Heilpraktiker für Psychotherapie

    • (1) 04.05.13 - 19:05

      Hallo ihr lieben,

      ich überlege nach meiner Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin die Ausbildung/Fernstudium zur Heilpraktikerin für Psychotherapie zu absolvieren.

      Ich kann zwar alles googlen was ich wissen möchte aber so wirklich aussagekräftig sind viele Informationen für mich nicht.

      Gibt es hier jemanden, der diese Ausbildung hat und sogar den Beruf ausführt?

      LG
      sunrise008

      • Ich habe von diesen Berufsbild noch nie gehört!

        Kannst Du mir verraten, warum ich einen Heilpraktiker der Psychotherapie aufsuchen sollte und keinen Psychotherapeuten?

        Ich meine die stellen doch eh keine Rezepte aus!

        Also welchen Nutzen hätte ich als Patient , zumal ich Dich ja privat zahlen muß, während der Psychotherapeut von der Krankenkasse finanziert wird?

        Pina

        • >>>Also welchen Nutzen hätte ich als Patient , zumal ich Dich ja privat zahlen muß, während der Psychotherapeut von der Krankenkasse finanziert wird?<<<

          Sehe ich auch so, zumal das nur ein Schmalspurausbildung ist.

          Zur Information: Auch der Psychotherapeut kann und DARF keine Rezepte ausstellen! Das darf lediglich der Psychiater!

          Wie du bestimmt gelesen hast, suche ich selbst noch nach Information von Menschen, die diesen Beruf ordentlich und erfolgreich ausüben! Es gibt unter den Heilpraktikern genug Scharlatane... das ist traurig, denn richtig erlernt, mit gutem Abschluss und vor allem mit Herz im Beruf kann auch hier Menschen geholfen werden.

          Desweiteren werde ich nicht darüber diskutieren, da ich lediglich auf der Suche nach Leuten bin, die mir Auskunft geben können und keine klischeehaften Vorurteile über Themen, über die sie keine oder kaum Ahnung haben, verbreiten!....

          • Ich habe lediglich begründete Zweifel, das Du, als Nicht- Heilpraktiker , von dieser Ausbild. Leben kannst.

            Da ich keinen Patien Nutzen erkennen kann Dich aufzusuchen und Deine Leistungen privat zu finanzieren. Da würde ich entweder einen Heilpraktiker oder einen Psychotherapeuten aufsuchen aber nicht Dich.

            Pina

            P.S.
            Ich weiß das auch Psychotherapeuten keine Rezepte ausstellen können. Darum fragte ich Dich ja wie Du Dich vom herkömmlichen Therapeuten unterscheidest, außer das Du kein Hochschulstudium nachweisen kannst. Also methodisch? Oder weißt Du das selbst nicht?

            • Ok... zur Erklärung: Ich weiß selbst noch nicht so viel über das o.g. Berufsbild, deswegen suche ich jemanden, der mir Infos geben kann.

              Ich plane eigentlich ein Psychologiestudium zu beginnen, da mein Einsatz in der Psychiatrie im Rahmen meiner Ausbildung zur Krankenpflegerin sehr zugesagt hat. Nun möchte ich nicht einfach nächstes Jahr ein Studium beginnen und dann feststellen, dass es nichts für mich ist und genau aus diesem Grund habe ich darüber nachgedacht erst diese Art "Weiterbildung" zu machen, da in der Ausbildung schon ein paar grundlegende Dinge in der Psychologie gelernt werden und auch eine Art "Basis" geschaffen werden könnte.

              Und da ich auch an alternativen zur "Schulmedizin" interessiert bin, dachte ich an den Heilpraktikerberuf!

              Ich möchte einfach nur Infos haben, wie, wo und mit was ich mir dann letztendlich mein Geld verdienen kann ist hier nicht die Frage. Es geht lediglich um Infos, damit ich mir meinen weiteren Karriereplan machen kann :-)

              • Wenn dich ein Psychologiestudium reizt, dann mach das doch, wenn du die Voraussetzungen und Möglichkeiten hast.
                Wenn du nach einem Jahr merkst, dass das doch nichts für dich ist, kannst du immer noch abbrechen. In deinem Alter ein Jahr "in den Sand zu setzen" finde ich nicht schlimm, zumal du in dem Jahr nicht auf der faulen Haut liegst.

                Ich möchte einfach nur Infos haben...dann würde ich mich in ein reines Infoforum begeben.

                Du befindest dich in einem DISKUSSIONSFORUM - #augen - und willst hier ständig Diskussion und Meinungsäußerung unterdrücken. Na hör mal! #nanana

                Eine Diskussion ist mehr als ein strenges Frage-und-Antwort-Spiel...aber das nur nebenbei.

                Wenn du ein abgeschlossenes Psychologiestudium hast, hast du den Heilpraktiker für Psychotherapie automatisch.

                Für eine Kassenzulassung wie ein Arzt reicht der Dipl.-Psych. allerdings nicht aus, damit ist man ja nicht automatisch psycholog. Psychotherapeut. Dazu braucht man NACH dem bestanden Studium (heute vermutlich Master) noch eine weitere Ausbildung.

                lg

                Hallo,

                Heilpraktiker für Psychotherapie darf man sich nur nach bestandener schriftlicher und mündlicher amtsärztlicher Prüfung nennen. Ein Psychologiestudium erlaubt NICHT die Führung dieses Titels!

                LG

                • Echt? Ich kenne es hier aus Berlin nur so:

                  zitiert aus www.therapie.de:

                  "... Therapeuten mit Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz (HPG): Psychologen und Heilpraktiker

                  1. Diplom-Psychologen

                  Wer ein abgeschlossenes Studium in Psychologie mit dem Prüfungsfach „klinische Psychologie“ besitzt und mindestens 25 Jahre alt ist, erhält die „Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde durch Diplom-Psychologen“ ohne zusätzliche Prüfung vom Gesundheitsamt. In diesem Fall müssen lediglich ein ärztliches Attest und ein polizeiliches Führungszeugnis vorgelegt werden, um die körperliche, geistige und charakterliche Eignung zu belegen. Diese Heilkunde-Erlaubnis gilt nur für Psychotherapie, nicht zur Behandlung von körperlichen Krankheiten.

                  Diplom-Psychologen haben in ihrem Studium bereits eingehende Vorkenntnisse über psychische Krankheitsbilder, deren Ursachen, Verlaufsformen und Behandlungsmöglichkeiten erworben und erfüllen damit wichtige Voraussetzungen für den Beruf des Psychotherapeuten. Der Anteil an Diplom-Psychologen unter den Therapeuten mit Erlaubnis nach HPG ist relativ hoch..."

                  lg

Top Diskussionen anzeigen