich damit auf. Zugegeben, ich finde die Geschichte auch gut#heul#rofl#heul

KNALLER!!!#heul#rofl

Guten Morgen,

meine bisher peinlischste war ein Muskelkater.

Ich war am Tag zuvor das 1. Mal seit 3 Jahren wieder Skifahren und hab allen noch begeistert davon erzählt.
Und dann hatte ich so einen Muskelkater, dass ich mich tatsächlich nicht mehr rühren konnte!
Ich konnte nur unter größten Schmerzen auch nur einen Schritt laufen und dass dann am Telefon zu sagen war mir schon echt peinlich #hicks

Meine Horrorvorstellung ist aber wenn ich mich mal wegen Läusen krankmelden muss #zitter
Die gehen im Kindergarten immer wieder um #schwitz

VG
K.

Ha, ja Muskelkater ist echt ne Nummer *grins*

Windpocken find ich gar nicht so peinlich, allerdings wär ich wohl zusammengebrochen bei der duschgeschichte #rofl

meine peinlichste krankmeldung, ich war mit freundinnen am WE tanzen und ein bisschen was getrunken haben wir natürlich auch #glas
am nächsten morgen bin ich aufgewacht und konnte mich sogut wie nicht mehr bewegen! tja, 4 wirbel rausgehüpft AUA #schock.

das montagmorgen erklären war auch ganz toll

Verrutschte Wirbel sind aber nicht peinlich, oder? Spricht für deinen Tanzstil...oder dagegen?#schein

FÜRCHTERLICH AUAA :-p
peinlich war der anruf, weil meine chefin wusste wohin ich gehe. meine freundin hat nämlich bei uns gearbeitet und ist dann nach muc gezogen. dort hab ich sie besucht und das natürlich gleich den kollegen erzählt, das war freitag...

haha, ich weiß nicht.. zu 99%dafür, ist doch klar #schein

Mein Mitgefühl :-)

Ich selbst hatte bisher nur normale Krankheiten, mein Mann ist aber auch so ein Kandidat:

Er hatte auch Windpocken mit 29 Jahren.

Vor zwei Jahren hat er sch den Mittelfuß gebrochen, als er ausgerechnet bei McDonalds aus dem Auto gestiegen ist #rofl

Aber den Vogel hat mein Nachbar abgeschossen: Er hat sich mit einem Papier-Handtuch die Hornhaut am Auge verletzt.#ole

Gute Besserung!

#winke

Hah, Fuß gebrochen bei Macces *grins* guten Appetit...aber die Hornhaut mit dem Papiertuch zu beschädigen...dazu gehört schon Talent #zitter

Guten Morgen,

ich finde Deine Windpocken sind nicht zu toppen #schein

Meine peinlichste Krankmeldung war als ich von einer Katze gebissen wurde. Klingt erstmal harmlos war es aber nicht da das Katzenmaul voller Keime ist. Die Wunde hat sich wirklich böse entzündet.

Die Schmerzen waren wirklich schlimm sowas hatte ich vorher noch nicht erlebt.

Die Kollegen haben sich schlapp gelacht was ich verstehen kann. Als sie hinterher die Narbe bzw halb verheilte Wunde gesehen haben ...... da hatten sie doch arg Mitleid mit mir.

LG Dore

#rofl und #sorry aber ich hau mich gerade weg. Ein Vater aus der damaligen Kiga-Gruppe meiner Tochter, ein Arzt, nimmt auch ständig diese Kinderkrankheiten mit, letztens Windpocken und das sah schon echt klasse aus #schein

Aber ich selber hatte noch keine peinliche Krankmeldung ;-)

LG

Zitat:
*...aber meine peinlichste Krankmeldung war, als ich morgens anrufen musste dass ich meine Termine nicht wahrnehmen kann weil ich beim Versuch, den Duschabfluss mit dem Finger zu reinigen in demselben stecken geblieben bin (und nein, ich habe KEINE Wurstfinger ) und auf Hilfe warten und anschließend die Hand eingipsen lassen musste.

In der Tat: DAS IST OBERPEINLICH. Ich höre förmlich die Sprüche der Kollegen, warum wohl dein Finger im besagten Loch war #rofl.
Windpocken hatte ich als Erwachsene auch schon, war nicht halb so peinlich.

LG, L#winkeli

Der Finger war imLoch weil meine damalige Partnerin nie ihre langen Haare aus der Dusche sammelte und auch kein Abflusssieb benutzte...grummel...besser der Finger im Loch als ... #schein#schock

Uiiih...stümmt, das wäre erst recht peinlich #rofl

Windpocken find ich nicht soooo schlimm.
Lustiger finde ich, dass mein Frauenarzt !!!! kürzlich die "Hand-Mund-Fuß-Krankheit" hatte, salopp gesagt, die Maul- und Klauenseuche für Kinder #rofl#rofl( ich weiß, die kann recht schlimm verlaufen, aber wir haben uns trotzdem gekringelt)

Ich selber hatte mal einen Riesenfurunkel mitten auf meiner Sitzfläche - na herrlich - und das bei einem Ganztags-Sitzjob #zitter. Weiß garnicht, warum sich mein Kollege gerade noch so vorm Losprusten beherrschen konnte, als ich angerufen hatte, dass ich gem. Dok 3 Tage Sitzverbot hatte (wurde mit Skalpell geöffnet#schwitz)......
ICH grinste dann allerdings, als er wegen eines "Hodenproblems" krankgeschrieben war (geschwollene Eier ? keine Ahnung.....#hicks) und mir das ja auch vertrauensvoll erzählt hat.

Du siehst, es gibt weitaus peinlichere Krankheiten. Ich finde es viel peinlicher, wenn jemand krankfeiert, der schlicht nur gesoffen hatte.
LG Moni

LOL...Hodenproblem...na super, so was wird so schnell nicht vergessen ;)

Ich kenne eine Frau, die ließ sich krankschreiben, weil sie ihre Zähne verloren hatte.

Sie hatte eine Teilprothese im Frontbereich des Oberkiefers und hat diese bei irgendeiner sportlichen Aktivität am Badesee verloren (ich glaube es war Volleyball) und sie nie wiedergefunden, obwohl sie es ja sofort gemerkt hatte. Sie haben Stunden gesucht!

#schock#rofl

Hallo!

Also Windpocken und Co sind für mich gar nicht peinlich, wüßte auch nicht warum ich rot werden sollten.

Die letzte Krankmeldung die ich abgegeben habe war wegen sehr starker Hämorrhoiden.
Das habe ich auch nur meinen Chef angedeutet warum ich nicht komme. Dem Rest habe ich einfach gesagt, das es kein schönes Thema ist und ich da auf eine Erklärung verzichten möchte.

Wobei wir alle sehr lustig drauf sind und deswegen gibbet auch keine dummen Sprüche.

arielle

Hallo!

Gut, das mit dem Finger fände ich auch peinlich - und doch irgendwie lustig ;-) aber Windpocken sind doch kein Grund sich zu schämen.

Lg.NIna

Hallo

Bei mir war es ein Hexenschuss, ich war in der Ausbildung und gerade mal zarte 19 Jahre jung. Das war mir echt peinlich da ich das nur von älteren Menschen kannte.

Meiner Kollegin ist aber was besseres passiert. Sie wacht frühs auf und Stimme komplett weg! Glücklicherweise hat sie eine große Tochter die für sie angerufen hat. Und meine Chefin machte sich direkt nen Jucks draus, beorderte Kollegin ans Telefon und fragte, ob sie nicht mal wenigstens in den Höhrer hauchen konnte.#rofl Sie kam dann nach dem Arzt direkt zur Arbeit um den Krankenschein abzugeben und hat sich wild gestulierend über uns gackernden Hühner aufgeregt.#schein War aber nicht böse gemeint, das weiß sie auch, wir haben uns damals gegenseitig gerne auf den Arm genommen.

Bleibt alle gesund!#klee

Liebe Grüße

Guten Morgen,

ich bin vor vielen Jahren mal von einem Pferd gegen den Oberschenkel getreten worden. Erstmal ins Krankenhaus, weil der Hüftknochen mit getroffen wurde und nächsten morgen zum Hausarzt. Ewig lange gewartet und dann für 5 Tage krank geschrieben. Kaum konnte ich wieder laufen und zur Arbeit, lag ich mit Grippe flach. Die hatte ich mir im Wartezimmer beim Arzt einfangen und war dann noch mal zwei Wochen nicht bei der Arbeit. #hicks
Dann schon wieder zu fehlen war mir sehr unangenehm. Aber wer ist auch so blöd und lässt sich von einem Pferd treten. #rofl

Hallo!

Ich musste mich mit Läusen krank melden.

Meine große Tochter hatte sie aus der Schule angeschleppt und die Tierchen fanden mich symphatisch.

LG

Ich hab mir mal in der Umkleidekabine beim Hose ausziehen den Finger gebrochen :-(

Die Umkleidekabine hatte nur so einen Vorhang, ich hatte grad die Hose am Reißverschluss und stand mehr am Vorhangbereich als jemand vorbeiging und mich anstieß. Ich fiel seitlich gegen die Umkleidekabine mit dem Finger am Reißverschluss verhakt....Autsch. Gebrochen.

Der Finger wurde so mit einer Gips-Schiene behandelt und ich konnte nicht arbeiten.

Das auf Arbeit zu erklären war der volle Brüller. Mein Chef lacht noch heute manchmal darüber #heul

#rofl das ist ja mal 'ne coole Geschichte!!

#gaehn...hab mich morgens mit voller Wonne im Bett umgedreht und habe mir dabei alle Halswirbeln verrenkt....
Und nein...ich war in einem Alter, wo man noch anständig war#rofl...

Mußte auf allen vieren Richtung Doc krabbeln.....

Danach passierte es mir hin und wieder beim T-shirt anziehen....
ABER so etwas erzähle ich nicht meinen Chef....
Lisa#winke

Ich war mit 24 erst wegen Mumps krank geschrieben und hatte keine 4 Wochen später dann einen Hexenschuss.

Hab ich noch monatelang hören dürfen, dass sich alle Kollegen Sorgen wegen meines rasenden Verfalls vom Kind zur "Gebrechlichen" in nur 4 Wochen machen...

Also, bei mir kannst du zwischen 3 Dingen wählen:

- beim Fenster zu machen Ellenbogenspitze oder wie das heißt gebrochen
- beim Wohnung putzen Blutvergiftung zugezogen

oder
- beim Duftlampe putzen Hand mit Messer verletzt und dabei den Daumennerv durchtrennt
... dürfte nicht die Geschickteste sein :-)

Nerv durchtrennt!? Ich weiß schon warum ich Duftlampen skeptisch gegenüber trete...

Ganz klar , du bist einfach nicht für die Hausarbeit geschaffen :-D

Ein gebrochener Finger, weil ich einen Ordner aus dem Schrank holen wollte.
Das ist auch noch im Büro passiert....
Meine Kollegin musste den "Unfallbericht" ausfüllen und hat sich dauernd vertippt, weil sie jedes Mal, wenn sie den Hergang schildern wollte, so lachen musste.

Ich wollte einen Leitz-Ordner aus dem oberen Fach rausnehmen. Bin sehr groß und komme da normalerweise auch ran.
Habe den Finger in das "Griffloch" rein, den Ordner rausgezogen und eigentlich wollte ich dann zupacken.
Leider war der Ordner - und der war sehr voll - schneller und hat mir den Finger komplett umgebogen.

Meine Freundin hat sich mal in der Schule nen Halswirbel verrenkt als sie an der Landkarte ganz oben was zeigen sollte.
Sie hat ruckartig hochgeschaut, es hat deutlich geknackt und dann hat sie einen Brüller losgelassen und stand regungslos mit Kopf im Nacken und hochgezogenen Schultern vor der Karte.

Hallo,

ich brauchte zwar noch keine Krankmeldung, aber meine sämtliche MitschülerInnen haben Tränen gelacht, weil ich mir beim Rollschuhe zubinden die Schulter ausgerenkt habe.
Wie das geht? Eigentlich ganz einfach: kräftig am Schnürsenkel ziehen (sie sollen ja fest sein), der muss dann nur noch reißen und zack - schon geschehen.

Sonnige Grüße
Kicki

Hallo

Eine Krankmeldung wegen Herpes Simplex hat man auch eher selten.... Wer lässt sich schon wegen einem simplen Herpes krankschreiben??? Naja, ich #schein Ich bekomme Herpes nicht an der Lippe, sondern grundsätzlich an der Hand.... Als Krankenschwester natürlich blöd, da ansteckend... Also bedeutet ein Herpes für mich grundsätzlich eine Krankschreibung...

Aber den Vogel abgeschossen hat mein Mann mit einer Krankmeldung vor ca 3 Jahren.... Er wurde krank geschrieben wegen einem Hundebiss, was an sich ja nicht unbedingt schlimm ist, aber als auf Nachfragen dann rauskam, dass der Hund meiner Mutter ihn gebissen hat, haben seine Kollegen sich doch reichlich kaputt gelacht #rofl Nach dem Motto "Schwiegermutter hetzt Hund auf Schwiegersohn"... Das der Hund eigentlich unseren Sohn beißen wollte und mein Mann dazwischen ging, glaubt ihm bis heute niemand ;-)

LG

"Das der Hund eigentlich unseren Sohn beißen wollte und mein Mann dazwischen ging, glaubt ihm bis heute niemand"

eeeecht ? dieser brave kleine Knuddelhund beißt Deinen Mann ?
NIEMALS !!!!! #rofl #rofl #rofl #rofl

....wahrscheinlich warst DU das....(duck und wech) #rofl #huepf
LG Moni

Klar, ich hau meine Reißzähne öfter mal durch Mittelhände... Ich steh auf Knochen, du nicht?

Braver Knuddelhund, sicher.... #rofl Vielleicht die eine Woche, in der DU hier warst.... Wird wohl Zeit, dass du dich mal wieder von ihm überzeugen kannst, was?

weiteren Kommentar laden

Nette Umfrage:
Ich habe mir den rechten Handwurzelknochen gebrochen, weil ich meinem kleinen Sohn hinterhergewetzt bin, weil er so extrem böse und aufsässig war#aerger und nicht gehört hat. Wahrscheinlich hätte ich ihm eine gescheuert, aber dazu kam es (zum Glück für ihn) dann nicht mehr.#rofl

Gruß

Anne#herzlich

Hallo
Ich bin im Urlaub in Italien (bei meinem damals noch Freund heute Ehemann) bin ich über ein Stufe gefallen und habe mir dabei das Fugelenk und einen Finger gebrochen. Also konnte ich nichts mehr machen. Bin also dort geblieben und nicht nach Deutschland zurück, da hätte mir keiner geholfen und ich war wirklich hiflos. War mit meinem Chef abgesprochen und er hat den italienischen Ktrankenschein akzeptiert, aber aufgezogen haben mich meine Kollegen danach noch ewig. Ich wäre total besoffen gewesen, denn wie blöd muss man sein um sich bei einer Stufe soviel zu brechen, oder eben ich hatte nichts ich wollte nur meinen Urlaub verlängern...bla bla bla
Nur meinem sonst untadeligen Benehmen:-p und sonst absolut keinen Fehltagen habe ich zu verdanken das mir aber trotzdem alle geglaubt haben, aber Spass muss sein...
Mein Kollege hat mal recht lange gefehlt weil er sich den Penis gebrochen hatte. Ich weiss nicht wie das raus kam, aber das war definitiv noch peinlicher (und bestimmt auch schmerzhafter)
Ciao
Melli

Ups, mein Deutsch hat auch schon bessere Tage gesehen. Bin wohl schon zu lange in Italien.

Och, das kann ich auch.

Ich bin letztes Jahr am 6.4. (weiß ich so genau, einen Tag später haben wir Hochzeitstag #hicks) abends so blöde im Hlabschlaf über meine eigenen Füße gestolpert und mit dem Kopf gegen den Türrahmen geknallt, dass ich mir eine hübsche Platzwunde zugezogen habe.

Hier hatte ich es aufgeschrieben:

http://www.urbia.de/forum/11-allgemeines/3539142-mein-osterwochenende-oder-wie-mache-ich/22633694

LG #winke

Einer Kollegin ist etwas saublödes passiert.

Es war Sommer, sie hatte Schweißfüße und hat sie auf der Arbeit auf dem Klo im Handwaschbecken gewaschen. Ist umgefallen und hat sich eine Rippe gebrochen.

Ja, und die Tür müsste aufgebrochen werden!

Peinlich, peinlich