Umfrage Weihnachtsgeschenke

Hallo,

wollt mal horchen wie hoch denn so der allgemeine Weihnachts-Geschenke-Durchschnitt so ausfällt.

Also wieviel Euros ihr diesen Monat mehr verbraucht habt und in welchem Rahmen so Eure Geschenke liegen.

Also ich hab für meine grosse Tochter etwa 170 Euro ausgegeben (is der Ds dabei...und 3 klitzekleine Kleinigkeiten),
für die kleine so etwa 40/50 Euro
für Männe 130/140 Euro
und für die Verwandschaft je nachdem zwischen 15 und 35 Euro pro Geschenk (für Geschwister,Eltern,Nichten und Neffen).

Dann kommen ja noch die Lebensmittel und die Dekoartikel dazu,nicht zu vergessen die ganzen Süssigkeiten und die kleinen Mitbringsel für Freunde und Arbeitskollegen..............;-)

So,das war´s bei mir und nun ihr.

Bin ja mal gespannt.

VG asile

Na holla,

soviel Geld hätt ich gern zur Verfügung für Geschenke!

wir haben für jedes Kind 50 euro ausgegeben, die Nichten und Neffen bekommen 10 Euro, die Großeltern einen Kalender mit Fotos der Kinder.

Wir schenken uns nichts, da wir uns eh kaufen, wenn wir was haben wollen.

LG

Ariane

Hallo asile,

welche Klitzekleine Kleinigkeiten sind das die (sorry ich rechne immer noch um) 340 DM kosten???

Bei uns bekommt jedes Familienmitglied (5 Kinder, einschließlich mein Mann) etwas um die 30-40 Euro. Bei so vielen ist mehr einfach nicht drin.

Und weißt du was das schöne daran ist? Sie freuen sich auch über die Kleinigkeit :-)

lg bambolina

#pro

ja und... vielleicht ist ihr einkommen auch größer.

hat man mehr, gibt man auch mehr aus.


ein millionär kauft sich doch auch keinen golf #gruebel

weitere Kommentare laden

Hallo

Eine Frage hab ich:

Warum gibst du für die Große so viel aus und für die kleine Tochter so "wenig" ( im Verhältnis ja das 3 Fache fast )

Mein Kind ( meine Kinder bekomme im Mai noch eins ) bekommen immer für das gleiche Geld Geschenke.

Dekoartikel kauf ich einmal und die werden immer wieder verwendet. Sind ja wegen 2 oder 3 Wochen Gebrauch nicht kaputt.

Ausgegeben haben wir:

Für unser Kind:

80 Euro für eine tolle Kinderküche mit viel Zubehör
35 Euro für einen Adidas Anzug ( den hat aber der Papa heut gekauft, es war eigentlich abgesprochen, dass wir nichts mehr kaufen. Er hat aber heut nochmal Geld bekommen und dann eben noch was dazu gekauft)
10 Euro für eine Kinderkassette mit Buch

35 Euro hat er für mich ausgegeben ( eine Umstandslatzhose )

10 Euro für ein Buch

Ich für ihn:

50 Euro für einen 3 D US

25 Euro für seine kleine Schwester

25 Euro sein kleiner Neffe

Morgen oder Übermorgen muss ich nochwas kaufen gehen für seinen großen Neffen

15 Euro für seine Mutter

Meine Eltern bekommen eine Kopie der 3 D US und jeder ein Bild unserer Tochter. ( Der US wird auf CD aufgenommen )

Das wars und ich hasse es langsam so viel auszugeben. Ganz ehrlich.

Mein Neffe bekommt noch ein kleines Paket mit Kleidern oder einer Kuscheldecke. Das reicht. Ich mache bei meiner Familie keine großen Geschenke. Sie wohnen fast alle so weit weg mittlerweile, dass ich lieber 2 Mal im Jahr zu Ihnen fahre. Das ist schöner und kostet leider auch jedes mal fast 100 für Hin und Rückfahrt.

Jasmin

Hallo,
ganz einfach :

Warum soll ich für ein 15 Monate altes Kleinkind Dinge im Wert von 170 Euro kaufen???

Wenn die grosse jetzt einen Computer bekommen hätte,was viele Kinder in der 4.Klasse durchaus bekommen,hätte ich doch auch nicht nur um das Gleichgewicht herzustellen für die kleine Spielsachen im Wert von 800/900 Euro gekauft.............

Das hat nichts mit Ungerechtigkeit zu tun,denn irgendwann ist sie auch so alt und entsprechend grösser (teurer) werden nunmal die Geschenke.

Gruss asile

Hallo

Wenn ich alles ausgeben würde hatten wir Pro Kind 150 Euro.Sehe es aber nicht ein soviel auszugeben.Wir haben pro Kind 50 Euro gemacht und der Rest kommt aufs Sparbuch.Da haben die mehr von als wenn ich Geld für was ausgebe und die es nicht gebrauchen können.
Unsere haben so wenig Wünsche.Am allermeisten freuen die sich über den alten PC von uns.
Monitor gab es von er Freundin.Tastatur,Maus und Boxen von Nachbarn und das alles für einen Weihnachtsstern#freu#huepf.
Sonst gibt es war zum Anziehen und Bücher und Kassetten zum hören.Die Kleine bekommt noch was schönes von Dublo.

lg

suuuper :-) bei uns kommt auch viel aufs Sparbuch, einfach weil es auch nicht sein muß. Und meine Kinder freuen sich wie deine auch über Kleinigkeiten und das finde ich total schön.
lg bambolina

Wir haben rund 600 Euro ausgegeben für meinen Mann und mich unsere 2 Kinder, und die Großeltern/Urgroßeltern, alle andren bekommen nichts und die Preise liegen zwischen 40 und 100 Euro.

LG sissy

Hallo,

für meine Tochter 125 Euro, für meinen Mann 50 Euro, für meine Eltern 13 Euro (ich habe 8 Geschwister und wir zahlen immer zusammen, darum nur so wenig). Sonst kriegt keiner was von mir, Neffe und Nichte bin ich noch nicht sicher, aber im Normalfall kommt von da nicht mal eine Reaktion, wenn wir ein Geschenk schicken...

Dieses Jahr sind wir sowas von günstig......wahnsinn........wir haben nur 40 Euro für die große ausgegeben und 40 Euro für den Zwerg........es war runtergesetzt was sie sich wünschte......desweiteren bekommt sie alle anderen Dinga ja noch von den Omas genauso wie der Zwerg. Ich finde das ist so billig das ich schon fast nen schlechtes Gewissen habe.

Wenn ich da an letztes Jahr denke wird mir übel....für meine gesammte Familie haben wir 2000 Euro an weihnachtsgeschenken ausgegeben,....dies hatte eine Konsequenz......dieses jahr schenken wir uns alle nichts ausser den Kindern.
Dieses blöde Konsumverhalten ist eh nur nervig........

LG Janine

Hallo!

Mein Großer (4) bekommt Geschenke von uns Eltern im Wert von ca. 80€

Inliner = 25€
Hecentanz-Spiel = 20€
2 Bücher = 20€
2 Pullis + 1Hose = 15€

unser Lütter (20Monate) bekommt Geschenke von uns Eltern im Wert von ca. 52€

Puppenwagen = gebraucht bei Ebay 12€
Puppe = 15€
Holzeisenbahn = 20€
Pulli = 5€

Mein kleiner Bruder (9) bekommt von mir 2 CD`s 25€

Ich habe schon immer so 100€ pro Kind eingerechnet, aber da die Verwanten ja alle unbedingt was schenken möchten, hab ich dann immer noch was gespart! ;-)

Mein Menne schenkt mir ein Bauchnabelpiercing (65€) und ich ihm erotische Fotos #hicks (ca.60€) , eigendlich schenken wir uns immer nichts, aber dieses Jahr hatten wir beide halt nen kleinen Wunsch #schein

Wir Erwachsenen schenken uns innerhalb der familie nichts mehr *gottseidank* Aber ich mache jedes Jahr einen Fotokalender für die Omas(2) + Uromas(2) Tanten(4) (sind quasi umsonst, da ich noch massig Bastelkalender hier hatte und Fotopapier auch) und dieses Jahr gibts noch nette Fotos unserer Kinder dazu (6€)

Insgesamt habe ich dann ca.330€ ausgegeben.

Lg grizu99