Wenn Ihr auf einmal viel Geld hättet,würdet Ihr noch was Arbeiten ?

    • (1) 12.06.18 - 20:19

      Zum Beispiel grosser Lottogewinn angenommen, oder sonst was würdet ihr noch Arbeiten, oder euch ins Privatleben zurückziehen und nichts mehr tun.

      • Ja, ich würde noch arbeiten. Mir fällt die Decke auf den Kopf, wenn ich intellektuell nichts tue. Ich brauche die arbeit als Ausgleich. Nur zu Hause sitzen, macht einen fertig. Ich würde nicht Vollzeit arbeiten, aber mindestens 2 Tage die Woche oder mich ehrenamtlich engagieren. Ich finde das Gefühl wichtig, etwas zu leisten. Etwas sinnvolles zu tun..Etwas, das zeigt, ich werde gebraucht.

        • ganz eindeutig Nein , aber nur bei einem großen Lottogewinn . Da ich Rentnerin bin erübrigt sich die Frage eigentlich , aber wäre ich noch im Arbeitsleben , dann würde ich sofort aufhören .

      Ja. Ich mache meinen Job super gerne und kann mir das noch gar nicht vorstellen, jemals in den Ruhestand zu gehen 😂

      Ein Lottogewinn würde daran nichts ändern.

      LG

    • Bei mehreren Millionen würden wir beide nicht mehr Arbeiten gehen.
      Wir haben so viele Hobbys die kann man dann richtig ausleben.

      Ich war jahrelang Hausfrau und mir ist auch da nie die Decke auf den Kopf gefallen. ich hatte neben Kinder und Eltern die ich betreut habe auch meine Hobbys und Unternehmungen.

      Jetzt habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht, vielleicht würde ich das auch weiterhin machen, vielleicht auch mehr mit meinen Mann unternehmen.

      Die Frage stehlt sich bei uns leider nicht da wir kein Lotto spielen ;-)

      (6) 13.06.18 - 07:15

      Ja, ich würde weiterhin arbeiten. Ich mag meinen Job und die Kollegen. Mir würde etwas im Leben fehlen.

    (14) 13.06.18 - 12:49

    Hallo,

    interessante Frage;-)!

    Also ich würde schon noch was arbeiten, aber nur mehr das, was mir echt Spaß macht (wollte schon immer beim Radio arbeiten#schein).

    Auf keinen Fall aber würde ich diese Arbeit weitermachen, die ich jetzt innehabe...einfach weil mir der tägliche Parteienverkehr schon sowas von auf die Nerven geht, ich mich nicht mehr mit irgendwelchen Psychos auseinandersetzen will und ich das ewige Gejammer meiner Mandanten einfach sooooo satt habe#klatsch#augen!

    Vollzeit würde ich aber bestimmt nicht mehr arbeiten, eben vielleicht ne kleine Teilzeitstelle beim Radio oder so:-)!

    Aber da diese Glück wohl eh nie eintreten wird, wird das wohl immer nur ein Traum bleiben#schmoll!

    Lg

    (15) 13.06.18 - 13:34

    Spontan aus dem Bauch raus..Ja, ich würde weiter arbeiten. Ich mag meine Arbeit und ich habe soooo tolle Kollegen.
    Aber ich würde evtl. die Stunden umschichten und auf jeden Fall viel mehr in Urlaub fahren.

Top Diskussionen anzeigen