Wer kennt sich mit Dart aus?

      • (7) 25.09.13 - 17:37

        "...Warum denn eine "auswechselbare" Metallspitze?..." - Keine Ahnung - war nur der vorgegebene Wunsch. Ich kenne mich in dem Sport nicht aus....

        Wie gesagt - ich versuche nur, ein passendes Geschenk zu finden.

        Bin mittlerweile aber auch schon viel schlauer geworden (Lesen bildet!;-)). Es geht voran - ich glaub, ich komme jetzt klar.

        Danke an alle!

    Ich kann eher die normalen Dartscheiben (gibts als elektronische, aber auch ohne Elektronik) und die dazugehörigen Dartpfeile mti auswechselbaren Plastikspitzen empfehlen.

    1. Die Dartscheibe und umliegenden Wände/ Möbel sind nicht nach 3 Monaten schon durchlöchert
    2. Die Plastikspitzen sind weit weniger gefährlich als die Metallspitzen

    3. die Plastikspitzen kosten nicht viel
    Egal, das ist zumindest meine Einstellung. Die Eltern des Freundes deines Sohnes werden schon wissen was sie tun ;-)

    Teuer sind diese Dartscheiben auch nicht, das Zubehör auch nicht (es sei denn man nimmt direkt das Profizeugs).

    Via Amazon bekommt man nahezu alles.

    http://www.amazon.de/s?ie=UTF8&field-keywords=steeldart%20zubeh%C3%B6r&index=blended&link_code=qs&sourceid=Mozilla-search&tag=firefox-de-21

    • Danke - aber sie haben bereits ein Steeldartboard. Und da hat es eben mit den Plastikspitzen anscheinend nicht gut funktioniert. (Ich kenne mich da nicht aus - ist wohl so.)
      Deswegen der Wunsch nach Metallspitzen.

      Ich denke, sie haben sowohl den Platz als auch die Möglichkeiten, dass dabei nicht das halbe Stockwerk ruiniert wird - außerdem ist der junge Mann fast 10 und benimmt sich eher gesittet (also fängt nicht an, mit Dartpfeilen um sich zu werfen bzw. kann einigermaßen die Scheibe treffen;-)).

      Ich komme nur einem Wunsch nach - wirkliches Wissen dazu habe ich nicht - aber ich lasse mich ja gerne in solchen Sachen leiten...#schein

      LG

Top Diskussionen anzeigen