Handykauf T-Punkt - Rechnung verloren - Kopie?Hallo!

    • (1) 14.10.13 - 01:08

      Hallo!

      Mein Mann hat seit ein paar Monaten (ca.8Monate) ein neues Handy. Diese hat er sich im T-Punkt gekauft. Nun ist es so, dass das Handy seit ungefähr 2 Wochen bedeutend abbaut. Leider kann er die Rechnung nicht mehr finden.
      Weiß jemand, ob es möglich ist, eine Kopie der Rechnung beim T-Punkt zu bekommen? Gibt es eine Aufbewahrungspflicht für so etwas und hat man ein anrecht darauf, eine Kopie zu bekommen?
      Vielleicht gibt es ja den Ein oder Anderen, der sich mit der Materie auskennt.

      Viele Grüße und Danke!
      Sabrina

      • Ok, das Hallo!, sollte eigentlich nicht in die Überschrift sondern einfach nur die Begrüßung im Beitrag sein. Da hab ich wohl geschludert #hicks Sieht irgendwie ziemlich frech aus mit dem Hallo!

        Ein freudiges HALLO zurück ;-)

        Ich glaube, jemand der sich besser mit dieser Materie auskennt möge mich berichtigen, das es unter bestimmten Bedingungen möglich ist.

        Irgendwo wuselt ihr da ja im System rum. Seid ihr direkt Kunden? Dann dürfte es eh kein Problem sein.

        Habt ihr beim Kauf eine Kundennr. erhalten? Auch dann dürfte es kein Problem sein.

        Oder seid ihr wenigstens mit Name und Adresse bekannt? Weil wenn der T Punkt Mitarbeiter keine Daten hat weis er wahrscheinlich auch nicht wonach er suchen muss.

        Ich habe auch schon mal eine Rechnung verloren. Laptop über Versandhaus. Die haben Problemlos ein Kopie ausgestellt

        • HALLO! #winke

          Den Vertrag hat mein Mann schon seit 2000. Und mit dem neuen Handy wurde diesem am 17.3. die Internetoption zugebucht und der Vertrag verlängert.

          Im Telekom Shop sagte man, es wäre nicht möglich eine Kopie auszustellen, sowas würde es nicht geben.

          Dann ruf ich jetzt mal bei der Hotline an. Da klapps vielleicht unkomplizierter.

          Viele Grüße und vielen Dank!

      HALLO :-)

      Rechnungen müssen zehn Jahre aufbewahrt werden

      http://www.hk24.de/recht_und_steuern/steuerrecht/abgabenordnung/365506/aufbewahrungsfristen.html

      Schau mal relativ weit unten bei 3)

      Sollte also kein Problem sein. Die Telekom könnte aber eventuell Bearbeitungsgebühren für das Heraussuchen des Beleges, Kopie etc. verlangen - ich kenne das von manchen Unternehmen wenn die Belege elektronisch archiviert wurden.

      Einfach mal nachfragen ;-)

      Liebe Grüße

      Tatjana, die leider auch schon die ein oder andere Rechnung verschusselt hat #schwitz

      • Hi!

        Vielen Dank für Deine Antwort!

        Laut Telekom Shop gibt es keine Kopien. Wenn wir die Rechnung nicht hätten, würde nix gehen. Aber mein Mann läßt sich da für meinen Geschmack etwas zu schnell abspeisen.

        Ich rufe jetzt mal bei der Hotline an.

        LG
        Sabrina

    Hallo,

    Das müsste auch ohne Rechnung klappen, wenn ihr das Gerät über die telekom zum Händler einschicken lasst.
    Denn bei denen wird ja iiiiirgendwo im System mal verzeichnet worden sein das er genau DAS Handy mit einer Vertragsverlängerung erworben hat.

    Probleme dürfte es nur geben wenn ihr das Handy selber zum Hersteller einsenden wollt.

    Wenn ihr ein online kundenkonto habt müsste dort doch auch was zu finden sein, oder lasst ihr Rechnungen etc. Nur schriftlich zusenden?

    LG

Hallo!
Normalerweise kein Problem. Das Handy hat ja ne IMEI Nummer, nach der kann der Mitarbeiter mit unbekanntem Datum im Kassensystem suchen und darüber findet er die Quittung und kann euch ein Duplikat drucken :-)
LG Mary

Du brauchst keine Rechnung. Man kann den Kauf auch anders nachweisen: Kontoauszug bei kartenzahlung, Zeugenaussage.

Gruß

Manavgat

  • Ich weiß. Ich lass mich da auch nicht so einfach abspeisen. Mein Mann ist da aber nicht ganz so rebellisch gestrickt wie ich und bringt auch nicht die Energie auf.
    Und wenn er jetzt die Rechnung so problemlos bekommt, dann solls mir für ihn recht sein.

    Vielen Dank für deine Antwort!

Top Diskussionen anzeigen