TROCKNER? Wo stellen? Dringend...

    • (1) 29.09.06 - 10:40

      Hallo zusammen! #liebe

      Schon lange wünsche ich mir einen Trockner. Vor allem seit dem das 2. Kind da ist! Da unser Wasser so hart ist muss ich alle babysachen bügelen damit sie weicher werden... #augen
      Letzt habe ich mal eine Maschine bei meiner Mutter in den Trockner und ich hätte mich am liebsten in die Windeln (wickel mit Stoff) reingelegt so kuschelig waren die #hicks
      Auf jeden Fall hätte ich einfach wahnsinnig gerne einen Trockner. Bei uns in der Gegend hat jetzt ein Saturn Neueröffnung und verkauft einen Kondenstrockner von AEG für 299 Euro. Finde das einen super Preis doch leiter habe ich ein Problem.
      Ich habe im Bad absolut keinen Platz für den Trockner und einen Keller haben wir nicht.... #schmoll
      Wohnen hier nur zur Miete und haben nur einen kleine Abstellkammer ohne Fenster. Denke mal da kann man ihn nicht stellen oder?
      Im Schlafzimmer hätten wir viel Platz (liegt direkt neben dem Bad) aber kann ich einen Trockner auch in einen normalen Raum stellen. Oder wird dann alles feucht und ich bekomme Schimmel an den Tapeten. Könnte ja jedesmal das Fenster aufmachen aber bringt das was?
      Bräuchte ganz dringend Rat von euch. Trockner ja oder nein? #kratz
      Vielen vielen Dank für euren Antworten #danke
      Liebe Grüße
      Mamaraatzi mit #baby Silas und #schrei Florentin (7 Wochen)

      Hallo,

      wir haben unseren Trockener im Hobbyraum stehen und machen jedes Mal das Fenster auf wenn er läuft.

      Ich würde wenn er im Schlafzimmer steht das auch so machen und vielleicht dann auch offen lassen wenn er nicht läuft.

      Auf jeden Fall würde ich öfters lüftern. Aber ansonsten denke ich nicht das was dagegen spricht.

      Gruß
      Tracy + Louis *#herzlich02.12.2005

    (7) 29.09.06 - 11:14

    Ein Kondenztrockner heißt Kondenztrockner, weil die Feuchtigkeit aus der Wäsche kondensiert wird.
    Sie sammelt sich in einem Behälter, der regelmäßig ausgeleert werden muss. Ein Abfluss sollte in der Nähe sein, muss aber nicht.
    Der Kondenztrockner gibt so gut wie keine Feuchtigkeit in die Umgebungsluft ab, dafür aber relativ viele Wärme.

    Im Gegensatz dazu steht der Ablufttrockner. Hier wird die feuchte Luft durch einen Schlauch nach draußen geführt.

    Gruß

    bezzi

    • (8) 29.09.06 - 13:20

      Vielen dank für deine antwort #danke
      Den Unterschied zwischen Kondenztrockner und ablufttrockner ist mir eigentlich schon klar doch ich wollte halt wissen ob er wirklcih kaum feuchtigkeit abgibt. Eine bekannt meinte nämlich, dass bei ihr im keller das wasser an den wänden runterläuft wenn der trockner an ist #schock
      Und das ist schlafzimmer mit tapetten wäre ja nicht angebracht...
      nochmal danke

(9) 29.09.06 - 11:25

Hallo!

Also ich könnte ohne meinen Trockner auch nicht mehr 'leben'...! ;-)

Wir haben ihn in der Küche stehen, da wir auch im Bad keinen Platz haben.
Auf die Waschmaschine stellen, ging auch nicht, da der Boiler direkt darüber ist.

Meine Schwester hat ihren Trockner im Abstellraum stehen und lässt halt immer die Türe ein wenig offen, wenn er läuft!

Ich hatte vorher einen Ablufttrockner, der auf dem Balkon stand - dies tat ihm aber leider gar nicht gut...!

LG
M.

  • (10) 29.09.06 - 13:23

    Bei uns hängt da auch der Boiler :-[
    Aber wenn es bei euch in der Kücher klappt dann wird das bestimmt auch bei uns was in der abstellkammer oder im schlafzimmer... in der küche geht es bei uns auch nicht denn an der einzigen freien stelle haben wir eine spülmaschine eingebaut ;-) fand ich auch dringend nötig :-p
    Hat deine schwester auch kein fenster in der abstellkammer?
    Also vielen dank für deine antwort, hast mir wirklich weiter geholfen.
    #danke

    • (11) 30.09.06 - 03:36

      Hallo!

      Hier meine 'etwas verspätete' Antwort... ;-)

      Meine Schwester hat auch kein Fenster in der Abstellkammer!

      Würde vielleicht noch darauf achten, dass es ein 'leises' Gerät ist!

      Ich habe meinen Trockner jetzt anstelle der kaputten Spülmaschine stehen...! #schmoll

      Vorher stand er neben dem Kühlschrank...

      Die Wohnungen sind definitiv nicht für so viele Geräte gebaut, man weiß ja gar nicht, wohin damit... :-[

      LG
      Melanie

Hi Du

Also wir haben erst seit ganz kurzer Zeit einen Kondenstrockner, weil wir kaum noch mit der Wäsche nachkommen seit wir das 2. Kind haben.
Haben uns für einen Kondenstrockner entschieden, da wir im Keller auch keinen Platz haben. Und der Kondenstrockner sammelt Dir das Wasser in nem dafür vorgesehenen Behälter. Haben unseren in der Küche stehen weil wir sonst keinen Platz haben. Ich mach trotzdem immer das Fenster auf, weil das Teil ganz gut warm macht wenn ich das Fenster zu habe.

Aber tu Dir den gefallen und spring nicht gleich das erstbeste Angebot an sondern achte darauf, dass er wenigstens Energieeffiziensklasse B hat. Das rechnet sich auf längere Zeit wieder mit den STromkosten (ist natürlich in der Anschaffung teuerer als ein Klasse C.)

LG, Melanie

  • Ich komme auch nicht mehr nach seit dem 2. Kind ;-) Vor allem mit den ganzen Stoffwindeln. Ein Trockner ist schon eine tolle sache #huepf
    Aber wenn es bei euch in der Kücher klappt dann wird das bestimmt auch bei uns was in der abstellkammer oder im schlafzimmer... #freu
    in der küche geht es bei uns auch nicht denn an der einzigen freien stelle haben wir eine spülmaschine eingebaut ;-) fand ich auch dringend nötig :-p
    Achja du hast recht ich muss nochmal schauen wie das angebot im saturn genau lautet. Denn auf den Stromverbrauch möchte ich schon achten
    also vielen dank für deinen beitrag #liebdrueck

(14) 29.09.06 - 12:42

unser Trockner steht auf der Waschmaschine. Spart Platz und ist sehr praktisch!

Top Diskussionen anzeigen