Angeber in der Öffentlichkeit

    • (1) 29.11.15 - 00:16

      Kennt ihr diese Leute, die durch die Stadt schnabulieren und mit Fremdwörtern jonglieren, als wärens Äpfel? Und alle um sich herum blass aussehen lassen wollen mit Sätzen wie "...also heut in der Vorlesung/im Büro war ja wieder was los..".
      Ich nenn sie mal Hipster, es ist echt furchtbar! Wann geht diese Welle endlich vorbei?!? Wir haben auch Arbeit. Mein Mann und ich, aber da wir beide noch keinen Führerschein haben, sind wir derweil leider Gottes auf die öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen.
      Da sitzt so ein Pärchen, jeden Tag im Bus und unterhält sich über die Uni. Durch ihre Gespräche habe ich ausreichend (ungefragte) Info s bekommen.
      Nur eine Bekannte geht in betroffenen Kursus, ist dort genauer gesagt Dozentin und wir waren vorletzte Woche beim Shoppen.

      Die zwei setzen sich mal wieder in den Bus (haben entweder ne Monatskarten, zuviel Geld oder fahren dauerhaft schwarz) die wohnen wohl da und ich seh sie an einem Tag bald sechs Mal, wohne nicht in einem Dorf das kann ich sagen. Eine der kleineren deutschen Hauptstädte..
      Auf alle Fälle, meine Freundin kennt keinen der beiden. Sie lauschte dem Gespräch, musste kurz kichern anschliessend tippte sie dem Mädl auf die Schulter und sagte:" Ich bin die Dozentin im Kurs, wenn du da eingeschrieben sein willst solltest du mal in den richtigen Hörsaal kommen. Denn das Thema, von dem du da so lebhaft erzählst behandeln wir nicht!"
      Die beiden verstummten, wurden ganz bleich und verließen den Bus.
      Was ist denn los mit diesen Teens?
      Ich meine, dieses BusPaar war ja nur ein Beispiel von zig ähnlicher lautstarker Unterhaltungen in der Öffentlichkeit. Bis dato entlarvte meine Bekannte nach diesem Vorfall noch neun weitere ihrer "Studenten"
      in Restaurants, Bars, Cafés, Bus, Bahn..etc.
      Sie erzählte mir, drei(!!) Kollegen von ihr sind auch ein paar ihrer "Studenten" in der Stadt aufgefallen.. einem wie er nach der Arbeit noch schnell Lebensmittel kaufte..vor sich in der Schlange zwei junge Männer "Wie fandest du heute die Vorlesung?" "Lahm, ich bin grad vom Campus schnell hergelaufen! Treff mich nachher noch privat mit dem Tutor!"
      Der Kollege erfragt die Uni:"Na, unsere hier!"
      Kollege der Bekannten fragt:"Und wer sind Sie und warum finden Sie meinen Unterricht lahm?" Laut der Bekannte genau dasselbe Spiel wie bei dem Pärchen.. Blass geworden und abgehauen.

      Was sind das für welche?
      Wenn die studieren wollen, warum schreiben sie sich nicht einfach ein?!?
      Sry, aber das versteh ich nich.

      Liebe Grüße,

      LegoLara

      • Was für eine lahme Story...

        "und ich seh sie an einem Tag bald sechs Mal,"
        Was soll das aussagen? Wenn du sie sechs mal am Tag siehst, können sie dich auch sechs mal am Tag sehen.

        ":"Und wer sind Sie und warum finden Sie meinen Unterricht lahm?""
        Gibt es in deiner Stadt an deiner Uni nur diese eine Vorlesung, dass der "Kollege" meinte, seine Vorlesung sei gemeint?

        "Die beiden verstummten, wurden ganz bleich"

        "Blass geworden und abgehauen."

        Wem willst du eigentlich warum so einen Bären aufbinden?

        • Die Antworten sind mir bereits Antwort genug. Erklärt mir eigentlich bereits einiges, denn meist reagieren Menschen auf Texte und Filme in denen sie sich selbst wiedererkennen. Auf unterschiedliche Weise! Positiv oder Negativ, je nachdem mit welchem Protagonisten sie am ehesten sympathisieren. Aber wenn ich geschrieben hätte, daß es nur eine Geschichte ist wären die Reaktionen es auch nicht gewesen.
          Möchte ein Buch schreiben, einen KriminalRoman. Ich will so viel Gänsehaut und Aufreger wie möglich erzeugen.

          Danke dem Forum, jetzt weiss ich was besser machen kann.

        • Psychologie und Soziologie hast Du offensichtlich schon mal nicht studiert ... wenn man aber öffentlich solch krude Analysen von sich gibt, sollte man sich zumindest die Grundlagen angeeignet haben ...

          ... ansonsten fällt es leider nur in die Rubrik "Küchentisch-Psychologie" ...

    Wer soll Dir bitte diese dumme Story glauben?

    So viele Zufälle gibts doch gar nicht

    langeweile oder wie #klatsch und dazu noch Frischling #zitter

    Ich find Leute, die sich im Internet so aufführen viel peinlicher...

    Aus jeder Deiner Zeilen springt der Neid ... :-p

    Hallo,

    alles was du schreibst ist unlogisch. Ich war Student in solch einer kleineren Stadt.
    Die Dozenten haben mich auch nicht gekannt, weil ich mich ruhig verhalten habe. Du weißt vermutlich nicht, wieviele Leute in so nem Hörsaal sitzen?
    Man ist nicht in einem Kurs eingeschrieben, sondern an der Uni/FH.
    Wenn jemand sagt, die Vorlesung ist lahm, woher will der Mann wissen, dass die von ihm gemeint ist?
    Außerdem... die wenigsten Jugendlichen werden heutzutage noch blass und rennen weg, wenn sie von nem Älteren angesprochen werden. :-D
    Und Dozenten sind heutzutage meist auch nicht mehr so uncool und oberlehrerhaft.

    LG

    P.S. der Studentenausweis beinhaltet meist die Fahrkarte für die öffentlichen Verkehrsmittel ;-)

    Frischling#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Top Diskussionen anzeigen