Urbia ....

    • (1) 01.03.18 - 00:14

      Ich möchte heute meine Gedanken zu den Entwicklungen hier auf urbia festhalten und mich verabschieden. Ich werde meinen Account hier praktisch stilllegen falls er nicht sowieso gelöscht wird....

      Ich fürchte Die Seite Urbia in dem Umfang wie er jetzt ist, wird über kurz oder lang untergehen.... Übrigbleiben wird nur noch eine kleine Informationsseite ....

      Die Gründe dafür sehe ich darin dass es wohl eine Massive personelle Veränderung bei den Betreibern gab und diese nicht nur das neue Team im Forum sondern die gesamte Personalstruktur betrifft.... Ich nehme auch an das Befugnisse und damit die Machtverhältnisse verändert wurden.... Um jetzt zu begreifen was es bedeutet und das das neue Team eigentlich die guten sind, muss ich etwas ausholen.
      Eine Seite wie Urbia finanziert sich üblicherweise durch Spenden, Kooperationen, Sponsoren und Werbung. Dafür müssen Menschen aber auch diese Dinge tätigen! Das heißt die Seite braucht etwas um Menschen anzulocken die diese Werbung sehen und die Spenden. Ein Mittel dies zu tun sind interessante Inhalte und davon hat Urbia jede Menge! Leider gibt's aber davon nicht tagtäglich neues und damit allein würden sich die Besuche der Seite in Grenzen halten... Etwas anderes muss her! Dynamisch, Schnelllebig, interaktiv! mit vielen neuen Infos zu jeder Tag und Nachtzeit! Ein FORUM!! Yay!! Ein Forum lockt tagtäglich viele viele Menschen auf die Seite Urbia und ist das Herz des ganzen Aktion um die Finanzierung....
      Nun sind da vermutlich ein paar (neue) Schreibtischpupser der Ansicht daß man ein Forum wie eine Firma oder zumindest irgendwie"effizient" führen kann um so maximale Besuchszahlen und damit mehr Ertrag zu generieren.... Ich geh jetzt nicht so genau darauf ein wie die das vermutlich machen.... Die Leidtragenden sind wir User und nicht zuletzt auch das Team....
      Das Team ... Ein Opfer unter den Rädern der Maschinerie Urbia
      Das Team bekommt Vorgaben! Und wie ihr sehr deutlich merkt wurden ihnen die Zügel entrissen und dafür Daumenschrauben angelegt ... Ich mein hallo?! Was sind das denn teilweise für vorvormulierte Phrasen?! Die können doch nur aus einem Wordingkatalog einer Marketingabteilung oder der Feder eines Beraters stammen! Die drei Damen und der Liebe Techniker versuchen ihr bestes um die Vorgaben so gut es geht umzusetzen und die geforderten Leistungen zu erbringen. Aber es ist nicht einfach wenn man so wenig Befugnisse hat wie es bei dem Team zu sein scheint. Die Geschichte mit dem "keine Namen, neu ein Account" ist sicher auch eine Idee von oben...
      Stellt das Team also nicht so dolle an den Pranger .... Ja es gibt dringend Verbesserungsbedarf und ja es sind Fehler gemacht worden und ja manchmal könnte der Ton etwas anders klingen, aber letztendlich sitzen da nur Menschen die einen Job machen für den sie Geld bekommen das sie dringend zum Leben brauchen... Da kann man sich in der Probezeit in der sie vermutlich sind, keine Abweichungen von den Vorgaben und auch keine Regelbrüche leisten.
      Das sich oft einiges wiederspricht und willkürlich wirkt, kann, muss aber nicht, vom Team und deren Suche nach dem besten Weg ihre Vorgaben zu erfüllen, herrühren. Eine andere Quelle dafür sind die Instanzen über dem Team, die noch an der Strategie feilen und rumprobieren und damit dem Team ständig neue und wiedersprüchliche Anweisungen geben...

      Alles in allem ist das ganze noch nicht ganz ausgereift und völlig herzlos gestaltet und das führt besonders im Forum zu viel Unzufriedenheit, damit zu Besucherverlusten und damit letztendlich zum schrumpfen der Seite ...

      Schade, ich fand es hatte Potential und Herz hier. Besonders das Herz ist nun weg und damit sinkt das Potenzial ... Hoffentlich findet ein Umdenken statt bevor es zu spät ist!

      Ich knuddel alle Mal unbekannterweise und verabschiede mich bis auf weiteres! Macht's gut alle User

      Liebes Team! Ich wünsche euch ganz viel Kraft und Mut, um das Herz wieder ins Forum zu bringen. Ihr könnt es schaffen wenn ihr wollt und hart dafür kämpft!

      • Ich vermute ebenfalls, dass hier die Direktive kam, das Forum mal "aufzuräumen" und neu auszurichten.

        Diejenigen, die diese Entscheidung getroffen haben, haben aber leider nicht verstanden oder ausreichend abgewogen, was dann mit urbia passiert.

        Keiner von uns ist so "platt", dass er nicht versteht, dass es in erster Linie um Profit und Umsetzung/Pflege einer bestimmten Markenbotschaft geht.

        Ich wiederhole mich nun: das Herausragende an urbia war (Vergangenheitsform, kann man inzwischen sogar benutzen), dass es nicht nur ein Forum war, welches die gewünschte und angesprochene Zielgruppe bei Fragestellungen auf die Website lockte, sondern es tatsächlich geschafft hat, User zu "binden".

        Falls Ihr (urbia) weiterhin so verfahrt, wie die letzten Monate, dann habt ihr ein Forum, welches zwar von der gewünschten Zielgruppe bei dringenden Fragestellungen besucht wird und so auch benötigten Traffic und Klicks liefert, aber derart zerstört "ihr" einen Schauplatz im Internet, der wirklich Seele und Herz bietet.

        Frage (an das Team und höhere Entscheidungsinstanzen):

        Habt Ihr Euch schon mal gefragt, warum hier User zum Teil über Jahrzehnte wieder kommen? Sei es als stille Mitleser oder als Aktive?

        Bestimmt nicht, weil es so spannend ist, den zighundersten Thread zum Thema "mein Kind will nicht schlafen" zu lesen. Klar kommen die hinzu, die aktuell das Problem haben. Aber die sind meistens dann auch relativ schnell weg.

        Urbia steht und fällt mit den Usern, die dem Forum ein Gesicht geben und Persönlichkeit einbringen. Auch wenn ich die Dinos nicht verklären möchte, es waren feste Instanzen! Ein Nick stand für etwas und war wie ein guter, alter Bekannter: manchmal lächelte man beim Anblick und manchmal waere man am liebsten abgedreht - wie im echten Leben. Ab und zu tauchen kurzzeitig "Neue" auf, die dieses Potential haben und urbia auch länger treu bleiben. Doch diese können sich nur so "entwickeln", da sie ja vorgelebt bekommen, wie dieses Forum tickt. Konkret, wenn keiner zum Beispiel mehr offen schreibt, was ihm an urbia missfällt (nicht technisch, sondern zwischenmenschlich), dann wird sich auch keiner verantwortlich fühlen und es kann sich kein so großer Bezug/"Herzblut" zum Forum entwickeln.

        Urbia ist kein reines Informations- und Austauschforum. Urbia (ich meine damit immer das Forum) ist ein Platz, um menschliche Neugier, Voyeurismus, Schadenfreude und zum Teil sogar Gefühle loszuwerden. Und ja, es ist ein Ort, wo es manchmal "brennt" und heiss (und nicht immer politisch korrekt) hergeht.

        Doch mal ehrlich: das ist doch manchmal auch ein Grund um auf diese Seite zu gehen. Das ist mitunter auch ein Grund, warum manche hier schon jahrelang dabei sind. Sie beantworten geduldigst die 1000. identische Frage, geben Erfahrungen und Denkanstöße, beteiligen sich aktivst an Diskussionen, da es wie ein Plausch beim Nachbarn oder unter Bekannten sich anfühlt.

        Herzblut und Emotionen können aber nur die zeigen, denen wirklich was am Forum liegt. Ein neuer User wird bestimmt nicht, einen so langen Text zu der Thematik verfassen wie ich gerade zum Beispiel :).

        Deswegen: die User müssen (!) den Eindruck haben, dass Forum mitgestalten zu können. Das Forum sollte auch den Usern gehören und deren Persönlichkeit/Unbequemlichkeit sollte nicht als lästiges Beiwerk zur Funktion als Werbefutter angesehen werden.

        Das passiert hier nämlich gerade. Kein guter Weg.

        • "Bestimmt nicht, weil es so spannend ist, den zighundersten Thread zum Thema "mein Kind will nicht schlafen" zu lesen"

          genau, es sind/waren auch viele hier, die nur einen Schauplatz suchen , um ihren Frust an anderen usern auszulassen, dumme Kommentare zu hinterlassen, ohne auf das eigentliche Thema einzugehen, usw...........desahalb war die Löschung einiger user hier überfällig (auch wenn ich mir sicher bin, daß diese unter anderen nicks nie ganz weg waren)

          • (4) 01.03.18 - 07:58

            ", um ihren Frust an anderen usern auszulassen, dumme Kommentare zu hinterlassen, ohne auf das eigentliche Thema einzugehen"

            Was machst du denn grad??

                • Anscheinend schon ( und anscheinend wurde ja das team auch direkt von manchen beleidigt, was hier im Forum gar niemans mitbekommt).

                  Und da ich noch nicht gelöscht wurde, hab ich mich wohl irgendwie doch an dir Regeln gehalten!? Irgendwann ist das Maß halt voll.

              Du hast das schon mehrfach gesagt, dass hier User gelöscht wurden, weil sie sich dem Team gegenüber niht korrekt verhalten haben.

              Hast du irgendeinen Beweis für diese Behauptung? Langsam scheint nämlich aus dieser dahingesagtem Annahme für dich ein Fakt zu werden.

              • Das team hat doch gestern geschrieben, daß sie auch per PN Beldigungungen bekommen haben.
                Beweisen kann ich da natürlich nicht, wüßte aber nicht, warum das team sich sowas ausdenken sollte

                • DU behauptest aber, dass User, die hier öffentlich mit anderen und dem Team diskutiert haben, damit zu weit gegangen sind und deswegen vom Team gelöscht wurden. Das hat ja mit eventuellen PNs nichts zu tun.

                  du hast in der Vergangenheit dazu auch Namen genannt von Usern, bzw. auf nachfragen nach diesen behauptet dass diese wegen Ihres angeblichen Fehlverhaltens gelöscht wurden. Und ich frage mich, woher du das wissen willst.

                  • Und damit, daß diese dann wohl auch noch per pn weitergemacht haben, oder nach Ermahnungen nicht aufgehört haben, was dann letztendlich auch zur Löschung geführt hat.

                    Weil ich die Beitrage besager user kenne und ich diese schon viel früher gelöscht hätte.
                    Was diese user nicht öffentlich sonst noch gemacht haben, weiß ich natürlich nicht, aber das,was ich hier immer gelesen habe, hat mir schon gereicht

                    • Sorry, aber das hat’s du bisher hier ganz anders ausgedrückt:

                      „genau, es sind/waren auch viele hier, die nur einen Schauplatz suchen , um ihren Frust an anderen usern auszulassen, dumme Kommentare zu hinterlassen, ohne auf das eigentliche Thema einzugehen, usw...........desahalb war die Löschung einiger user hier überfällig (auch wenn ich mir sicher bin, daß diese unter anderen nicks nie ganz weg waren)“

                      „Glaub mir, es ist sehr nervig, wenn einem die immer gleichen Personen eine beleidigende oder sinnfreie Antwort geben, die gar nicht zum Thema passt und da auch immer weiter darauf rumreiten. Ich weiß, wovon ich spreche!“

                      „und die Schließung des interns ist die logische Konsequenz auf das Verhalten vieler user.
                      Wie oft wurden aus Beschwerden lange Monsterthreads, in denen sich gegenseitig beleidigt wurde..........erst waren es die user untereinander, dann ging es gegen das team„


                      Das hast du schon im Dezember mehrfach behauptetet, ohne irgendeinen Hinweis zu haben, reine Spekulation.
                      Jetzt gehst du sogar soweit zu behauten, dass diese User beleidigende PNs versendet haben. Ich finde es langsam heftig, was du hier so alles in den Raum stellst. Du sagst ja nicht, dass du dir das vorstellen kannst, sondern erklärst hier anderen die urbia Welt in dieser Form.

                      • Sorry, aber komm einfach mal damit klar, daß manche user weg sind.Und das wird seinen Grund haben, auch wenn du diese evt nicht nachvollziehen kannst.

                        • Oh, ich komme damit unbedingt klar.

                          Du hast in der Vergangenheit mehrfach die hier wiederholten Gründe angeben, weswegen konkrete User nicht mehr bei urbia sind.
                          Und damit hat du schlichtweg falsche Behauptungen aufgestellt. Weder wusstest du, ob diese überhaupt gelöscht wurden, noch wusstest du warum sie gelöscht wurden, wenn es denn der Fall gewesen wäre.

                          Das wird seinen Grund gehabt haben...
                          Ja da gebe ich dir recht, doch waren das bei den von dir genannten nicht die von dir genannten.

                          Meine Frage ist hier so langsam, womit du nicht klarkommest.

                          • "Ja da gebe ich dir recht, doch waren das bei den von dir genannten nicht die von dir genannten."

                            woher weißt du das (wahrscheinlich einer deiner zweitnicks?)

                            Dann klär doch mal alle auf, wenn DU die Wahrheit kennst

Top Diskussionen anzeigen