Welche Marke steckt dahinter?

    • (1) 23.10.06 - 10:55

      Hallo #tasse *in die mitte schieb*

      Meine Frage steht ja schon oben, mich würde ganz einfach mal
      interessieren welche Marke hinter welcher Billigmarke steckt?
      Am meißten dabei interessieren mich Babyprodukte, z.b. Windeln und Babykost.

      Kennt sich da jemand aus?Welche Billigwindelsorte hat z.b. Pampers?Wäre über jede Antwort dankbar.#danke

      MfG Claudi + #baby Jean Enrico *15.o4.2oo6 (et.23.o5.2oo6)#blume

      Hallo Claudi,

      schau mal bei http://www.wer-zu-wem.de Vielleicht findest Du dort was Du suchst.

      LG Nadine

    Also ich weiß (weil ich da mal gearbeitet habe) das zb die Badezimmermatten von Kleine Wolke von der Firma BTF hergestellt werden und die auch die Firmen Spirella ua billigmatten Herstellen aufgekauft haben.

    Jacobs stellt zb den Kaffee für Penny (chantal oä.) her.

    Habe auch mal gehört das die Frühstücksflakes bei Aldi mal von Kelloggs waren.

Mag sein, daß hinter den No-Name Produkten
Markenghersteller (Namen) stecken.
Aber stell Dir die Frage:
Warum sind diese billiger???
Weil sie qualitativ nicht gleichzusetzen sind mit
den eigentlichen Marken.
Es sind minderwertige Produkte,
mit minderwetigen Zutaten/Inhalten.

Gruß
MC

Ach ja, da fällt mir ein:
Die Marmelade von Aldi (Tamara?)sollte von Schwartau sein.
Probiere beide,
Du wirst den Unterschied schnell bemerken. #aha

  • wo hast denn du diese weisheit her?

    • Da ich während meines Studiums in diversen Fabriken gearbeitet habe,
      gab es dort krasse Unterschiede:
      In der Fischfabrik zB. wurde der frische Fisch (Hering, Rollmops,...)
      für die Markensupermärkte ganz normal verarbeitet,
      währen es für die Nicht-so-frischen-Fische extra Aldi-Container gab...----> sie waren mit ALDI beschrifet,
      der Fisch wurde sortiert.
      Soll heißen, der Fisch hatte einen Gelb-Stich, er war in der Farbe nicht so, wie er sein soll und war der Rest,
      der sonst im Großmüll gelandet wäre.
      Er war NICHT verdorben, aber kurz davor...
      Mit der richtigen Würzmischeung und Essigsoße kann
      man das gut übertünchen.

      Genauso mit den Gurken, den Bohnen....
      ist Dir noch nie aufgefallen,
      daß in Aldi-Dosen desöfteren tote Mäuse zu finden sind?
      Warum nur?

      Das zu meiner Weisheit

      Ja, genau "desöfteren tote Mäuse". Stimmt. #augen. Kommt andauernd vor, es spricht nur niemand drüber und deshalb weiss die Öffentlichkeit nichts davon, ist klar.

      Wenn das alles stimmt, was Du schreibst, frage ich mich, warum GERADE die Aldi-Produkte bei diversen Tests immer besser abschneiden als so manches Markenprodukt. Das können die sich doch gar nicht erlauben, Murks zu verarbeiten.

      In was für einer schrecklichen Fabrik hast Du eigentlich gearbeitet, dass da tote Mäuse in die Dosen (natürlich nur in die Billigdosen) gelangen konnten? In einer Fabrik ohne Qualitätskontrollen?? Da möchte ich die Markenprodukte aus diesem Hause aber auch nicht haben.

      Gruss
      Katja

      Blödsinn!

Top Diskussionen anzeigen