Spenden oder Sperrmüll?

Kann man eine sehr alte Schultasche noch spenden?

Anmelden und Abstimmen
    • (1) 21.12.18 - 00:35

      Hallo,
      diese Jahr habe ich das Zusammensuchen der Weihnachtsdekoration gleich noch genutzt, um einige Sachen auszusortieren, die nicht mehr benötigt werden. Dabei ist auch die alte Schultasche meiner Tochter aufgetaucht. Da sie die Tasche nicht haben möchte stellt sich für mich nun die Frage, ob so eine alte Schultasche (mehr als 25 Jahre alt) noch gespendet werden kann oder ob sie besser entsorgt werden sollte. Der Zustand ist so, wie man es nach einigen Schuljahren erwarten würde, etwas schmutzig, kleinere Löcher, klemmender Reißverschluss vorne.

      Was meint ihr? Kann man die Tasche spenden? Oder soll sie besser in den Müll wandern und in welchen?

      • (2) 21.12.18 - 02:49

        Also ich würde sie entsorgen, die ist einfach out.

        Grüße Schubart

        (3) 21.12.18 - 07:00

        Wegwerfen. Das ist Restmüll bzw. kann man sie wohl geschickter beim Wertstoffhof abgeben.

        (4) 21.12.18 - 07:26

        Ich würde den Ranzen auch entsorgen. Wenn er in die Tonne passt, kann er in den Restmüll, ansonsten eben zum Sperrmüll anmelden.

        Einen neueren Ranzen kann man problemlos spenden, wenn er nicht zu abgrockt ist, aber bei einem so alten Teil besteht die Gefahr, dass der Kunststoff anfängt zu bröckeln. Da hätte der Empfänger dann unter Umständen auch nicht mehr lange Freude dran.

      • Ob "offizielle" Spendenstellen diesen Ranzen noch annehmen, weiß ich nicht. Aber ich würde sie erst mal für ein paar Tage bei den Kleinanzeigen als "zu verschenken" inserieren. Vielleicht hat ja doch noch irgendjemand Verwendung dafür. Wenn nicht, kannst du den Ranzen nächste Woche noch immer entsorgen.

        lg

        • Danke, das klingt sehr eindeutig. Eventuell werde ich es vorher noch "zu verschenken" anbieten, bei uns gibt es auch extra eine Verschenkbörse.

          Zum Wertstoffhof schaffe ich es extra deswegen leider nicht. Wir hätten im Januar sowieso Sperrmüll gehabt, ich denke da wird keiner was sagen, wenn wir ihn da raus stellen? Oder muss er in den Restmüll, falls er da (aber nur sehr knapp) rein passt? Die Schultasche ist relativ groß und sperrig und nimmt in der Mülltonne viel Platz weg.

          • Ich glaube, es variiert auch ein bisschen von Stadt (bzw. Landkreis) zu Stadt, was wie entsorgt werden muss. Bei uns steht beispielsweise auf der Homepage des müllverwertenden Betriebes, wie welcher Müll entsorgt werden muss.

            • Vielen Dank für diesen Tipp. Ich habe gerade mal nachgesehen, bei uns sind Schulranzen nicht aufgeführt, da steht zum Sperrmüll nur so etwas wie "brennbare Gegenstände, die zu groß für den Restmüllbehälter sind"

        Hätte ich auch gesagt.... Vielleicht gibt's ja auch dafür einen Sammler.

        Was alt und noch dazu fleckig und kaputt ist würde ich nicht mehr spenden.

    Frag doch in einem Kindergarten nach, ob sie ihn für die Puppenecke zum Spielen möchten

Hallo
Also ich kann dir sicher sagen, dass hier bei uns Ranzen die so um 2000 rum erworben wurden, schon angenommen wurden und auch weiter verwendet wurden. Deren Zustand war aber auch entsprechend gut.
Frag doch einfach mal an oder frag bei den Kleinanzeigen, einer Ortsgruppe,... ob ihn jemand brauchen kann.

LG

Top Diskussionen anzeigen