Nachbarskind und deten Mutter nervt gewaltig und es wird unerträglich. Seite: 2

                      • "Ich rede auch anders mit meinem Chef und würde auch anders mit einer Naxhbarin reden. "

                        WENN Du das mal tätest.
                        Hast Du aber nicht vor, sondern wählst den anderen Weg, gleich übers Jugendamt.
                        Auch nicht die klassische Art, korrekt mit seinen Mitmenschen umzugehen.

                        • Es hat schon ein Grund warum diese Dame hier nicht mehr gemocht wird.

                          Ansonsten haben wir hier alle kein Problem miteinander.
                          Wir reden sonst mit jeden ganz ordentlich.

                          Redest Du mit Menschen die du nciht magst und nicht unbedingt musst?

                          • (28) 04.08.14 - 14:16

                            Die Aussage finde ich sehr witzig.

                            Ich wurde früher vom Freundeskreis meines Freundes nicht gemocht, regelrecht verachtet und sie hatten "alle ihre Gründe warum wir die nicht mögen"
                            Es wurde gelästert, Geschichten erfunden, ich hätte Dinge gesagt, die ich nie im Leben gesagt habe und alle waren sich sooo sicher, dass das wahr ist was da erzählt wird. Es fing mit einer Kleinigkeit an und von da an wurde sich total hochgeschaukelt.
                            Bis sich mal jemand von denen die Mühe gemacht hat, mit mir normal zu reden und festgestellt wurde, dass ich garnicht so ein schlechter Mensch bin, wie sie das gerne hätten. Solche Dinge stellen sich aber nicht durch hinterrücks lästern raus, sondern nur durch Gespräche mit den Betroffenen.
                            Letztendlich stellte sich heraus, dass all die Lügen von ein paar wenigen Menschen ausgingen, mit denen ich nichtmal was zu tun hatte. Seitdem hab ich mit einigen Leuten sogar Freundschaften geschlossen.

                            Und ja, das alles ist nur passiert, weil sich jemand mit einem Menschen unterhalten hat, den er nicht mag, einfach nur um zu erfahren was an dem ganzen Gerede dran ist.

                            Ich kann mir richtig vorstellen, wie das in eurer Nachbarschaft abläuft. Ich wette mit dir, die hälfte von dem was erzählt wird ist erfunden, und die andere Hälfte gelogen.

                            • (29) 04.08.14 - 14:20

                              Schön das du sie witzig findest.
                              Ich musste mich dazu nicht mal umhören, jeder Nachbar hat das seine eigene Erfahrung gemacht.

                              Dein Problem damals in allen Ehren. So war und ist es bei uns nicht.

                            • (30) 04.08.14 - 14:26

                              Und würdest du n Körperteil verlieren, dich einfach mal n paar Minuten mit ihr zu Unterhalten ?

                              Entschuldigung, wenn das nicht möglich ist kann dein Problem ja nicht so schlimm sein.

                              (31) 04.08.14 - 14:30

                              Nein, würde ich nicht.

                              Ich habe keinerlei Interesse mehr an der Dame. Der Grund steht hier nicht zur sache.
                              Wir waren damals gut befreundet, nun nicht mehr.

                              Mein Problem ist sogar so schlimm, das ich zum Jugendamt gehe.

                            • (32) 04.08.14 - 14:35

                              Dafür, dass du kein Interesse an ihr hast, gibst du hier aber sehr viel von ihr Preis und hast hier ziemlich viel über sie geschrieben. Sorry, aber kein Interesse sieht anders aus. Aber erstmal zum Jugendamt rennen, bevor man sich selbst mal bei ihr erkundigt. Bravo. #augen

                              (33) 04.08.14 - 14:36

                              Richtig.
                              Vielleich geschieht dann mal was.

                              Denn es wurde schin mit uhr und ihrem Mann geredet. Richtiges Lesen scheint bei Ufbia eine Schwäche zu sein.

                              (34) 04.08.14 - 14:45

                              Wenn deine Nachbarn so mit ihr reden, wie du hier auf Urbia reagierst, kann ich mir vorstellen warum da nicht wirklich eine Reaktion kam.

                              Und da ihr ja anscheinend in ihr nur die Böse sehen wollt, kann ich mir denken wie das aussah, nachdem mit dem Mann geredet wurde. Mein Freund soll über mich auch Dinge gesagt haben, die er nie geäußert hat. Da wurden einfach die Worte im Mund verdreht.

                              Aber ich sehe schon, dir das erklären und dir die Augen öffnen zu wollen macht keinen Sinn. Du siehst nur, was du sehen willst.

                              Viel Spaß beim Jugendamt.

                              (35) 04.08.14 - 15:07

                              Ich werde kein spass beim Jugendamt haben, aber was sein kuss, muss eben sein.

                              Dumme Sprüche kann hier jeder in den Raum werfen.
                              Ihr wisst gar nciht, w besagte dame getan hat un es sich mit allen verscherzt zu haben.
                              Aber hauptsache Klappe aufreissen.

                              Hallo

                              Da weder ich noch die anderen hier über hellseherische Fähigkeiten verfügen können wir das auch nicht wissen.

                              Was hat sie denn getan? Ich kann mir gut vorstellen das sie das Kind nicht wollte und aber zum austragen gezwungen wurde. Wie hättet ihr den reagiert wenn sie abgetrieben hätte. Wäre auch nicht gut gewesen.

                              Die nächste Frage: warum geht man nicht schon früher zum Jugendamt?

                              Wir haben hier auch so einen komischen Nachbarn aber hier wird dann das so geklärt und nicht über Ämter.

                              Sandra

                              (37) 04.08.14 - 15:08

                              "Denn es wurde schin mit uhr und ihrem Mann geredet"

                              Schreiben scheint aber auch eine Schwäche bei Ufbia zu sein ;-) #rofl

                              Sorry, aber du machst dich wirklich lächerlich

                              (38) 04.08.14 - 15:12

                              Leider vertippe ich mich auf dem ipad schnell, wenn ich schnell schreibe.
                              Aber man kann ja wihl erkennen, das dass i neben dem o und so weiter ist.

                              Aber wenn man nichts zur Thematik sagen, kann dann mal schnell die Rechtschreibung nehmen ( die eindeutig vom schnellen tippen falsch ist)

                              (39) 04.08.14 - 15:29

                              Und wenn man nicht richtig schreiben kann, nimmt man einfach mal das Handy oder IPad als Ausrede....ist auch so bei Ufbia ;-)

                              Ich ziehe hier bestimmt nicht über die Rechtschreibung anderer her, vor allem nicht weil das für mich auch lange ein rotes Tuch war und teilweise ist.

                              Aber bei Sätzen wie "Denn es wurde schin mit uhr und ihrem Mann geredet" hat das nichts mehr mit Rechtschreibung oder Tipp Fehlern zu tun.

                              Du rotzt deine Antworten einfach sinn und hirnlos hin, und machst dir nicht mal die Mühe deinen Sermon nochmal durchzulesen. Passt übrigens gut dazu, dass du dich übehraupt nicht selbst reflextierst.

                              Zur Thematik kann ich mich nur wiederholen......wenn man eine Nachbarin wie dich zur Linken, und die Dame mit der "Parken- vor- dem -Haus -Problem zur Rechten hat, kann man sich erschiessen.

                              (40) 04.08.14 - 16:15

                              Ich hab kein Problem mit der Rechtschreibung und wenn du dir die Tastatur mal ganz genau anschauen würdest, dann würdest Du sehen, das u i o genau nebeneinander liegen.
                              Da sieht man wohl eindeutig das Finger daneben getippt haben, vor allem, wenn man nicht auf die Tastatur schaut.

                              Und das Mensch so blöde ist schon so falsch zu schreiben, das ein schin bei rauskommt.

                              Das dahin rotzen kann ich also auch von Dir behaupten.

                              Dennoch und das ist: hast du nix zur Thematik beigetragen.

                              Hallo

                              Das waren deine Sätze die du so geschrieben hast. #aha

                              Sie hat das nur nochmal nachgeschrieben.

                              Sandra

                              (42) 04.08.14 - 16:45

                              Zur Thematik gibts auch nichts mehr zu sagen, da hast du nun schon x Meinungen und Vorschläge bekommen und alle, die deinen Ansichten widersprochen haben rigoros abgelehnt. Da ist es vergebene Liebesmüh noch weiter zu diskutieren, haben andere schon erfolglos probiert, mach ich nicht.

                              Du wolltest anscheinend nur hören wie scheusslich doch die Mutter ist und das du am besten gleich Jugendamt und Polizei gleichzeitig hinschicken solltest.

                              Zum "Rechtschreibthema" ich nehme mal an, die Dame die du hier beschuldigt hast, des Lesens nicht mächtig zu sein, hat in Wahrheit auch kein Problem mit dem Lesen, höchstens mit deinen Formulierungen. Wer andere als blöd hinstellt muss damit rechnen sich eine Retourkutsche einzuhandeln:-)

                              Wo schaust du eigentlich beim schreiben hin, offenbar ja nicht auf die Tasten auf den Bildschirm aber auch nicht ;-) Achtung, Sarkasmus, keine richtige Frage #rofl

                              (43) 04.08.14 - 19:21

                              Was kamen denn da schon für Ratschläge...... Keine die mit meinem Leben kompatibel sind.

                              Ich möchte das kind nicht bei mir haben und auch nicht öfter mit der lieben mami reden.
                              Jugendamt, ja das werde ich machen.

                              Nich dazu, wollte ich keine Ratschläge. Ich wollte mich über eine völlig lieblse, ugnirante Mami aufregen.

                    (44) 03.08.14 - 22:58

                    Interessant was du dir alles zusammen spinnst und anderen Leuten unterstellst.

                    Wirklich erstaunlich.

                    (45) 04.08.14 - 22:36

                    Genau SO läuft es. Wir haben das auch alles durch. Die Familie hat wahrscheinlich schon genug am hacken und dann haben sie auch noch so anmassende, impertinente und bornierte Nachbarn:-(

        (46) 04.08.14 - 19:02

        <<Die mutter müsste sich einfach mal um das Kind kümmern, dann würde es auch weniger schreien.<<

        Wahnsinn. Sämtliche Frühförderstellen, sozialpädiatrische Zentren und Therapieeinrichtungen sowie Kinderärzte, Kinderpsychologen und Kinderpsychiater können ihre Arbeit einstellen weil man mit deinen einfachen Ratschlägen die Probleme aller lösen kann #klatsch

        <<Für mich ist das schon seeliche Misshandlung :-[>>

        Ja, mit deinem Horizont betrachtet ist es wahrscheinlich so.

(47) 03.08.14 - 11:19

Hallo,

wo machst du das daran fest, dass die Mutter sich nicht kümmert? Wenn Kinder schreien und brüllen, kann das die verschiedensten Ursachen haben, und nicht immer ist die Mutter überfordert.

Ich gebe der Vorrednerin Recht, vielleicht ist das Kind verzogen. Vielleicht, versucht das Kind aber auch ohne Verschulden der Mutter, die Mutter ganz zu vereinnahmen. Auch das gibt es.

Du schreibst ihr habt eine gute Nachbarschaft. Dazu gehört auch, dass man sich auch öfters unterhält. Macht ihr das nicht? Kannst du da nicht mal vorsichtig nachfragen? Vielleicht öffnet sich die Mutter und eine ganz andere Erklärung kommt dabei heraus!

Ansonsten ist es keine gute Nachbarschaft, sondern nur eine Nachbarschaft, die eben leben und leben lässt!

  • (48) 03.08.14 - 11:43

    Mit diesen Nachbarn ist dies gute Nachbarschaft bei allen gebrochen. Der Rest mag sich.

    Dieses Kind war von der Mutter nicht gewollt, das hat der Vater erzählt, also nicht über drei Ecken.

    Wenn ein Kind ständig Mama schreit und hunterher rennt und Mama immer nur laut nein ruft. Wie nennst du das?
    In der Kra ist das kind eher nett und brav uhd auch beim Vater.

    Die Mutter war schon mit einem Kind überfordert, aber wenigstens scheitnt sie das zu lieben.
    Ich habe schin eine gute Menschenkenntnis und ich unterhalte mich auch mit Menschen, aber zu besagter Dame geht bei keinem mehr was. Seid der schwangerschaft hat sie sich zum Nachteil entwickelt.

    • (49) 03.08.14 - 17:43

      Dann verstehe ich nicht warum noch keiner bei euch das Jungendamt eingeschaltet hat, wenn du schon von seelischer Misshandlung sprichtst.

      Das ist nämlich ziemilich harter Tobak was du da rauslässt.

      Niemand hier kennt die tatsächlichen Hintergründe, wir wohnen nun mal nicht nebenan.

      wir können nicht beurteilen, ob du einfach hier nur dich über eine Nachbarin auslässt, oder ob da wirklich Hilfe notwendig ist.

      Du möchtest Ratschläge, dies habe ich dir gegeben. Nicht mehr und nicht weniger.

      (50) 03.08.14 - 18:46

      Dann rede doch einfach mal mit dem VATER!

      LG

Top Diskussionen anzeigen