Ratgeber Forum ?

    • (1) 23.06.16 - 09:31

      Hallo
      Mal eine Frage: Warum in aller Welt stellen Menschen hier oder in anderen Foren Fragen wie z.B. "...welche persöhnliche Widmung soll in den Ehering?", ..."ich will meinem Mann/Schwester/Hund/etc. was persöhnliches schenken, das eine Bedeutung hat, habe keine Ahnung, bitte helft mir...?"
      Ich könnte da ewig weiter führen. Was ist denn mit den Leuten los? Woher zum Teufel soll eine Forengemeinde wissen, was persöhnlich ist, was eine Bedeutung hat? Und dann gibt es tatsächlich Menschen, die dann "hilfreiche" Tips geben.
      Sind denn viele menschen durch Foren/Interent nicht mehr in der Lage, sich eigene Gedanken zu machen? Ist denen ihre Umwelt mittlerweile so egal geworden?

      Versteht mich nicht falsch, ich finde Foren durchaus hilfreich. Solange es um einfache Hilfestellungen für Alltagsfragen geht. Aber Hobbypsychologen, Freizeitärzte sollen sich wirklich mal zurückhalten...

      Gruß

      Verhält sich ähnlich wie: "Soll ich noch mehr Kinder bekommen?" #rofl
      Wenn alle sagen ja, ist die K*** aber dann am Dampfen #schock

    oja, das frage ich mich auch immer wieder.

    Manchmal bin ich schon versucht, selber irgendwas zu erfinden und mal zu testen, was an Antworten kommt. Aber mir fällt nichts ein.

    Hallo,

    ehrlich finde ich es bei profanen Fragen doch manchmal sinnvoll, sie zu stellen. Es gibt Leute, die können absolut nicht schenken, für dich mag die Antwort nicht hilfreich sein, aber vielleicht für den Fragesteller.

    GLG
    Miss Mary

    Hallo
    Die von dir genannten Fragen gehen noch finde ich, "persönlich" heißt ja nicht das es sowas nur ein einziges Mal gibt sondern das es eben nichts ist das man in Massen im Supermarkt findet sondern einfach etwas wo man mehr machen muss (vlt. Selbst basteln,...)
    Auch einfache Fragen wie "was könnte das sein" finde ich völlig ok/normal. Es gibt ja sogar Foren die explizit für Krankheitsfrahen sind...Dass das nicht als felsenfeste Diagnose gilt ist ja selbstverständlich.
    Ich finde eher fragen nach dem Motto "ist die Erde eine Scheibe" schlimm bei denen 0 selbst gedacht wurde und die man innerhalb von einer Sekunde mit einem Klick beantwortet hätte.

    LG

Je nach Forum kann einem da zumindest mal so weit geholfen werden, dass einem erklärt wird, dass "persönlich" ohne h geschrieben wird, da hat man dann gleich praktischen Nutzen und was fürs Leben gelernt;-).

Und wenn jemand interessiert ist zu helfen, dann fragt der auch nach Interessen des Beschenkten oder persönlichen Eigenheiten des Ringträgers, und kann dann vielleicht doch einen Tipp geben, auf den der unkreative Fragensteller nicht gekommen wäre. Oder er kann einem sagen, was GAR nicht geht.

Und zwischendrin können sich noch 1000 andere User über ganz was anderes unterhalten, *das* ist der eigentliche Sinn eines Forums;-).

Ich z.B. bin oft so ein "Auf-dem-Schlauch-Steher" und würde so etwas auch fragen, wenn ich müsste.
Oft kommt man selbst eben manchmal nicht auf die einfachste Lösung.
Warum also nicht mal fragen?
Gibt echt Schlimmeres ...

Finde ich jetzt nicht so schlimm, sich von anderen mal inspirieren zu lassen. Schlimm finde ich die Fragesteller, die Fragen stellen a la: Mein Kind blutet und ist nicht ansprechbar, soll ich ins Krankenhaus fahren oder zum Kinderarzt, bei dem wir übernächste Woche einen Termin bekommen haben! #zitter

Top Diskussionen anzeigen