Scheiß Renault Scenic

    • (1) 20.11.06 - 20:28

      Hallo,

      man ich rege mich gerade so dermaßen über unseren Wagen auf. Es ist ein Renault Scenic 1 Jahr alt. Ich hatte ja schon viele Probleme damit aber das was gerade passiert ist toppt alles.

      Ich war eben schnell hin und wollte noch was ausm Supermarkt holen. Es regnete wie sonst auch und auf einmal fährt meine Scheibe runter und nicht gerade langsam. Ich dachte mir nichts dabei und wollte die wieder hochfahren lassen. Doch das geht nicht. Es kommt nur ein Klack Klack und das wars. Da geht nichts mehr. Also wollte ich die Notrufhotline von dem Autohaus anrufen wo ich den Wagen her habe, doch da geht keiner dran.

      Nun habe ich die scheibe mit Folie abgeklebt und fahre Morgen früh gleich da hin.

      Das ärgert mich so total. Nie wieder Renault. Wir überlegen nun ernsthaft den Wagen wieder zu verkaufen.

      LG
      Maria

      • Hallo,

        mein Freund hat in nem Renaultautohaus KFZ-Mechaniker gelernt. Er sagt, es könnte die UCH-Elektronik sein kaputt sein. Könnte um die 1000Euro kosten. Das soll jetzt nicht heißen das es das auch unbedingt ist bzw kostet. Ihr kommt vielleicht wirklich am besten wenn ihr das Auto wieder verkauft.

        Liebe Grüße
        klene23#blume

      Ich kann ja deinen Ärger verstehen aber nur weil euer Renault kaputt ist, heißt ja noch lange nicht das alle Renault schlecht sind.

      Hallo Maria,

      wir haben auch einen Scenic, 3 Jahre alt.

      Ich möchte jetzt nicht wirklich aufzählen, weshalb unser Auto schon alles
      in der Werkstatt war...

      Aber das von Dir beschriebene Problem hatten wir (unter Anderem...) auch,
      es handelt sich bestimmt um die Fensterhalter, oder wie die heißen.
      Bei uns war es auf einer Autobahnfahrt, Fenster 'fiel' runter und ließ sich nur noch von
      Hand wieder hochschieben, also festgeklebt und am nächsten Tag gleich in die
      Werkstatt.

      Ihr habt doch bestimmt noch Garantie, lasst am besten gleich alle 4 'Fensterhalter'
      auswechseln.
      Und wenn Ihr den Scenic länger fahren wollt, holt Euch nach 2 Jahren die Gebraucht-
      wagengarantie für weitere 2 Jahre. Kostet extra, aber rentiert sich !

      Viele Grüße,
      Silvia

      Und ich sage nur: 2 x Wechsel der Steuerelektronik, 4 x Wechsel der Türgriffe, Halterung der Aussenantenne löst sich auf, Rückrufaktion der Unterlegscheiben der hinteren Gurte,
      ständige Fehlermeldung 'Lenkradsperre defekt', Reifendruckventilanzeigen funzen nicht immer, Plastik aus den Sitzbezügen schob sich von alleine raus, Windgeräusche ab 180 (Glasschiebedach), Reifenventile von Werkstatt falsch eingelesen-Räder verwechselt,
      häufig Batterie leer, hinterer Scheibenwischer zu tief eingestellt-Lackzerkratzt,
      im Winter ging Beifahrertür auf aber nicht mehr zu....

      • Hallo Maria.

        genau das gleiche Problem hatten wir auch. In der Werkstatt fragte man uns, ob wir nicht schriftlich benachrichtigt worden sind. Ein Rückruf von Renault. Uns wurden alle 4 Fensterheber ersetzt und zwar kostenlos. Wir sind sehr zufrieden mit unseren Scenic er ist von 2003 und hat noch nie irgendeine Macke gehabt.

        LG maximsonnenschein

    montagsauto würd ich sagen ;-)

    Herrjeh, das tönt wirklich nach einem Montagsauto! Ich habe einen Renault Scenic (gebraucht) seit bald 4 Jahren, und hatte bisher kaum Probleme, im Gegenteil, ich bin ein totaler Fan geworden #hicks

    Eine Freundin von mir hatte einen nagelneuen Golf (Leasing), gab ihn aber nach einem Jahr zurück, weil sie soviel Aerger damit hatte. Halt auch ein klassisches Montagsauto#schmoll

    Gruss
    Kim

    Das sind die elektrischen Fensterheber, entweder Bautenzug oder Stellmotor. Mußt du aber immer komplett wechseln lassen. Kosten bei Renault ne schöne Stange Geld und gehören zu einer von vielen Krankheiten bei Renault.

    Liebe Grüße

    Daniela

    Hallo

    jaja, ich hab Dir ja schon öfters geschrieben, das Renault´s absolute Mistkarren sind.

    Ich würde die karre SOFORT verkaufen !! Die Elektronikprobleme habens bei Renault wirklich in sich ! Hatten wir auch mehrfach !
    Ich will garnicht ins Detail gehen, hab ich ja schon oft geschrieben.

    Ich würd ihn abstoßen, je älter die werden um so mehr Probleme machen die (--> und Kosten!).

    Autos sind Sparbüchsen ohne Boden - aber Renaults sind FÄSSER ohne Boden !

    ameise + rudel - die mit ihrem jetzigen BMW ausserordentlich zufrieden ist ! Die NIEnicht mehr einen Renault kaufen würd.

    (12) 21.11.06 - 20:13

    Hallo,

    warst du heut im Autohaus?

    Liebe Grüße klene23:-)

    • sorry füür die verspätete Antwort.

      Ja war da. Die Halterung ist abgebrochen, dass passiert wohl bei 99% der Scenics (lt. mechaniker) nun müssen alle vier ausgetauscht werden und in der Fahrertür kommt ein neuer Motor für den Fensterheber. Alles wird am Donnerstag auf Garantie getauscht. Nun hat der Meister meine Scheibe hochezogen und festgeklebt damit es nicht reinregnet und so.

      LG
      Maria

Top Diskussionen anzeigen