Das perfekte Sofa ....

    • (1) 09.10.14 - 14:35

      Hallo,

      unser Wohnzimmer wird gerade renoviert und danach möchte ich das perfekte Sofa kaufen. Unser jetziges ist aus Stoff und hat viele hässliche Flecken. Leder ist mir zu kalt. Aber so empfindlich sollte es nicht sein ....

      Und ausziehbar, wenn Freunde da schlafen.

      Hat jemand eine Idee?

      GLG
      Miss Mary

      • *stöhn*

        Die beste Inspiration ist : Ei guck in einen Katalog/Webseite
        Geh in einen Laden. Die Auswahl ist RIESIG.

        Gruss
        agostea

        • Hallo,

          warum denn so genervt? Ich hatte ja in den Titel geschrieben, worum es ging.

          Ich wohne ca. 80km vom nächsten großen Möbelgeschäft weg ... das letzte Sofa war aus dem Katalog und der totale Reinfall. Ich habe gerade Urlaubssperre und kann nur Samstags ins Möbelgeschäft (da, wo die ganze Welt da ist).

          Daher hoffe ich, dass dies jemand liest und sagt "hey, ich bin mit dem zufrieden", um meine Suche etwas einzugrenzen..
          GLG
          Miss Mary

          • Ich würde auf jeden Fall in Läden gehen. Richtig mal drauflegen und so.

            Genervt deshalb, weil was soll man dir für ein Sofa empfehlen? Das ist echt Geschmackssache und - Komfortsache.

            Da kann man nix raten. Ich könnt dir jetzt mein Sofa verlinken, du kaufst es und findest es super unbequem. Und dann?

            • Hi,

              mir geht es um Erfahrungswerte ... klar kann es sein, dass unser Geschmack sich total unterscheidet.

              Aber z.B. den Rohrkrepierer, den wir im Wohnzimmer stehen haben ... der ist sowas von empfindlich (der Stoff). Das ist ja bei allen Sofas der Serie so, weißt du, was ich meine?

              Es ist ja wie beim Autokauf ... ich habe nun keinen superausgefallenen Geschmack. Wenn viele Leute mit was zufrieden sind, bin ich es meistens auch.

              GLG
              Miss Mary

              • Kauf ein Benz Sofa. Die halten, sehen gut aus, man kann gut darauf sitzen...haben aber ihren Preis.

                Nun kann es aber sein, dass ihr gar nicht gut darauf sitzen könnt, es u. U. für euch viel zu tief ist etc.. Was hilft dann meine Empfehlung? Ein Sofa sollte man im Möbelladen "ersitzen".

          Dinge wie "ich bin damit zufrieden" sind aber auch immer subjektiv, und ein auf anraten gekaufter Artikel der letztendlich nicht gefällt, ist genauso ärgerlich wie ein Artikel aus dem Katalog, bei dem die Erwartungen nicht erfüllt wurden.

          Insofern würde ich lieber den Stress in Kauf nehmen, den überfüllte Möbelhäuser evt. mit sich bringen, und habe dafür lange meine Freude daran, als dass ich auf git Glück irgendetwas bequem von zu Hause aus bestelle, und letztendlich ein Sofa im Zimmer stehen habe, bei dem man sich beim setzen das Kreuz bricht, oder die Verarbeitung schrottig ist...oder gar das Material.

          Und ein Besuch bei einem etwas weiter weg liegenden Möbelhaus lässt sich doch auch prima mit einem leckeren Essen verbinden. #mampf

    Geh auf jeden Fall in mehrere Möbelgeschäfte und das wichtigste: Lümmelt euch mal wirklich eine viertel Stunde darauf rum, so wie ihr euch abends auch darauf sitzen würdet. Es muss ja auch gemütlich sein. Meine Schwiegis haben nur nach der Optik gekauft und von den 2 couch und 1 Sessel, kann eigentlich nur auf dem Sessel halbwegs gemütlich sitzen.

    Wir haben das hier:

    http://www.ewald-schillig.de/deutsch/produkte/polstermoebel/florenz.html

    Wir haben es jetzt schon 5 Jahre und sind immer noch zufrieden.

    Wir haben auch lange gesucht, weil unsere Couch wegen der Katzen auch nicht allzu empfindlich sein darf. Leder fiel deshalb bei uns auch sofort aus, auch wegen dem Aspekt "kalt".

    So haben wir nun seit 3 Jahren ein Sofa mit Alcatex-Bezug, das sieht aus wie Wildleder, ist aber Synthetik und fühlt sich prima an. Flecken sind kein Problem. Sogar bei unserer Farbe: creme-weiß :-)
    Und eine Federkernpolsterung ist auch unerlässlich, das erhöht die Sitzqualität und die Lebensdauer.

    Ohne Probesitzen würde ich nie ein Sofa kaufen, es gibt ja auch etliche verschiedene Sitzhöhen. Bei rückengeplagten oder älteren Menschen ein sehr wichtiger Aspekt.

    LG
    Merline

    Ich kann dir nur raten vor einem Kauf die Couch ausgiebig Probezuliegen, sitzen, etc. Ich hab damals den Fehler gemacht und bin nach aussehen gegangen. Das war ein mächtig großer Fehler. Jetzt habe ich eine Couch die zwar klasse aussieht aber super unbequem ist. Ich muss mir unbedingt mal neue Kissen kaufen, die Serienmäßigen sind so hart. Ich habe schon versucht sie weichzusitzen und jetzt habe ich drei normale harte Kissen und eins das Plattgesessen ist aber trotzdem noch so hart wie vorher ist.

    Hallo,

    wenn du das perfekte Sofa gefunden hast, sag mir Bescheid ;-).

    Wir suchen seit ca. 12 Monaten danach. Es ist echt zum Mäusemelken.

    Wir suchen allerdings ein Echt-Leder-Sofa. Es gibt nichts besseres. Unsere Echtleder-Garnitur ist fast 10 Jahre alt. Fürs neue Haus muss dann was Neues her. Aber es ist echt schwierig, was schönes und gleichzeitig bequemes zu finden. Das Sofa, was wir jetzt haben, gibt es nirgends mehr zu kaufen. Ich weiß auch gar nicht, von welcher Firma es war.

    Achso, Leder ist nicht kalt. Es passt sich der Raumtemperatur an. Wenn du im Winter 22 Grad Raumtemperatur hast, dann hat die Couch auch 22 Grad. Genau wie Stoffsofas. Wir haben noch nie einen Kälteschock bekommen, wenn wir uns halb-nakelich draufgefletzt haben. Leder nimmt auch sehr schnell die Körperwärme an.

    Hi Miss Mary,
    wir haben 4 Jahre nach einer Couch gesucht.

    Unsere war 25 Jahre alt, vom verstorbenen Bruder übernommen. Es hingen viele Erinnerungen dran, ich konnte sie eigentlich nicht so schnell weg geben. 9 Jahre stand sie im Haus, 4 Jahre vorher in der ELW genutzt.

    Aber die 2 und 3 Sitzer wurden zu klein. Wir sind zu Viert, der Zwerg lag auf der 2er Couch, und wir 3 anderen saßen wie die Hühner auf der 3er.

    Jede Möbelgeschäft, ob Ikea, Roller, Trösser, Thomas, Müllerland, XXL Man Mobilia usw. usw. wurde abgeklappert. Jedes Prospekt gelesen, jede Webseite.

    Couches so teuer, wie mein nächstes Auto usw.

    Es sollte ein Pfeffer und Salz Stoffmuster sein, unten Kunstleder, Eckcouch mit Ottomane.

    Die "Erlösung" kam, mit der Schließung eines Möbelgeschäftes hier um die Ecke. Wir waren am 3. Tag der VIP Tage da und dann sah ich sie. Wir saßen drauf und wussten sie wird es. Aber sie war laaaaaaang.

    Sie passt, aber 20 cm länger wäre schon kompliziert geworden.

    380 cm lang, mit jeweils 180 cm Ottomane, auf jeder Seite. Microfaser in dem Pfeffer und Salz Muster, unten schwarzes Kunstleder.

    Gaanz lange Sitzflächen, also für die Großeltern ist das nichts, aber für uns ist es wunderbar.

    3 Gäste, bis 1,80 m könnten auch auf der Couch schlafen. Aber das war keine Bedingungen, da wir die Kinder zusammenlegen und dann die Schlafgelegenheit haben.

    Nichts überm Knie abbrechen. Dafür sind sie zu teuer.

    Gruß Claudia

    ....ach ja, das perfekte Sofa. #verliebt
    Tja, ich habe aufgegeben danach zu suchen. Im Endeffekt sind sie für mich mittlerweile nur noch Staub- und Schmutzfänger. Kind, Tier und ich der absolute Tolpatsch, da hält nix. Dann gibt es welche, die einfach genial aussehen, dafür kann man da nicht mal 5 Minuten ohne Rückenschmerzen drauf verbringen. Dann noch die echt häßllichen, aber leider so bequemen.
    Ich bin umgestiegen, habe über haupt keins mehr. Habe mir ein schönes Tagesbett aus Holz gekauft, ne gute Matratze rauf, viele große Kissen (80x80 und 40x60), dann Bettlaken und Kissenbezüge in den Farben die ich gerade mag. Bezüge in die Waschmaschine und alles ist wieder gut.

    Das ist nicht jedermanns Sache, ich weiß....allerdings geben die Leute Recht schnell zu, wie praktisch das Ganze doch ist (inkl. Schlafplatz für Besuch).
    Viel Spaß bei der Suche.....

    Glattes Leder mag ich auch nicht. Aber Wildleder, kann ja auch kunst sein, finde ich sehr schön warm.

    COR!

Top Diskussionen anzeigen