Asperger Syndrom

Ich bin 20 und habe das Asperger Syndrom. Soll ich einen Behindertenausweis beantragen?

Anmelden und Abstimmen
    • (1) 25.07.18 - 14:52

      Hallo, ich bin Sarah und bin 20 Jahre alt. Ich bekam mit 17 Jahren die Diagnose Asperger Syndrom und ich wollte mal fragen, ob es ratsam ist einen Behindertenausweis zu beantragen. Ich mache in einem südhessischen Berufsbildungswerk eine Ausbildung zur Beiköchin und wollte fragen, ob der Behindertenausweis Vorteile mit sich bringt.Wenn ja, welche und wie kann man und wo kann man ihn beantragen?

          • Das würde mich auch mal interessieren. Steht ja keinem ins Gesicht geschrieben, dass man eine Behinderung hat.
            Ich würde im ersten Gedankengang auch erst mal nur Vorteile sehen. Zumal es diesen Ausweis ja sicher nicht geben wird um es Menschen schwerer zu machen...

            • (6) 25.07.18 - 21:28

              Ja, würde mich auch interessieren! Mein Sohn ist jetzt 17 Jahre alt und hat seinen Ausweis mit 5 bekommen. Wir haben ihn nur dann gezeigt, wenn es für uns von Vorteil war. Kaum jemand in der Schule wusste davon, aber er wurde z.B. mit dem Taxi zur Schule gefahren, was für ihn eine große Hilfe war. Auch in der Arbeit muss man es ja nicht groß erzählen, aber die zusätzlichen Rechte als Schwerbehinderter kann man ja bei Bedarf in Anspruch nehmen. Auch bei der Einstellung muss man den ja nicht vorlegen...

Frag mal bei der Stelle, bei der du die Diagnose erhalten hast.
Dort können sie dich sicher aufklären. Zumindest sollten sie das.

Tipps für den Umgang im Alltag
Sozialberatungsstelle, die sich mit Anträgen auskennt etc.

Top Diskussionen anzeigen